Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eure Top 5, 10 oder 20 Strategiespiele

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eure Top 5, 10 oder 20 Strategiespiele

    Hallo Leute

    Da ich immer auf der suche nach neuen guten Strategiespiele sind, dachte ich um das alles etwas zu erleichtern und übersichtlicher zu gestalten, ich frage euch mal um eure Top 5, 10 oder 20 Strategiespiele.

    meine sind:

    1. Starcraft 2
    2. Supreme Commander Forged Alliance
    3. R.U.S.E.
    4. Heroes of MIght and Magic 5
    5. Battleforge
    6. Sins of Solar Empire
    7. Star Wars Empire at War
    8. Napoleon Total War
    9. Medieval 2 Total War
    10. Starcraft
    11. Warcraft 3: The Frozen Throne
    12. Warhammer 40k Dawn of War
    13. Civilization 4
    14. Command and Conquer 3: Tiberium Wars
    15. Die Siedler 7
    16. Die Siedler 6 Aufstieg eines Königreichs
    17. Company of Heroes
    18. Warhammer Mark of Chaos
    19. Warhammer 40k Dawn of War 2 (nur ne gute Grafik sonst nichts, Multieplayer totaler mist)
    20. Supreme Commander 2 (kommt an Teil 1 nicht mal ansatzweise ran)
    21. Command and Conquer 4 (tja zu diesen Spiel muss ich wohl nichts sagen)

    mfg
    Zuletzt geändert von darkstalker; 14.06.2010, 16:23.
    http://sc2sig.com/s/eu/628319-1.png
    get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

  • #2
    1. starcraft 1
    2. star trek armada
    3. company of heroes (hat leider unter den ganzen updates gelitten. die addons sind schrott.. leider)
    4. supreme commander 1 (addon ist gewöhnungsbedürftig und ki ist deutlich schlechter)
    5. star wars empire at war (vor allem galaxieeroberung, man ist das geil)
    6. Earth 2160
    7. Paraworld
    8. Age of Empires 1&2

    sind meiner meinung nach alles gute spiele.
    habe bis jetzt supcom2 und starcraft 2 nicht gespielt, von daher kann ich es nicht beurteilen..
    Möge der Saft... mir gut schmecken.
    74188.rapidforum.com (wir brauchen noch einen oder zwei mitarbeiter)

    Kommentar


    • #3
      1. UFO Enemy Unknown
      2. Civilization 2 und 4
      3. Homeworld 2
      4. Rome Total War
      5. Master of Orion 2
      6. History Line 1914-1918
      7. World in Conflict
      Ein paar praktische Links:
      In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
      Aktuelles Satellitenbild
      Radioaktivitätsmessnetz des BfS

      Kommentar


      • #4
        Star Craft 1
        Star Craft 2 (noch nicht gezockt, wird wohl der Hammer)
        Emperor: Schlacht um Dune
        Dune 2000
        Command &Conquer: Alarmstufe Rot 2
        Der nächste bitte!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Julian Bashir Beitrag anzeigen
          noch nicht gezockt, wird wohl der Hammer
          ich habe die beta gespielt und muss sagen das es sowas von geil ist ;D weit besser als sc1, auch wenn paar einheiten aus sc1 fehlen, die sollen aber in der kampagne spielbar sein.
          http://sc2sig.com/s/eu/628319-1.png
          get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

          Kommentar


          • #6
            Ja, ich hab gelesen, dass man die Goliathwalker und die Feuerfresser freispielen kann.

            Hab das Game schon bestellt, freu mich wie blöd drauf!

            Das erst war aber auch genial
            Der nächste bitte!

