Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

South Park - The Game

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • South Park - The Game

    Habe eigentlich schon seit ich mir die Serien Simpsons und South Park immer von eins geträumt: Ein Rollenspiel wo man mit einer selbst erstellten Figur mit den Figuren der Serie agieren kann und mit einen zur Serie passenden Plot... zumindest bei einer dieser Serien hat sich dieser Traum erfüllt (komplett unerwartet habe ich gestern zum ersten Mal darüber gelesen)... anfangs war ich ja skeptisch, dann hab ich aber gesehen dass es von Obsidian entwickelt wird, die Köpfe hinter Elder Scrolls, Fallout und co. und jetzt freu ich mich riesig drauf... die ersten Infos klingen mal gut:

    South Park: Viele neue Infos zum Rollenspiel

    Und offensichtlich wurden auch Matt & Trey in die Entwicklung eingebunden... das kann was werden!
    Zuletzt geändert von rattlesnake87; 04.12.2011, 16:58.
    Space is the Place!

    www.last.fm/user/Zaphbot

  • #2
    Ja, ich stimme dir zu könnte interessant werden, aber erstmal abwarten wie es sich entwickelt. Aber da Obsidian das Spiel entwickeln soll bin ich recht zuversichtlich dass das Spiel zumindestens recht solide werden dürfte. Interessant liest sich auch das es scheinbar etwas "old-schooliger" werden soll (der Held soll bspw stumm bleiben) und was das für die Spielmechanik bedeuten wird.
    Aber Obsidian steckt nicht hinter Elder Scrolls, die Reihe von ist Bethesda. Obsidian ist aus Black Isle hervorgangen (Icewind Dale, Beteiligung an Baldurs Gate, Fallout 1+2, usw), bisher haben sie hauptsächlich Auftragsarbeiten durchgeführt, u.a Bethesda und Bioware (dieser Satz ist dann für den Besserwisserbeitrag )
    "Denkt daran, wir sind nur dazu autorisiert Gewalt anzuwenden wenn die Erde bedroht ist"
    "Und der Mond"
    "Ja, und der Mond."

    Kommentar


    • #3
      Stimmt, da hab ich mich vertan
      Hab die mit Bethesda verwechselt... kA wie das passieren konnte oO

      Edit: Fallout: New Vegas haben sie entwickelt und da ich dachte dass Fallout und Oblivion/Skyrim den selben Entwickler hatten, dachte ich wohl dass Obsidian dahinter steckt, dabei stecke Bethesda hinter Fallout 3 und auch Oblivion/Skyrim... irgendwie verwirrend
      Aber Knights of the Old Repbulic II haben sie auch gemacht, auch ein sehr gutes Spiel.
      Space is the Place!

      www.last.fm/user/Zaphbot

      Kommentar


      • #4
        Da gings doch auch schon los, Kotor 1 war von Bioware, bei Neverwinter Nights das gleiche (1 von Bioware, 2 von Obsidian), wie gesagt Obsidian hält sich mit Auftragsarbeiten über Wasser und deren Kernmannschaft hatte früher bei Black Isle u.a. auch die ersten beiden Falloutteile entwickelt. Obsidian versucht inzwischen aber auch eigenständige Titel herauszubringen, mit Alpha Protocol hat es nicht so recht geklappt, aber jetzt mit South Park könnte es vielleicht was werden.
        "Denkt daran, wir sind nur dazu autorisiert Gewalt anzuwenden wenn die Erde bedroht ist"
        "Und der Mond"
        "Ja, und der Mond."

        Kommentar


        • #5
          South Park: Das Spiel - »Es muss unverschämt sein« - News bei GameStar.de

          Klingt doch ganz gut wenn Trey Parker und Matt Stone direkt an Obsidian herangetreten sind, das lässt die Hoffnung steigen das es nicht eine weitere Ausnahme von der Lizenzgurkeregel wird.
          "Denkt daran, wir sind nur dazu autorisiert Gewalt anzuwenden wenn die Erde bedroht ist"
          "Und der Mond"
          "Ja, und der Mond."

          Kommentar

          Lädt...
          X