Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GameStop

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GameStop

    Ich gehe ja regelmäßig mich nach neuen Titeln umsehen. Mein Favorit ist dafür mein kleiner unabhängiger Importladen, in dem ich auch meine ganzen ausländischen Titel kaufen kann.

    Und dann ist da GameStop...

    Keine Ahnung, woher die ihre Preispolitik hernehmen, aber manchmal möchte man meinen sie halten sich für das Douglas der Gamerszene. Ihre Produkte sind einfach hoffnungslos überteuert und unter "Service" verstehen sie, dass man dem Kunden auch ja ein Abo der hauseigenen Zeitschrift verkaufen soll bzw. eine Kundenkarte beantragt. Am allerbesten spiegelt es sich bei gebrauchten Spielen nieder. Kleines Beispiel:
    God of War III kostet bei denen (gebraucht!) 59,95 €! Und wenn man ihnen den gleichen Titel als ein gebrauchtes Spiel zum Verkauf vorbei bringt kann man froh sein wenn man auch nur ein Viertel davon bekommt.

    Der Laden ist in absolut jeder Hinsicht überteuert!

    Geht es euch ähnlich?
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Kann ich so nicht sagen. Ich gehe hier gern in den Gamestop bei mir. Die haben da eine Niedrigpreisgarantie und sind eigentlich immer 5 EUR unter den Preisen der Konkurrenz. Gut, was An- und Verkauf gebrauchter Spiele geht ist es natürlich etwas schwierig. Ich habe da letztens Resident Evil V für die WII versetzt und gradmal 6 EUR für gekriegt, Neupreis liegt bei 50 EUR und gebraucht 16 EUR. Zubehör nehmen die leider nicht an.
    Ich bin derzeit doch ganz zufrieden mit dem Gamestop.
    Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
    Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
    Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
    und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

    Kommentar


    • #3
      Bin bisher zwei Mal durch den Laden gegangen und war geschockt, zu welchen Preisen die gebrauchte Spiele an den Mann bringen wollen.
      Wenn es aktuelle Titel sind, sind sie so nah am Neupreis dran, dass man die paar Euro dann auch noch abdrücken würde für n neues Spiel, bei älteren Titeln sind se hoffnungslos überteuert.

      Ist mir rätselhaft, wie der Laden sich halten kann.
      Ich sehe absolut keinen Grund, weder neue noch gebrauchte Spiele bei denen zu erstehen!

      Kommentar


      • #4
        Vollkommen überteuert, keinerlei nennenswertes Angebot und 30 Minuten bis ich da bin:
        Da geh ich nicht rein. Und es gibt genau einen Grund, wieso die sich halten, als ich das letzte Mal davor stand (bin gerade vorbeigegangen) war der Laden mit Kindern überfüllt, hier sieht man wieder schnell, wer hier die Haupteinnahmequelle ist, genau die gleichen Kunden, wegen derer sich auch Ubisoft halten kann.

        Mein letztes Spiel, welches ich dort gekauft habe, war Guild Wars Factions. Und auch da war ich recht schnell unzufrieden: Weil ich mich nicht ausweisen konnte, habe ich das Spiel nicht bekommen - ich war zu dem Zeitpunkt 15 und sah eigentlich etwas älter aus. Kinder, die ich auf 12-13 geschätzt habe, sind da mit Battlefield rausmarschiert
        "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

        Kommentar


        • #5
          Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
          Vollkommen überteuert, keinerlei nennenswertes Angebot und 30 Minuten bis ich da bin:
          Da geh ich nicht rein. Und es gibt genau einen Grund, wieso die sich halten, als ich das letzte Mal davor stand (bin gerade vorbeigegangen) war der Laden mit Kindern überfüllt, hier sieht man wieder schnell, wer hier die Haupteinnahmequelle ist, genau die gleichen Kunden, wegen derer sich auch Ubisoft halten kann.
          Genau so ist es, Oma und Opa kaufen da für die Enkel die Weihnachtsgeschenke, sowie natürlich die Leute, die nicht im Versandhandel bestellen wollen.



          Ich bin da einmal reingegangen, hab die überteuerten Preise gesehen und bin wieder gegangen.
          Meine Spiele bestelle ich schon seit Jahren nur noch im Versandhandel.
          Lediglich ältere Schnäppchen kaufe ich ab und zu noch bei Karstadt oder Mediamarkt.