            Kommentar


            • #7
              1. Star Trek - Armada II
              2. Star Trek - BridgeCommander
              3. Command & Conquer 2 - Red Alert
              4. Age of Empires II
              5. Star Trek - Away Team
              6. Command & Conquer - Generals
              7. Command & Conquer 3 - Tiberian Sun
              8. Dune II - Battle for Arrakis
              9. Battlefield 2
              10. Starcraft

              Kommentar


              • #8
                1. Sins of a Solar Empire + Entrenchment + Diplomacy
                2. Supreme Commander + Forged Alliance
                3. Earth 2150 Lost Souls
                4. Machines
                5. Ground Control 2 - Operation Exodus
                6. Earth 2160
                7. Earth 2140
                8. Star Wars Empire at War + Forces of Corruption
                9. Universe at War - Earth Assault
                10. Paraworld
                11. Company of Heroes
                12. Supreme Commander 2
                13. Der Herr der Ringe - Schlacht um Mittelerde 2
                14. Der Herr der Ringe - Schlacht um Mittelerde
                15. Empire Earth + Zeitalter der Eroberungen
                Auf mehr komme ich nicht, egal, wie sehr ich noch nachdenke, ob mir eines einfällt
                "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                Kommentar


                • #9
                  Da ich in einem anderen Forum vor einem Jahr mal einen ähnlichen Thread aufgemacht hab kopier ich meinen Post von damals einfach hier rein (ist leider immer noch aktuell):

                  Platz 1: Starcraft
                  3 Rassen die sich komplett unterschiedlich spielen und perfekt ausbalanciert sind. Außerdem braucht man beinahe jeden Einheitentyp und es ist nicht wie in anderen Spielen so, dass man die meisten gar nicht baut, oder nur am Anfang (Ich sag nur C&C und Infanterie). Die Story ist auch gut. Bemerkenswert ist hierbei, dass es das erste Spiel war das nicht eine Story hatte die für jede Seite unterschiedlich endet sondern eine fortlaufende für alle 3 Rassen.

                  Platz 2: Supreme Commander
                  Gigantische Schlachtfelder mit hunderten von Einheiten, die sich aber nicht blos auf Materialschlachten belaufen sondern bei denen komplexes strategisches Denken angesagt ist. So kann man gerne mal 200 Panzer an 3 Verteidigunstürmen verlieren, wenn man einen Fehler macht. Auch erwähnenswert ist hierbei dass beinahe alle Einheiten eine höhere Reich- als Sichtweite haben und so Aufklärung und Radar (erkennt Feinde außerhalb der Sichtweite in einem bestimmten Bereich kann sie allerdings nur als Bodeneinheiten, Schiffe, Flugzeuge oder Gebäude erkennen und stellt sie als Symbole dar. Das reicht um es beschießen zu können, wenn man allerdings genaueres wissen will muss man aufklären) sehr wichtig sind. Auch die experementellen Einheiten rocken (Jede Rasse hat 3 Supereinheiten). Die einzigen Mankos sind nur das sich die 3 Rassen zu ähnlich sind und dass die Einheiten der Technikstufe 1 nur am Anfang nützlich sind. Auch etwas mehr Atmosphäre hätte nicht Schaden können.

                  Platz 3: Cossacks - European Wars
                  SupCom im 17. Jahrhundert das viel Wert auf Realismus legt. So stehen sich hier wieder hunderte Einheiten gegenüber aber bei einem Kanonenschuss in die Formation fallen gleich 20 um. Auch das Rohstoffsystem ist sehr realistisch das ständig Nahrung verbraucht wird (zu wenig und die Bauern sterben einer nach dem anderen) sowie Gold (bei Goldmangel kämpfen Schiffe nicht, Schlachtschiffe meutern sogar und schießen dann auf alle Spieler) und bei jedem Schuss Kohle und Eisen. Infanteristen können keine Gebäude zerstören (außer Grenadiere und Bogenschützen mit Feuerpfeilen) mit ihren Schwertern oder Gewehren sondern nur zivile Gebäude erobern. Bei militärischen braucht man entweder die in Klammer oder Artillierie. Auch Seeschlachten sind gut dargestellt (Ich liebe Seeschlachten). So haben Schiffe realistische Trefferpunkte (nicht so wie in Age of Empires 1 wo ein berittener Bogenschütze mehr aushält als eine Galeere). Die Gefechte wurden im 2. Teil zwar noch taktischer, diesen kann ich aber nicht ausstehen, da sie die Seeschlachten weggekürzt haben (mögen sie in der Hölle schmoren).

