Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche bestimmte Empire at War Mod

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche bestimmte Empire at War Mod

    Hallo und Guten Morgen liebe Foristen!

    Vielleicht könnt ihr mir bei meiner Suche helfen! Ich hab seit langer Zeit mal wieder EaW aus dem Schrank gepackt und suche eine Mod, deren Name mir aber leider entfallen ist. Ich hab mich auch schon durch Moddb und Filefront und wie sie alle heißen gesucht, aber nichts gefunden.

    An was ich mich noch erinnern kann:

    - Alle Rebellen-Schiffe haben eine Jägerproduktion bekommen
    - Venator-Kreuzer, Dreadnaught, Dreadnaught-Träger (und bestimmt noch andere Einheiten ;-) ) ergänzt
    - Das Lucas Arts Männchen im "Vorspann" wurde durch einen TIE Fighter ersetzt
    - Die Mod war zu EaW und nicht zu Forces of Corruption!

    Kann mir jemand weiterhelfen? Ist das möglicherweise eine ältere Version der SAU-Mod?

    Ich könnte natürlich auch eine aktuelle Version von Ultimate EaW oder SAU benutzen, aber die sind mir ehrlich gesagt zu "mächtig" und einige Einheiten-Reskins gefallen mir auch überhaupt nicht. Nicht mein Geschmack.

    LG

    benjbk

  • #2
    Meinst du das Space Addon ?

    http://www.scifi-forum.de/off-topic/...ace-addon.html
    http://sc2sig.com/s/eu/628319-1.png
    get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

    Kommentar


    • #3
      Ich glaub nicht. Die Hardpoints konnte ich eig. weiterhin zerstören ...

      Kommentar


      • #4
        kannst du bei dem auch, du hast halt die Option mit oder ohne Hardpoints zu spielen.
        http://sc2sig.com/s/eu/628319-1.png
        get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

        Kommentar


        • #5
          Ich komme morgen nach mal wieder Hamburg und frage mich ob ich das Spiel kaufen soll....Was meint ihr?Lohnt es sich?

          Kommentar


          • #6
            Wenn du ein Star Wars Fan bist dann auf jedenfall, wenn nicht dann würde ich es nicht kaufen, gibt bessere Spiele die mehr bieten, zb Sins of a Solar Empirer.

            Die Modelle sind sehr detailiert und verhalten sich auch wie man es aus den Filmen kennt, auch der Sound ist super und der Eroberungsmodus (wo man die komplette Star Wars Galaxie erobert) ist auch sehr gut gemacht, aber leider wurde sich nicht an der originalen Star Wars Galaxiekarte gerichtet, daher sind die Planeten eher gemischt auf der Weltkarte, man kann auch leider nur den Todesstern und den Super Sternzerstörer im eroberungsmodus bauen, aber dafür gibts ja die Mods die einen enormen Einheiten schub bieten, den Singleplayer kann ich nicht empfehlen der ist mehr als lahm und langweillig, aber dafür umso mehr den Multieplayer, der macht enormen Spaß, die Gefechte sind sehr Actionreich und man hat auch wenig verschnaufspause da man seine neugebauten Einheiten sofort in die Schlacht springen lassen kann, somit kann es schon mal sein das ein Kampf einige Minuten dauert.

            Der Bodenkampf spielt sich dagegen eher langweillig, die Bodenkarten sind teils zu klein und auch zu überfüllt mit Bergen bzw Hügeln und Gebäuden, so das meist nur enge Pasagen sind.

            Im Allgemeinen finde ich das Spiel sehr gelungen, für mich ist es DAS beste Star Wars Strategiespiel (habe auch Galactic Battlegrounds), vor allem weil die Einheiten und der Sound aus den Filmen sehr gut "kopiert" wurde.
            http://sc2sig.com/s/eu/628319-1.png
            get your own starcraft 2 signature at sc2sig.com

            Kommentar


            • #7
              Zitat von darkstalker Beitrag anzeigen
              Wenn du ein Star Wars Fan bist dann auf jedenfall, wenn nicht dann würde ich es nicht kaufen, gibt bessere Spiele die mehr bieten, zb Sins of a Solar Empirer.

