Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Master of Orion

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Master of Orion

    Yo, wer ausser mir wartet noch gespannt auf den dritten Teil der edgeilen Master-of-Orion Sage?

    Infos zum neuen Spiel gibt es hier:

    http://www.moo3planet.de/

    oder

    http://moo3.quicksilver.com


    Morgen geh ich wieder zu nem Kumpel und wir werden weder zig Stunden lang MoO2 Hotseat spielen! Das bringt jeute immer noch Mordsfun!

    Meine Lieblingseinstellung ist z.Z

    -Diktatur
    -Aquatisch
    -Unterirdisch
    -Großer Heimatplanet
    -Reicher Heimatplanet
    - +50% Wachstum
    - +1 Forschung
    - -1/2 Nahrung
    - -Bodenkampf
    - -Spionage
    - -Schiffsangriff

    Ich sag mal, Masse und klasse

    Meint jemand, er hat eine andere unschlagbare Variante?
    "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
    "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

    Member der NO-Connection!!

  • #2
    Ja, es gibt eine! Sie ist absolut unschlagbar, und auch im "unmöglich"-Modus gewinnt man damit fast immer. (es sei denn, die Sakkra, die Silicoiden, die Psilons und die Klackonen treten gleichzeitig auf...)

    Ich nenne sie die Borg, da ich sie nach ihnen entwickelt habe, und das gute an der Kombination ist, dass sich die Nachteile gegenseitig aufheben...

    Vereinigung (Kollekiv)
    Abstossend (Verhandlungen sind irrelevant! sie werden assimliert werden)
    Kybernetisch (natürlich :-))
    Spionage -10% (ignorieren Eindringlinge, die nicht bedrohlich wirken)
    Grosser, Reicher Heimatplanet (sonst verläuft der Start mit kybernetisch etwas harzig)
    Telepathisch (Assimilation von Planeten)

    So, ich glaube, das wars. Man muss damit aber sehr aggressiv spielen, möglichst schnell Schlachtschiffe bauen und sie folgendermassen ausstatten:

    Schutzschildklasse 3
    Elektronischer Computer
    Tritanpanzerung
    Zusätzliche Treibstofftanks
    Gefechtskapseln
    Gefechts-Scanner
    6 SL Massenkatapulte, AF, Panzerbrechend
    2 Flugkörperabwehrraketen
    3 SV Massenkatapulte, AF und 360°

    Danach muss man so schnell wie möglich alle anderen Völker eines nach dem anderen auslöschen, und nach ca. 300 Runden stellt sich bereits der Sieg ein...

    Ich kanns schon kaum erwarten, bis Moo3 herauskommt... *schmacht*
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

    Kommentar


    • #3
      Ah, son Sprinter, der die Gegner mit Vereinigung plättet....na ja, aber gegen menschliche Gegner kommste IMO mit den Schiffen nicht soweit, meine Mirv-Raketen-Schiffe würden die Schlachtschiffe sicheer rupen, 2 Flugkörperabwehrraketen reichen da nicht weit!

      Abstossend haben wir früher auch immer gespielt, allerdings nur, um ein möglichst faires Spiel zu haben (wer neben Menschen und Psilons hockt hat es viel besser was Verträge und zauschen anbelangt, als jemand, der neben den repulsiven Darloks und Silicoiden liegt...).

      Kybernet ist sicher nicht schlecht, auch im Kampf, aber eigentlch ist es meist so, das das Schiff nach einer Runde weg ist oder nicht (zuindest wir spielen meist so), also nützt da der Kybernetik-Vorteil nix mehr...

      Aber wirklich ne schöne Einstellung mit Stil (allein schon das Telepath macht mir Angst), was man von meiner nicht behaupten kann, aber mit meiner gewinnst Du in Unmöglich eigentlich immer locker (es sei denn, Du findest wirklich überhaupt nix in der Nähe, aber das wir dir als kybernet sicher genauso gehen...).
      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

      Member der NO-Connection!!