                  Platz 4: Command & Conquer Generäle
                  Das Schere-Stein-Papier-Prinzip wurde hier äußerst konsequent umgesetzt, was dadurch verstärkt wird das Einheiten nur wenig aushalten und nach ein paar Treffern zerstört sind. Dadurch ist man gezwungen seine Armeen gut zu kombinieren da Tankrushes nicht so gut wie in den anderen C&C-Teilen funktionieren. So kann selbst eine große Panzertruppe von ein paar Raketensoldaten in Bunkern platt gemacht werden, welche wiederum einem Artillerieschlag nichts entgegenzusetzen haben. Mankos sind hier, dass das Spiel zu leicht ist und das durch die wenigen Trefferpunkte ein paar Infanteristen mit ihren Gewehren einen Panzer killen können (ein bisschen unrealistisch.

                  Platz 5: Dawn of War
                  Das Action-RTS nicht viel taktischer Anspruch aber sehr spaßig und mit guter Atmosphäre da an allen Ecken und Enden etwas in die Luft geht. Auch werden hier Infanteristen erstmals (heute ja häufiger) nicht einzeln sondern in Trupps gebaut. Diese kann man bei Verlusten wieder auffüllen ja sogar mit anderen Waffen auf und umrüsten (ebenso wie Fahrzeuge und Verteidigungsgebäude). Durch das in Fahrzeuge und Infanterie getrennte Bevölkerungslimit kann man auch nicht nur auf Fahrzeuge setzen sondern braucht beides. Das Ressourcensystem ist auch interessant da es keine Rohstoffe auf der Karte gibt sondern Kommandostellen die man mit Infanterie einnehmen muss und die dann Kommandopunkte erzeugen und Kraftwerke die gebaut werden müssen (Energie ist nicht grundsätzlich vorhanden sondern wird als Energiepunkte wie Kommandopunkte erzeugt.). In den Addons kommen noch haufenweise Völker dazu. Der zweite Teil (DoW2) ist allerdings scheiße.

                  Platz 6: Empire Earth
                  Ansich ein durchschnittlicher AoE2-Klon, allerdings mit dem genialen Feature der Entwicklung von Steinzeit bis Zukunft (ich wollte schon immer Ritter mit Plasmastrahlen beschießen und Atombomben auf antike Festungen werfen.). Außerdem ist das Spiel recht komplex. Schade nur das die Nachfolger alle immer schlechter werden.

                  Platz 7: Stronghold Crusader
                  DER Burgenbausimulator. Ich habe hier das Addon gewählt weil es anders als das Hauptspiel auch Echtzeitschlacht bietet und nicht nur eine blose Erweiterung ist. Das Spiel ist eine recht realistische Mischung aus RTS und Aufbauspiel. So gibt es statt einfachem Rohstoffsammeln Fabrikationskreisläufe und realistische Schlachten (ein paar Bogenschützen auf ner Mauer mit Zinnen machen ganze Trupps angreifender feindlicher Bogenschützen platt). Auch hier muss eine ständige Nahrungsversorgung gewährleistet sein. Auch interessant ist das Truppen hier nicht gebaut werden sondern dass wen die Bevölkerung zufrieden ist Leute in die Burg zuwandern und man diesen Berufe zuweisen oder sie als Soldaten mit Waffen ausrüsten kann.

                  Platz 8: Age of Empires 2:
                  Was will man hierzu sagen. Es ist einfach DAS Mittelater-RTS und ein absoluter Klassiker wie Starcraft. Der beste AoE-Teil.

                  Platz 9: Earth 2150
                  3 recht unterschiedliche Völker. Hier ist vor allem zu erwähnen das neue Einheiten und Waffen erst erforscht werden müssen und die Fahrzeugchassis man dann mit unterschiedlichen Waffen so wie Schilden ausrüsten kann. Der Nachfolger Earth 2160 ist auch ganz gut wenn auch schlechter.