              Die Modelle sind sehr detailiert und verhalten sich auch wie man es aus den Filmen kennt, auch der Sound ist super und der Eroberungsmodus (wo man die komplette Star Wars Galaxie erobert) ist auch sehr gut gemacht, aber leider wurde sich nicht an der originalen Star Wars Galaxiekarte gerichtet, daher sind die Planeten eher gemischt auf der Weltkarte, man kann auch leider nur den Todesstern und den Super Sternzerstörer im eroberungsmodus bauen, aber dafür gibts ja die Mods die einen enormen Einheiten schub bieten, den Singleplayer kann ich nicht empfehlen der ist mehr als lahm und langweillig, aber dafür umso mehr den Multieplayer, der macht enormen Spaß, die Gefechte sind sehr Actionreich und man hat auch wenig verschnaufspause da man seine neugebauten Einheiten sofort in die Schlacht springen lassen kann, somit kann es schon mal sein das ein Kampf einige Minuten dauert.

              Der Bodenkampf spielt sich dagegen eher langweillig, die Bodenkarten sind teils zu klein und auch zu überfüllt mit Bergen bzw Hügeln und Gebäuden, so das meist nur enge Pasagen sind.

              Im Allgemeinen finde ich das Spiel sehr gelungen, für mich ist es DAS beste Star Wars Strategiespiel (habe auch Galactic Battlegrounds), vor allem weil die Einheiten und der Sound aus den Filmen sehr gut "kopiert" wurde.
              Ja ich bin sowohl Star trek als auch Star Wars Fan.Und ich fand es schon immer Faszinierend ein AT-AT über das Schlachtfeld spazieren zu lassen.

              Ich meine es sogar ,nur die Original Version bei Saturn für 2.49€ gesehen zu haben.Zwar kann ich mir genauso gut die Gold Edition mit Forces of Corruption holen aber dafür für das kleine Addon noch 8€ mehr zahlen ,dass brauch ich nicht.Auch wenn 10 € für heutige PC Spiele kein Geld ist.
              Mein Bruder der das mal auf LAN gespielt hat meinte auch das die Weltraumschlachten am packensten waren.

              Kommentar


              • #8
                Die Raumschlachten sind nicht schlecht, die Bodenschlachten eher langweilig.

                Der Hauptgrund EaW zu kaufen, sind aber eigentlich die Mods. Es gibt sehr viel endgeile Mods für das Spiel. Deswegen lohnt sich auch Force of Corruption.
                Empfehlen kann ich dir vor allem für das Hauptspiel:
                -Stargate Empire at War (es wird bereits an einer Version für FoC mit den Wraith als drittes Volk gearbeitet. Zu dieser Version gibt es einen Thread im hier im Games-Bereich)
                -Steiners Advanced Units 3.3: Verbessert die Einheiten, Effekte und fügt neue Einheiten hinzu. Die Karten werden vergrößert und das Spiel weitaus taktischer und atmosphärischer. Die Mod ist vor allem für den Gefechtsmodus zu empfehlen.

                Für Force of Corruption:
                -Awakening of the Rebellion 2.5 (Version 3 ist bereits kurz vor der Fertigstellung oder schon draußen). Die Mod ist vor allem in der galaktischen Eroberung sehr gut. Die Einheiten wurden überarbeitet, neue hinzugefügt und das Balancing stark an das echte SW-Universum angepasst.
                -Babylon 5 at War - Shadow Wars: Die derzeit imho beste Mod für Foc. Da sie auch ein bisschen Taktik erfordert. Die Mod hat im B5 Unterforum einen Thread und wird gerade komplett überarbeitet. Die nächste Version wird sich also stark von der jetzigen Unterscheiden.
                Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

                Kommentar


                • #9
                  Hi, ich nochmal

                  irgendwie lässt sich das Space Addon nicht starten. Egal, die Liste mit den ergänzten Schiffen stimmt eh nicht. Ich such mal noch weiter ...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X