      Kommentar


      • #4
        Mal ganz ruhig bleiben!Gegen einen Doomstar mit Sternenkonverter kommt ihr nicht an!

        -reicher Planet
        -Diktatur
        -Tarnschiffe
        -weise
        -kybernetisch
        -Forschung+50
        -charismatisch

        Das Spiel MoOIII wird richtig geil,das ist eines meiner 3 kommenden Favoriten mit Civilization III und ImperiumGalactika III.
        Möp!

        Kommentar


        • #5
          wir sollten dann mal miteinander ein Spiel austragen - übers Internet oder so...
          Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
          Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

          Kommentar


          • #6
            Gute Idee.
            Leider konnte ich MoOII seit einigen Monaten nicht mehr spielen,da meine CD kaputt ist,und ich dieses Spiel in der ganzen Stadt nicht finde.
            Möp!

            Kommentar


            • #7
              Ich erwarte den dritten Teil auch schon sehnsüchtig.
              MoO 2 ist fast ständig auf meiner Festplatte. Ein besonderes Volk habe ich aber nicht, ich spiele fast jedesmal mit anderen Einstellungen. Meine Rasse ist nur so gut wie immer "kreativ".
              Und im Multiplayer-Modus ist das Spiel noch am allerbesten! Leider funktioniert bei mir aber nur Hotseat. Weiß jemand, wie ich das über's Internet spielen kann (dieses Zusatzprogramm, irgendwas mit "Tel..." habe ich, aber es geht einfach nicht, es findet nie eine Verbindung)?

              Ich freue mich besonders auf eine Neuerung im 3. Teil: Die größere Galaxie. Bei MoO 2 war selbst die größte Galaxie sooo winzig, aber im dritten Teil soll es Galaxien mit Hunderten von Welten geben.

              Kommentar


              • #8
                Originalnachricht erstellt von Cu Chulainn
                Mal ganz ruhig bleiben!Gegen einen Doomstar mit Sternenkonverter kommt ihr nicht an!

                Axo....also meistens kommen wir in uneren Spielen nie soweit, vorher hat man schon alles erobert was möglich ist....


                Originalnachricht erstellt von Cu Chulainn

                -reicher Planet
                -Diktatur
                -Tarnschiffe
                -weise
                -kybernetisch
                -Forschung+50
                -charismatisch

                Das Spiel MoOIII wird richtig geil,das ist eines meiner 3 kommenden Favoriten mit Civilization III und ImperiumGalactika III.
                Ja, klingt nicht schlecht, aber warum nicht statt Weisheit (ist das dasselbe wie allwissend?) +1 Industre, das wär doch als Kybernet nicht schlecht...oder bringt das wirklich soviel?

                Game im Netz: Na ja, MoO2 ist ja nicht gerade ein kurzes Spiel ....aber wenn ich etzt sage lieber nicht klingt es ja, als ob ich mich drücken wolle...werd nochmal drübernachdenken

                edit:
                @random:
                wegen dem Internet....iist das so schwierig? Hab das noch nie probiert, aber die Schaltfläche sehen ja ganz einfach aus...

                MoO3: Hab gelesen es gibt 256 Systeme und über 15000 besiedelbare Körper in der größten Schwierigkeitsstufe
                "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                Member der NO-Connection!!

                Kommentar


                • #9
                  15.000 Planeten? Hui, ich hab nur was von "Hunderten" gehört, ist aber auch schon eine Weile her. Das ist noch viel besser, wenn's dann noch denselben Suchtfaktor wie MoO 2 hat kann's gar nicht groß genug sein.

                  Ja, die Schaltflächen für's Internetspiel sind leicht zu bedienen.
                  Das nützt aber nichts, wenn keine Internetverbindung erkannt wird (ja, ich habe die Verbindung natürlich schon vor dem Spielstart hergestellt ). Ich hab alles mögliche ausprobiert, aber nichts klappt. Und diesmal kann's sogar nicht an AOL liegen, weil ein paar Leute aus dem Civ 2-Forum dieselben Probleme damit haben, und wir haben unterschiedliche Internetverbindungen, es muß also an etwas anderem liegen.