                  Platz 10: Sins of a Solar Empire
                  Weltraumstrategie die allerdings in Echtzeit abläuft. Das Spiel lebt wie Star Trek Armada und Star War Empire at War von den Mods (haufenweise von Star Trek über Star Wars und Stargate bis zu Babylon 5 in Arbeit). Auch hier sind sich die Völker viel zu ähnlich (Sie unterscheiden sich praktisch blos in Aussehen und Spezialfähigkeiten). Allergrößtes Manko ist allerdings das es keine Kampagne gibt. Noch nicht mal Szenarios. Man kann blos Gefechte gegen die KI oder im Multiplayer spielen, was dieses ansonsten sehr gute Spiel ordentlich runterzieht.


                  Die Addons habe ich hier bis auf Stronghold Crusader (Stand Alone Addon und um einiges besser als das Hauptspiel also quasi ein eigenständiger Teil) und Dawn of War (weil sie so viele zusätzlich Rassen bieten die sich zwar immer noch recht ähnlich sind aber nicht so schlimm wie in anderen spielen) nicht erwähnt sind bei allen Spieler (bis auf Sins of a Solar Empire da hab ich das Addon nicht) sehr empfehlenswert.
                  Ist jetzt aber nur das Untergenre RTS.
                  Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

                  Kommentar


                  • #10
                    Ach ja, das Genre der Echtzeitstrategie... Leider ist es ja momentan in eine Art Dornröschenschlaf verfallen. In der letzten Zeit gab es da einfach zu wenig gute Titel. Ich will auch mal meine Favoriten hier vorstellen.

                    1. Warcraft III
                    Das Spiel muss sich Starcarft im Grunde nur wegen seiner deutlich besseren Story geschlagen geben. Das Abschlussvideo der Menschenkampagne gehört neben der großen Enthüllung von Knights of the old Republic zu meinen größten WTF?-Monenten der Videospielgeschichte. Da sehe ich auch darüber hinweg, dass die WCIII Fraktionen weniger unterschiedlich sind als die von Starcraft.

                    2. Starcraft
                    Ist der All-Time Favorit bisher. 3 Rassen mit komplett unterschiedlichen Techtree zählt man auch heute noch an einer Hand ab. Dazu eine gute, vielleicht etwas lieblos Story und ein heute noch gelungener Mulitplayer. (Zitat aus dem GameStar Testvideo von 1998: "Ich denke, das Starcraft im Mutiplayer noch einige Jahre aktuell sein wird."). Muss sich nur wegen der besseren Story Warcraft III gesclagen geben.

                    3. C&C Generals
                    Ich unterscheide hier, denn die deutsche Variante nimmt der Kampagne wirklich das bischen Flair was sie durch den aktuellen Bezug hatte. Abnsonsten aber besticht das Spiel vor allem durch das für C&C Verhältnisse deutliche Schere/Stein/Papier-Prinzip. Kaum ein anderes RTS habe ich so häufig und gerne gespielt.

                    4. Age of Empires II
                    Einfach ein Klassiker. Damals unschlagbar gut ist es aber eins der Spiele an denen die Entwicklung nicht spurlos vorbeigegangen ist.

                    5. Stronghold
                    Die Verbindung aus Aufbauspiel und Burgensimulator war damals revolutionär und das Spiel mit seiner Kampagne wirklich gut gelungen. Schade nur, dass die Reihe wie vieles danach abgebaut hat, was hier aber noch öfters auftauchen wird.

                    6. C&C 3 - Tiberium Wars
                    Die gelungene Portierung der alten Tiberium-Saga in die moderene Zeit ist hier wirklich gelungen. Die alten Spielmechaniken wurden gut an die zeitgenössischen Spielgewohnheiten angepasst und die Story mit den Realfilmsequenzen war wirklich gut. Danach bauten die C&C Spiele kontinuierlich ab, mit dem aktuellen Tiefpunkt C&C 4...

                    7. Homeworld
                    Weltraum-RTS ist per se selten, hier aber in Reinform gelungen. Eine Flotte, die man die ganze Kampagne kontinuierlich übernimmt, eine schön surreale, aber gut erzählte Story und ein aspruchsvoller und fordernder, aber nicht unfairer schwierigkeitsgrad - der 2. Teil übertrieb da, was sehr schade ist.

