Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Ruhiges" Spiel "für Zwischendurch" gesucht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "Ruhiges" Spiel "für Zwischendurch" gesucht

    Ich bräuchte mal eine Empfehlung für einen kleinen, möglichst dauerhaften Zeitvertreib. Aktuell habe ich wenig Lust auf "richtige" Spiele und suche etwas, das man auch mal zwischendurch und möglichst entspannt zocken kann.
    Konkrete Kriterien wären für mich:

    - auf PC spielbar
    - je billiger, desto besser
    - möglichst nichts mit Daueraction oder das reaktionsschnellen Entscheidungen erfordert - also z.B. keine Shooter, Hack'n'Slays, Rennspiele oder Starcraft-mäßige "hyperaktive" Echtzeitstrategie - ansonsten ist mir das Genre selbst relativ egal
    - keine Sportspiele, egal welche Richtung (ist einfach nicht mein Genre)
    - guter Singleplayermodus, Storykampagne ist aber kein Muss
    - in kurzen "Dosen" spielbar, aber mit möglichst langfristigem Spaßfaktor

    Kann da jemand irgendwas empfehlen, das auf alle diese Punkte passt? Was mich reizen würde ist etwas Anno- oder Siedler-mäßiges, aber diese Reihen habe ich schon bis zur Vergasung gespielt und sind momentan einfach nicht interessant für mich.
    Gerne auch unbekannte oder Indie-Titel.

  • #2
    Ein SF-Strategie-Klassiker für 10 Euro:
    Galactic Civilizations II - Ultimate Edition: Amazon.de: Games
    http://www.galciv2.com/index.aspx

    oder das Rundum-Paket von Civ IV ebenfalls für 10 Euro:
    Sid Meier's Civilization IV - Ultimate: Pc: Amazon.de: Games
    Enthält neben dem Spiel und den AddOns auch noch Colonization. Außerdem gibt es zahlreiche Mods für das Spiel, u. a. auch mit SF-Settings.

    Man kann für beide Spiele Kartengrößen von winzig bis gigantisch erstellen und hat so auch Einfluss auf die Spieldauer.

    Edith merkt noch an:
    Für Civilization IV BtS gibt es sowieso schon den integrierten SF-Mod "Final Frontier"; darauf aufbauend gibt es auch noch einen Star-Trek-Mod:
    Star Trek Mod
    About This Mod - Civilization Fanatics' Forums

    Auch interessant ist die TC "Mars jetzt":
    "Mars, jetzt!"
    Zuletzt geändert von Mondkalb; 04.04.2012, 17:00.
    "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

    Kommentar


    • #3
      Mondkalb geht in die richtige Richtung.
      Klingt alles in allem nach Aufbauspielen und Co. Ich persönlich fand CivIV aber ziemlich mies. g

      Auch die diversen Anno-Titel sind mitunter zu empfehlen.

      Ansonsten Heroes of Might and Magic 3 (mit all seinen Addons, dies da gibt), 5 oder 6 (6 ist inhaltlich mittlerweile wieder fast so gut wie Teil 3 laut einschlägigen Fanseiten, nur leider mitunter immernoch sehr buggy).

      Kommentar


      • #4
        Das Grundspiel war auch nicht so der Brüller, aber mit dem zweiten AddOn "Beyond the Sword" ist es richtig gut geworden, finde ich.
        "Die Wahrheit ist so schockierend, die kann man niemandem mehr zumuten." (Erwin Pelzig)

        Kommentar


        • #5
          Wer Aufbauspiele sucht, ist mit Age of Empires I bzw. II immer noch mit am besten beraten. Auch RollerCoaster Tycoon ist absolut empfehlenswert. Sind halt beides sehr bekannte Klassiker. (Aber beide wegen Suchtcharakter nichts für Zwischendurch )
          Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

          Für alle, die Mathe mögen

          Kommentar


          • #6
            Wenn es nicht langfristig sein sollte würde ich dir auch einige Knobelspiele wie Portal oder Braid empfehlen. Ob Rollenspiele wie Spellforce oder Dragon Age Origins schon zu actionreich sind weiß ich auch nicht.