                  Kommentar


                  • #10
                    @notsch: Online-Spiel: wir werden ja mal sehen, wie MOO3 wird. Dann können wir immer noch darüber reden.
                    Anzahl Planeten: Maximum 256 Sternsysteme, jedes Sternsystem kann bis zu 8 Planeten haben, jeder Planet kann bis zu 5 Monde haben. Das macht alles in allem höchstens 10240 Kolonien, im Normalfall werden es jedoch viel weniger sein, vielleicht 3000 oder so. Immer noch genug :-)
                    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                    Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                    Kommentar


                    • #11
                      was mach ich gegen nen Gegner, der über 100 Doom Stars hat (ich hab 30) und mit dem ich schon im Krieg bin? ich habs grad geschafft, meine Titanen auch mit nem Sternenkonverter auszurüsten, jetzt kann ich zumindest die Doom Stars in einer Flotte von dem erledigen. (Dann werden meine von den anderen Kriegsschiffen geplättet )

                      Kommentar


                      • #12
                        Es gibt eine absolut unbesiegbare Schiffskonfiguration:

                        Installiere auf dem Schiff eine Phasendeckung sowie einen Zeitsprung Aktuator. In jeder Bonusrunde, die dir der Aktuator verschafft, tust du nichts, danach ist dein Schiff Phasengedeckt, und der Gegner kann dir nichts tun. Der Rest des Schiffes ist egal, du kannst auch Laserkanonen installieren, vielleicht dauert es dann etwas lange, bis du einen Doom Star auseinandergenommen hast... Am besten, du rüstest das Schiff mit guten Waffen aus, dann geht der Kampf kurz und schmerzlos (für dich) vorbei.
                        Mit dieser Konfiguration und Taktik (wie oben beschrieben) kann man Antares auch mit einem einzigen Schiff erobern. (hab ich auch schon gemacht).

                        Mit dieser Information besiegst du jeden Gegner...
                        Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                        Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                        Kommentar


                        • #13
                          Am Besten du rüstest 2 Doomstars mit Phasendeckung,Festschilden und Sternenkonvertern aus.Die lässt du erstmal getarnt.Dazu nimmst du ein paar schlechtere Schiffe,die aber einen Sternenkonverter tragen können.Mit den schießt du ein bis zweimal,danach steuerst du die Schiffe möglichst nah an die Gegner.Wenn sie dann zerstört werden,beschädigen sie die Gegner auch.So kann man den Gegner mit schlechten,sonst nicht mehr zu gebrauchenen Schiffen stark schwächen.Danach nimmst mit den Doomsatrs die restlichen Gegener ins Visier.
                          Möp!

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich habs jetzt in ner normalen Schlacht geschafft, war aber ne Sauarbeit. Der Gegner hatte so um die 100 Schiffe, und ich hatte so 50, die aber so gut wie alle mit Sternenkonvertern ausgerüstet waren. Das heißt der Gegner hatte mehr Doom Stars, aber ich hatte mehr Kanonen . Und jetzt hat der keine Flotte mehr, ich hab nur 20 Titanen und keinen Domm Star verloren.

                            Kommentar


                            • #15
                              Nun, da ich meine Standleitung habe, können wir jederzeit (aber erst ab Mitte Oktober, dann sind die Prüfungen vorbei) ein Spiel übers Netz spielen... Ich werde natürlich mit meinen Borg antreten: Wiederstand ist Zwecklos! :-)

                              Wer erklärt sich bereit, mitzumachen? (Vielleicht finden wir noch ein Datum)
                              Planeten.ch - Acht und mehr Planeten (neu wieder aktiv!)
                              Final-frontier.ch - Kommentare vom Rand des Universums

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X