                    8. Dawn of War + Addons
                    Eine gelungene Umsetzung des 40k Universums ins RTS Format. Dazu ein recht innovatives Spielprinzip mit dem einnehmen von bestimmten strategischen Punkten. Leider wurde die Kampagne dafür vernächlässigt und erst der 2. Teil brachte das richtige 40k-Flair rüber, war dabei aber mehr Rollenspiel als RTS.

                    9. Star Trek Armada
                    Verident die Erwähnung allein wegen der sehr gut ins Star Trek Universum passenden Handlung. Auch dieses Spiel habe ich häufig durchgespielt - aber nie im Multiplayer... Der zweite Teil war zwar spielerisch besser, hatte aber die deutlich schlechtere Handlung...

                    10. Supreme Commander
                    Das erste Spiel mit wirklichen globalstrategischen Ansätzen. Dazu kommt noch ein gutes Balancing. Ich vermisse seitdem in jedem Spiel, nicht auf die komplette Karte herauszoomen zu können. Schade, dass der 2. teil so kastriert daherkam...


                    Erwähnen möchte ich noch meine anderen sehr beliebten Strategietitel (sind aber nicht alles RTS-Spiele):
                    - Star Wars Rebellion (ich mags irgendwie...)
                    - Codename Panzers (das einize WWII RTS was man imho spielen kann)
                    - C&C Alarmstufe Rot 1 (Trashvideos in Reinform, besser wars nie)
                    - Age of Mythology (sehr gute Story)
                    - Act of War (der würdigste C&C-Klon)
                    - C&C Alarmstufe Rot 2 (die beste Parodie aufs RTS Genre)
                    - World in Conflict (sehr gut erzählte Kampagne - vor allem mit dem Addon)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Souvreign Beitrag anzeigen

                      Erwähnen möchte ich noch meine anderen sehr beliebten Strategietitel (sind aber nicht alles RTS-Spiele)
                      Zitat von Schlachti Beitrag anzeigen
                      Ist jetzt aber nur das Untergenre RTS.
                      hat ja keiner gesagt das ihr nur rts spiele auflisten dürft, ihr dürft auch andere genre (rundenbasierte strategiespiele, echtzeit-taktikspiele, wirtschaftssimulationen) auflisten.
                      http://sc2sig.com/s/eu/628319-1.png
                      get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von darkstalker Beitrag anzeigen
                        hat ja keiner gesagt das ihr nur rts spiele auflisten dürft, ihr dürft auch andere genre (rundenbasierte strategiespiele, echtzeit-taktikspiele, wirtschaftssimulationen) auflisten.
                        Wie gesagt, habe ich die Liste von meinem Post in einem anderen Forum kopiert. In der Liste sind nur RTS. Ich habe sie allerdings so gelassen, weil die Einbeziehung der anderen Untergenres nur wenig geändert hätten.
                        Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

                        Kommentar


                        • #13
                          1. Starwars - Empire at War (+FoC Addon)
                          - taktischer takedown von capital class schiffen durch hardpoints (leider fehlt mir das noch bei planetaren kämpfen)
                          - generell sehr auf taktische gefechte gelegt (wenn man nen würdigen gegner hat), gerade in FoC werden neue taktische elemente hinzugefügt
                          - galaktische eroberungen, die auch ein spiel zwischendurch interessant gestalten
                          - die option für normale gefechte, wie auch in anderen strategiespielen
                          - modfähigkeit
                          - stargate mod vorhanden xD (leider noch nicht für FoC)
                          naja, sind halt einige gründe


                          2. warhammer 40k
                          - scifi mit ebenfalls netten taktischen elementen.. gerade beim ausrüsten von besseren waffen in trupps oder an fahrzeugen

                          3. Homeworld
                          - weltraum strategie mit höhenverhältnissen... für sowas kann ich mich auch immer begeistern... leider fehlt das bei anderen guten weltraum strategiespielen... bzw. auch in normalen luftkampf strategie spielen

                          4. startrek armada
                          nun auch wenn homeworld in sachen 3. achse besser punktet, und teilweise ein extremes ungleichgewicht in den verschiedenen rassen herrscht (besonderes augenmerk auf diese bio spezies) punktet es meiner meinung nach klar in der atmosphäre... selbst als gelegenheits startrek zuschauer gefällt es mir sehr gut...