          Mein letztes Spiel, welches ich dort gekauft habe, war Guild Wars Factions. Und auch da war ich recht schnell unzufrieden: Weil ich mich nicht ausweisen konnte, habe ich das Spiel nicht bekommen
          Dafür kann der Laden allerdings nichts, er ist dazu gesetzlich verpflichtet eine Alterskontrolle durchzuführen und wenn er das unterläßt, dann kostet ihn das AFAIK 50000 € Strafe.
          Ein paar praktische Links:
          In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
          Aktuelles Satellitenbild
          Radioaktivitätsmessnetz des BfS

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
            Dafür kann der Laden allerdings nichts, er ist dazu gesetzlich verpflichtet eine Alterskontrolle durchzuführen und wenn er das unterläßt, dann kostet ihn das AFAIK 50000 € Strafe.
            Guild Wars hat eine USK-Einstufung von 12 Jahren. Battlefield von 16 bzw. 18 Jahren.

            Entweder führt man die Alterskontollen konsequent durch oder man lässt es ganz bleiben. Dass tbfm2 das Spiel nicht bekommen hat, weil er sich nicht ausweisen konnte, finde ich in Ordnung. Dass die Battlefield-Kiddies nicht mal kontrolliert wurden geht dafür gleich mal gar nicht.
            So ein Laden wirkt auf mich nicht vertrauensvoll.

            "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

            Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Cordess Beitrag anzeigen
              Dafür kann der Laden allerdings nichts, er ist dazu gesetzlich verpflichtet eine Alterskontrolle durchzuführen und wenn er das unterläßt, dann kostet ihn das AFAIK 50000 € Strafe.
              Dagegen hab ich auch nichts. Aber dagegen, dass man 12 Jährigen OHNE Alterskontrolle Battlefield verkauft - das war ja das krasse an der Sache.
              "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

              Kommentar


              • #8
                Zitat von tbfm2 Beitrag anzeigen
                Dagegen hab ich auch nichts. Aber dagegen, dass man 12 Jährigen OHNE Alterskontrolle Battlefield verkauft - das war ja das krasse an der Sache.
                Natürlich, das hätte der Laden auch nicht dürfen.

                Mir ging es eher um die Sache an sich, also allgemein gehalten.
                Oder anders gesagt, jeder Fall (deiner und die der Kinder) muß einzeln betrachtet werden.
                Ein paar praktische Links:
                In Deutschland empfangbare FreeTV Programme und die jeweiligen Satellitenpositionen
                Aktuelles Satellitenbild
                Radioaktivitätsmessnetz des BfS

                Kommentar


                • #9
                  War neulich auch wieder bei einem GameStop. Das Geschäft ist in einer großen Einkaufsgalerie, in der u.a. auch ein Promarkt anwesend ist. Da findet man lustigerweise sogar Spiele, die im GameStop gebraucht mehr kosten als im Promarkt, ein paar Meter weiter, neu. Oftmals auch noch mit stark beschmutzen/beschädigten DVD-Hüllen. Das ist schon ziemlich unverschämt. Da kauf ich gebrauchte Spiele lieber bei Amazon oder so.
                  Ich könnte Euch noch tausend weitere Beispiele nennen, wenn ich nur welche wüsste. Sollte uns das nicht zu denken geben? Ich glaube, nein.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also wie gesagt, ich hab einen Mediamarkt, ein Saturn und ein Schauland in der Nähe und die sind alle teurer als der Gamestop. Ich komm da auch mit den Mitarbeitern ganz gut klar. Ich hab da echt keine Probleme gehabt bisher.
                    Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                    Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                    Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                    und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von ThorKonnat Beitrag anzeigen
                      Kann ich so nicht sagen. Ich gehe hier gern in den Gamestop bei mir. Die haben da eine Niedrigpreisgarantie und sind eigentlich immer 5 EUR unter den Preisen der Konkurrenz. Gut, was An- und Verkauf gebrauchter Spiele geht ist es natürlich etwas schwierig. Ich habe da letztens Resident Evil V für die WII versetzt und gradmal 6 EUR für gekriegt, Neupreis liegt bei 50 EUR und gebraucht 16 EUR. Zubehör nehmen die leider nicht an.
                      Ich bin derzeit doch ganz zufrieden mit dem Gamestop.
                      Seh ich genauso. Wenn ich denen sage "Hey, beim Mediamarkt gegenüber gibbet das für zehn Euronen billiger" Dann geben die es mir für 12 - 15 Euronen dann billiger als sie es ausgeschrieben haben.

