Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Space Empire Weltraum-Strategiespiel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Space Empire Weltraum-Strategiespiel

    Achtung: Browserspiel für SciFi Freunde! Wer ein Fabel für so etwas hat, der kann einmal bei Space Empire vorbeischauen.

    Im Spiel übernimmt man das Kommando über einen Planeten, den man ausbauen muss, um eine Raumflotte aufzubauen. Die Raumschiffpalette reicht vom Raumjäger über Sternenzerstörer bis hin zu verschiedenen Todessternen, mit denen man seine Kontrahenten malträtieren kann.

    Es handelt sich um ein typisches Strategie-Aufbauspiel. Man muss Produktionsstätten ausbauen und Forschungen betreiben, um immer neue Waffensysteme und Raumschifftypen freischalten zu können.

    Bei Space Empire kann man Weltraum Allianzen gründen oder sich bestehenden Bündnissen anschließen. Man kann Überfälle auf Gegner planen und Angriffe mit Verbündeten im Verband fliegen . Die Schlachtergebnisse werden in Kampfberichten veröffentlicht.

    Das Spiel ist gerade erst gestartet, daher kann man Imperator der ersten Stunden werden. Wer einen Facebook-Account hat, muss sich noch nicht einmal extra registrieren. Wer mag kann gerne mal reinschauen, es kostet nichts und man kann einfach im Browser spielen.


    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

    Emperor schrieb nach 31 Minuten und 33 Sekunden:

    Einen weiteren Spieltipp Freunde von Weltraum-Shootern habe ich noch. Es handelt sich allerdings nicht um Browsergames. Aber um die beste Freeware, die ich jemals gesehen habe:

    "Battle of Endor" und "Battle of Yavin". Hammergute Ballerei im X-Wing Führerhaus. Wer richtig gut ist, darf am Ende Lord Vaders Supersternenzerstörer zerstören. Vor dem Vergnüngen steht aber ein imposantes Schrotten von wirklich tollen Tie-Fighter Verbänden. Hier kann man die beiden Spiele herunterladen:
    BRUNERAS.COM - a Bruno R.Marcos Gamesite
    Zuletzt geändert von Emperor; 09.09.2010, 22:38. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  • #2
    Klingt interessant. Ich melde mich mal an.

    Was vielleicht sinnvoll währe, währe ein kleines Spiellexikon, mit Beschreibungen zu den einzelnen Schiffen, Gebäuden etc, auf das man vor der Anmeldung zugreifen kann. So können sich interessierte erstmal informieren.


    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

    Schlachti schrieb nach 10 Stunden, 38 Minuten und 53 Sekunden:

    Im Prinzip ist es ja das selbe wie OGame. Nur dass man hier Produktionsschleifen von Anfang an hat und nicht erst temporär freischalten muss.
    Zuletzt geändert von Schlachti; 10.09.2010, 19:02. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
    Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

    Kommentar


    • #3
      Flottenlexikon/ Spieltipps

      Zitat von Schlachti Beitrag anzeigen
      Klingt interessant. Ich melde mich mal an.

      Was vielleicht sinnvoll währe, währe ein kleines Spiellexikon, mit Beschreibungen zu den einzelnen Schiffen, Gebäuden etc, auf das man vor der Anmeldung zugreifen kann. So können sich interessierte erstmal informieren.

      Im Prinzip ist es ja das selbe wie OGame. Nur dass man hier Produktionsschleifen von Anfang an hat und nicht erst temporär freischalten muss.
      Das ist natürlich sehr umfangreich, Du meinst die verschiedenen Schiffstypen hier im Forum vorstellen? Das sind aber einige

      Spielhilfen sind aber sicher sinnvoll. Damit man versteht, wie der Kampfmodus funktioniert. Ein kleiner Tipp von mir: es scheint so zu sein, dass der Kampfmodus wie damals bei "Defender of the Crown" funktioniert. Bei den Feldschlachten hat man jede Menge billiges Fußvolk in die Schlacht geschickt, die als Schussfang für die teuren Ritter genutzt wurden, die im Schatten der Bauern ihre volle Kampfkraft entfalten konnten und keinen Schaden genommen, solange genug "Bauernopfer" verfügbar waren.

      So ähnlich funktioniert das mit den Styx und Starbat Jägern, die man leichter wieder ersetzen kann, als einen Akula Kreuzer oder Dreadnoughts. Da blutet doch ein wenig das Herz, wenn diese verloren gehen ; )

      Bei der Planetenverteidung ist es so ähnlich. Man baut Raketenwerfer, die bei Angriffen zuerst zerstört werden, bevor es die teureren Lasergeschütze und Ionenkanonen erwischt...

      Ich bin aber gerade noch beim Flottenaufbau und halte den Ball flach ; ) Das ist der Prolog zum Spiel.

      Wegen dem Lexikon: wir können ja sehen, wie die Resonanz hier ist. Wenn sich Fragen ergeben können wir ja Tipps zusammentragen. Da bin ich gern dabei.
      Zuletzt geändert von Emperor; 14.09.2010, 21:13.

      Kommentar


      • #4
        Nein ich meinte auf der Seite selbst, nicht hier im Forum. Auch währe es gut, wenn man Gebäude und Schiffe, die man noch nicht bauen kann, trotzdem in der Bauliste währen. Vom Hintergrund her fehlen auch noch einige Beschreibungstexte, andere wiederum wie der von der Plasmakanone sind direkt aus OGame kopiert oder einfach umgeschrieben. Insgesamt wirkt das ganze noch etwas unfertig. Auch sollten bei der Bauliste von Verteidigung und Schiffen, die Werte, also Hülle, Schilde, Schaden angezeigt werden.