                          5. Starcraft und Warcraft
                          für mich gehören die spiele irgendwie zusammen... ich empfinde sie beide für gleichrangig

                          von diesen 5 (naja 6) spielen sind z.Z. auf meinem rechner
                          1. Starwars - Empire at War
                          + Forces of Corruption Addon
                          + Stargate - Empire at War Mod

                          Star Trek Armada
                          (welches irgendwie dauerhaft draufbleibt, weil es so gt wie nichts an speicherplatz verbraucht)

                          und Warcraft 3
                          (teilzeitgast... wechsel lustigerweise immer den platz mit starcraft 1... den 2ten hab ich noch nicht gespielt)

                          andere strategiespiele, die z.Z. auf meinem rechner sind:
                          Conquest (ebenfalls dauergast) und Warcraft 3

                          warhammer 40k wird immer wieder mal installiert... von homeworld hab ich leider meine cd verlegt... seid 2 oder 3 jahren... und bei starcraft wurde ja schon gesagt, dass es immer dem platz mit warcraft wechselt

                          das sind auf jeden fall die wichtigsten strategiespiele für mich

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Akhensefu Beitrag anzeigen
                            von diesen 5 (naja 6) spielen sind z.Z. auf meinem rechner
                            1. Starwars - Empire at War
                            + Forces of Corruption Addon
                            + Stargate - Empire at War Mod

                            Star Trek Armada
                            (welches irgendwie dauerhaft draufbleibt, weil es so gt wie nichts an speicherplatz verbraucht)

                            und Warcraft 3
                            (teilzeitgast... wechsel lustigerweise immer den platz mit starcraft 1... den 2ten hab ich noch nicht gespielt)

                            andere strategiespiele, die z.Z. auf meinem rechner sind:
                            Conquest (ebenfalls dauergast) und Warcraft 3

                            warhammer 40k wird immer wieder mal installiert... von homeworld hab ich leider meine cd verlegt... seid 2 oder 3 jahren... und bei starcraft wurde ja schon gesagt, dass es immer dem platz mit warcraft wechselt

                            das sind auf jeden fall die wichtigsten strategiespiele für mich
                            sag mal wie groß ist den deine festptlatte ? sehr groß kann sie ja nicht sein wenn du den platz für 6 spiele nicht hast, ich habe eine 500gb platte und darauf sind 30 spiele (ja wobei ich einige sehr selten spiele, aber bevor ich sie ständig de-und instaliere lass ich sie lieber drauf), dazu habe ich noch einige spiele drauf die 10-15gb brauchen, und habe immer noch 300gb frei.
                            http://sc2sig.com/s/eu/628319-1.png
                            get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

                            Kommentar


                            • #15
                              man sollte nie davon ausgehen dass jemand nur 6 spiele spielt, wenn nur 6 spiele in einem thread genannt werden, der sich allein um rts dreht...
                              desweiteren sollte man niemals anhand der installierten spiele auf die festplattengrösse von anderen schliessen...

                              mal abgesehen davon, dass die spiele (alle zusammen) bestimmt gerade mal 5% meiner festplatt schlucken und ich noch andere daten auf meiner festplatte habe...

                              von teilweise sehr grossen ordnern, die mit txt dateien gefüllt sind, über den dokumente vom schriftverkehr, bildern, musik etc. bishin zu programmen mit denen ich mir auch die zeit völlig sinnlos (oder etwas nicht sinnlos?) vertreibe...

                              soviel zu meiner kleinen festplatte
                              Zuletzt geändert von Akhensefu; 23.06.2010, 00:43. Grund: -

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X