                      Sie hoffen eben auf Blindkäufe von Leuten die nicht nachfragen, das solltest du mal machen

                      Kommentar


                      • #12
                        Gamestop, das ist so der Laden, der gebrauchte Spiele als Neuware verkauft. So mein Empfinden.

                        Ich kann es mir nicht erklären, warum man eine eingeschweißte Ware auspacken sollte, um sie dann ins Regal zu stellen und als "neu" zu deklarieren. Aber sicher doch, weil "man aus Diebstahlschutzgründen die Disks aus der Packung nimmt". Klar.

                        Ganz großer Bullshit meines Erachtens.

                        Einmal - nie wieder.
                        "I was me but now he`s gone!"
                        James Hetfield

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Dahlia Beitrag anzeigen
                          Ich kann es mir nicht erklären, warum man eine eingeschweißte Ware auspacken sollte, um sie dann ins Regal zu stellen und als "neu" zu deklarieren. Aber sicher doch, weil "man aus Diebstahlschutzgründen die Disks aus der Packung nimmt". Klar.

                          Ganz großer Bullshit meines Erachtens.

                          Einmal - nie wieder.
                          Du wirst lachen aber so macht es eigenltich jeder Händler den ich kenne. Mediamarkt, Saturn, Gamestop. Überall stehen nur leere Hüllen in den Regalen und man kriegt den Inhalt nach dem Kauf ausgehändigt.
                          In meinen Gamestop hier krieg ich übrigens eine original verschweiste Version wenn ich bezhalt habe, welche die Mitarbeiter extra aus dem Lager holen.
                          Ihr müsst uns nicht fürchten, es sei denn, Eure Herzen sind nicht rein. Ihr seid Abschaum, der Jagd auf Unschuldige macht.
                          Ich verspreche Euch, Ihr könnt euch nicht ewig vor der leeren Dunkelheit verstecken.
                          Denn wir werden Euch zur Strecke bringen, wie die räudigen Tiere die Ihr seid.
                          und Euch in die tiefsten Abgründe der Hölle verbannen

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von ThorKonnat Beitrag anzeigen
                            Du wirst lachen aber so macht es eigenltich jeder Händler den ich kenne. Mediamarkt, Saturn, Gamestop. Überall stehen nur leere Hüllen in den Regalen und man kriegt den Inhalt nach dem Kauf ausgehändigt.
                            In meinen Gamestop hier krieg ich übrigens eine original verschweiste Version wenn ich bezhalt habe, welche die Mitarbeiter extra aus dem Lager holen.
                            Du hast merkwürdige Läden, dort, wo du wohnst.
                            Also Gamestop ist teilweise ziemlich unverschämt, die Mitarbeiter, die ich kennen gelernt habe, durch die Bank weg unfreundlich (bei dem oben erwähnten GW Kauf: "Hol dir das nicht, WoW ist viel besser", etc. - ich gehe in nen Laden, weil ich weiß, was ich haben möchte!).
                            Bei Mediamarkt oder Saturn kann man ganz gut mit den Mitarbeitern reden, auch habe ich hier noch nie erlebt, dass die Spiele nicht in der Original-Verpackung verkauft wurden. Noch nie. Und dabei habe ich früher eigentlich alle Spiele hier bezogen.
                            "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von ThorKonnat Beitrag anzeigen
                              Du wirst lachen aber so macht es eigenltich jeder Händler den ich kenne. Mediamarkt, Saturn, Gamestop. Überall stehen nur leere Hüllen in den Regalen und man kriegt den Inhalt nach dem Kauf ausgehändigt.
                              In meinen Gamestop hier krieg ich übrigens eine original verschweiste Version wenn ich bezhalt habe, welche die Mitarbeiter extra aus dem Lager holen.
                              Also, bei Saturn in Kleve sind die Spiele alle in so ne Plastikhülle eingesperrt. So ein teil mit Diebstahlschutz. Nix mit leer Packungen.

                              Ich war bis jetzt nur einmal in einem Gamestop. Und dieses eine mal hat mir schon gereicht. In dem Laden gab es jede menge Konsolen Spiele und Zubehör, aber nur ein Bruchteil für PC Spieler. Nach Nachfrage sagte man mir, das PC Spieler eine Minderheit sind, und deswegen dort nicht oder nur unzureichend behandelt werden. Die sind dort voll auf konsoleros eingestellt. Also für mich ein Laden der mich nie wieder sieht.
                              Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                              Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X