        Schützen die Schildkuppeln eigentlich auch die anderen Verteidigungseinrichtungen, werden also immer als erstes zerstört, oder nur sich selbst?

        Die Bauschleife ist aber eine sehr praktische Funktion. Bei OGame musste man die sich über den Commander freischalten.
        Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Schlachti Beitrag anzeigen
          Nein ich meinte auf der Seite selbst, nicht hier im Forum. Auch währe es gut, wenn man Gebäude und Schiffe, die man noch nicht bauen kann, trotzdem in der Bauliste währen. Vom Hintergrund her fehlen auch noch einige Beschreibungstexte, andere wiederum wie der von der Plasmakanone sind direkt aus OGame kopiert oder einfach umgeschrieben. Insgesamt wirkt das ganze noch etwas unfertig. Auch sollten bei der Bauliste von Verteidigung und Schiffen, die Werte, also Hülle, Schilde, Schaden angezeigt werden.

          Schützen die Schildkuppeln eigentlich auch die anderen Verteidigungseinrichtungen, werden also immer als erstes zerstört, oder nur sich selbst?

          Die Bauschleife ist aber eine sehr praktische Funktion. Bei OGame musste man die sich über den Commander freischalten.
          Ja, die sind erst vor ein paar Tagen gestartet, man merkt, dass die noch am werkeln sind. Es gibt ja auch noch nicht soviele Spieler.

          Ich glaube, die Schildkuppeln dämmen nur die Feuerkraft der Angreifer. Die Verteidungsanlagen werden entsprechend ihrer Schildleistung zerstört. Das heisst, die schlechten zuerst, die guten zum Ende. Die Kuppeln blieben bei mir bis zum Schluss, ich habe aber auch noch nicht über 10 Schlachten bestritten. In denen war es aber so.

          Ich persönlich finde es nicht so gut, wenn man alle Schiffe sofort in der Werft sehen kann. Allerdings sind alle Einheiten im Techtree sichtbar. Die Schildstärken und Feuerkraft gegen andere Einheiten wird sichtbar man auf die Bilder klickt. Angaben über die Hülle kann ich nicht sehen. Die Hülle taucht nur in den Kampfberichten auf...

          Ich bleib dran - und rüste weiter auf! ; )
          Zuletzt geändert von Emperor; 14.09.2010, 21:21.

          Kommentar


          • #6
            Gab anscheinend gestern Abend ein Update. Jetzt kann ich in der Bauliste mir auch die Werte von Schiffen und Verteidigung ansehen. Macht Sinn. So muss man nicht immer auf den Technologiebaum klicken und suchen.

            Durch die vielen Sachen die man freischalten bzw forschen muss, wird mir das wahrscheinlich länger Spaß machen als OGame.
            Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Emperor Beitrag anzeigen
              Achtung: Browserspiel für SciFi Freunde! Wer ein Fabel für so etwas hat, der kann einmal bei Space Empire vorbeischauen.
              Von A-Z ogameabklatsch,wirkt auch genau so spannend.
              nur nen Schuß mehr krempel
              Das KS mit dem Rapidfire ist offensichtlich 1:1 ogame
              Schiffe und Deffensive erweiterte Ogamenachahmung
              Expeditionen(juchu) wie in ogame,sogar identische texte(blick ins forum des spiels)
              kolonialtech zum errichten neuer kolonien,siehe ogame
              monde,sensorphalanx etc
              usw.usw.usw.

              die galaxieansicht erinnert mich an das alte HEGA-Version 2.0, hab die aber

              also sehr ähnlich
              nach premium u.Ä.hab ich nichtmal geguckt
              >ACHTUNG, freilaufender "Linker Gutmensch"! VORSICHT BISSIG!<

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Schlachti Beitrag anzeigen
                Nein ich meinte auf der Seite selbst, nicht hier im Forum. Auch währe es gut, wenn man Gebäude und Schiffe, die man noch nicht bauen kann, trotzdem in der Bauliste währen. Vom Hintergrund her fehlen auch noch einige Beschreibungstexte, andere wiederum wie der von der Plasmakanone sind direkt aus OGame kopiert oder einfach umgeschrieben. Insgesamt wirkt das ganze noch etwas unfertig. Auch sollten bei der Bauliste von Verteidigung und Schiffen, die Werte, also Hülle, Schilde, Schaden angezeigt werden.

                Schützen die Schildkuppeln eigentlich auch die anderen Verteidigungseinrichtungen, werden also immer als erstes zerstört, oder nur sich selbst?

                Die Bauschleife ist aber eine sehr praktische Funktion. Bei OGame musste man die sich über den Commander freischalten.
                Du bist ja schon einer Allianz beigetreten - "Manticor Navy" (Mantikor=menschenfressendes Fabelfabelwesen), da kommt der Name Schlachti gut zur Geltung! ; )

                Kommentar


                • #9
                  Wobei sich der Name der Allianz weniger auf das Fabelwesen sondern auf einen Staat in der Honor Harrington Serie bezieht (der nach dem Fabelwesen benannt ist).
                  Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Schlachti Beitrag anzeigen
                    Wobei sich der Name der Allianz weniger auf das Fabelwesen sondern auf einen Staat in der Honor Harrington Serie bezieht (der nach dem Fabelwesen benannt ist).
                    Die kannte ich gar nicht! Vielen Dank Schlachti! Ist aber auch eine Nummer über über Perry Rhodan ; )

                    http://www.adastragames.com/images/SB3-Cover.jpg

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X