            Aber mir fallen dann doch ein paar Titel (ältere Wirschafts-/Aufbausspiele) ein die auf deine Beschreibung auf jeden Fall voll zutreffen:
            - Patrizier 2 Gold: Eine Wirtschaftsimulation welche in der Hanse zur Zeit des Mittelalters spielt. Das Spiel stammt aus dem Jahr 2000. Es gibt zwar keine richtige Story, aber es hat mir trotzdem lange Zeit gefallen. Außerdem ist es ein recht ruhiges Spiel. Es gibt auch schon nen Nachfolger von nem anderen Entwickler, aber zu dem kann ich dir nix sagen, weil ich Patrizier 4 noch nicht gespielt habe.
            http://www.amazon.de/Purple-Hills-Pa...3561994&sr=8-1
            - Rollercoaster Tycoon würde ich auch noch empfehlen. Ich selber habe die Teile 1 und 3 gespielt. Und mir haben eigentlich beide recht gut gefallen.
            Roller Coaster Tycoon 3 - Deluxe Edition [Software Pyramide]: Pc: Amazon.de: Games

            Alle genannten Spiele sind heutzutage sehr billig. Den ersten Roller Coaster Teil gibts allerdings fast nur noch gebraucht.

            Ich finde es allerdings schon etwas Schade, dass es heute außer der Annoreihe nix kein wirklich gutes Spiel mehr in diesem Genre gibt.

            Kommentar


            • #7
              Was mir da noch einfällt und auch ganz unterhaltsam ist und man auch nur in Kurzeinsätzen spielen kann:

              Die Gilde 2

              Da betreibt man ein Gewerbe im Mittelalter und arbeitet sich so stückweise zum reichen Adel hoch. Besonders schön sind dabei die immer wieder heimtückischen Gegenspieler, die versuchen dich auszubremsen. Auch hier besteht durchaus ein gewisser Suchtfaktor, bei dem man schnell mal die Zeit aus den Augen verliert aber im Grunde auch ein Spiel für zwischendurch.
              WorldOfRisen.de | WorldOfGothic.de | OnlineFussballManager | STUniverse

              Kommentar


              • #8
                "Braid" ist wohl der Inbegriff eines ruhigen Spiels (ist für PC aber nur über Steam erhältlich)... ist sehr zu empfehlen, ob es für zwischendurch ist, muss man dann selbst entscheiden, aber in paar Stunden hat mans halt durch, je nachdem wie schnell man die Rätsel gelöst hat.
                Sonst vl. Spiele wie die Sims (Sims 3 kenn ich nicht, an Sims 2 hatte ich viel Spass) oder Sim City, keine Ahnung ob dir sowas zusagt.
                Space is the Place!

                www.last.fm/user/Zaphbot

                Kommentar


                • #9
                  Danke für die Tipps, es wird wohl auf Civ 5 rauslaufen (ich erinnere mich, das entsprechende Review von AngryJoe gesehen zu haben und da sah der Teil ganz nett aus). Mein letztes Civ war Nummer 2, ist also eeewig her. Mal sehen, was die Änderungen seitdem so ausmachen.

                  Die Gilde, Rollercoaster Tycoon und HoMM sind nicht so mein Fall (aber mir fiel beim Nachdenken über letzteres ein, dass ich immer schonmal Final Fantasy Tactics gekauft haben wollte, also trotzdem danke für den Tipp), ebenso wie Braid.
                  Und zu AoE1 und 2: Ja, sind super, aber die habe ich schon vor Jahren totgespielt, als sie noch aktuell waren.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Drakespawn Beitrag anzeigen
                    Und zu AoE1 und 2: Ja, sind super, aber die habe ich schon vor Jahren totgespielt, als sie noch aktuell waren.
                    Sorry, die KANN man nicht totspielen
                    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                    Für alle, die Mathe mögen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Drakespawn Beitrag anzeigen
                      Ich bräuchte mal eine Empfehlung für einen kleinen, möglichst dauerhaften Zeitvertreib. Aktuell habe ich wenig Lust auf "richtige" Spiele und suche etwas, das man auch mal zwischendurch und möglichst entspannt zocken kann.
                      Solar2 ist ein sehr kurzweiliges Indiegame, bei den man Missionen in einem Sandbox-Universum erfüllen kann.
                      Solar 2 - Release Trailer - YouTube

                      Website: Solar 2 | Murudai
                      Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
                      Dr. Sheldon Lee Cooper

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich spiele in Moment "Die Spieler von Catan", die PC-Umsetzung des Brettspiels.
                        Ich habe es neulich als "Gold Version" für 10 Euro im Saturn gesehen. Mein Vesion war die normale und ich hatte sie aus der Städtischen Bibliothek. Die Version funktioniert auch ohne CD.
                        Man hat das Basisspiel mit ziemlich vielen Szenarien und Computer-Gegnern. Man kann es auch online spielen.
                        Eine Partie ist zwar realtive schnell durch, aber doch mit etwas Anspruch.
                        Ich versuche meinen Status und meine Beitragszahl in diesem Forum durch sinnvolle Beiträge zu erhöhen.
                        Neues Ziel: Weniger Tippfehler...Das geht so nicht weiter!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X