Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars 1313

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars 1313

    Ja es ist mal wieder soweit ein neues SW erblickt das Licht der Welt
    Es wird viel Überraschen es tatsächlich aber kein TFU3 sondern ein Aktion Adventure das in der Unterwelt von Coruscant spielen wird.
    Zitat von SWunion
    In dem Spiel, das nach Ebene 1313, einer gnadenlosen Unterwelt tief unter der Oberfläche des Planeten Coruscant, benannt ist, steuert der Spieler einen tödlichen Kopfgeldjäger, der sein Arsenal exotischer Waffen nutzt, um seine Zielpersonen zu jagen und die Wahrheit hinter einer kriminellen Verschwörung aufzudecken. Star Wars 1313 setzt auf epische Elemente und schnelle Kampfszenen mit einem Helden, der sich nicht auf übernatürliche Machtkräfte verlässt, sondern auf menschliche Fähigkeiten und Hilfsmittel, um in dieser gefährlichen Welt zu überleben......Star Wars 1313, in dem die Spieler einen tödlichen Kopfgeldjäger in einer nie zuvor gezeigten dunklen und erwachsenen Welt steuern, ist das Ergebnis einer integrierten Entwicklungsleistung von Künstlern aus allen Lucasfilm-Tochterfirmen, darunter LucasArts, Industrial Light & Magic, Lucasfilm Animation Ltd. und Skywalker Sound. Das Spiel, ein kinotaugliches Actionadventure, das aus der dritten Person präsentiert wird, wird die Unterwelt von Coruscant zum Leben erwecken, den gefährlichsten Ort in der ganzen Galaxis des Kriegs der Sterne.

    [...]

    "Wir freuen uns ein Projekt vorstellen zu können, an dem LucasArts sehr hart gearbeitet hat", erklärte der LucasArts-Präsident Paul Meegan. "Star Wars 1313 befasst sich mit einem Aspekt des Kriegs der Sterne, von dessen Existenz wir stets wussten, den wir aber bislang nie besucht haben. Wir wollen mit dem Spiel das bestmögliche Gameplay und eine lebensechte Grafik liefern, und ich denke, dass die Arbeit, die wir auf der E3 vorstellen werden, für sich sprechen wird."

    Am Montag wird auf GT Trailers dann der erste Gameplay Trailer zu sehen sein !
    Aber bis ich nichts Handfestes zusehen bekomme spekuliere ich erst mal nicht wie es aussehen wird An Hand des Bildes(Tie Fighter Lambda Fähre) kann man aber erkennen wann es Ungefähr Spielen wird, irgendwo zwischen Ep3 und 6 ich bin gespannt
    Angehängte Dateien

  • #2
    Zitat von Darth Venku Beitrag anzeigen
    Es wird viel Überraschen es tatsächlich aber kein TFU3 sondern ein Aktion Adventure das in der Unterwelt von Coruscant spielen wird.
    Also TFU ohne Jedis?

    Ich verstehe LucasArts nicht. Die wissen ganz genau, was die Fans von ihnen haben wollen: Namentlich "Jedi Knight III", "Battlefront 3", "Knights of the Old Republic III" und "X-Wing/TIE Fighter"-Fortsetzungen. Und dennoch versuchen sie immer wieder mit solchen Experimenten zu punkten, die am Ende gnadenlos fehlschlagen. TFU war extrem durchschnittlich und der zweite Teil eine regelrechte Beleidigung für ehrliche Spieler, "Battlefront 3" war 2008 fast schon komplett fertig als man das ganze Projekt eintüten musste und von "Kinect Star Wars" fang ich am besten gar nicht erst an zu reden...

    Ich bleibe skeptisch.

    Star Wars 1313...CT-1313 war der alte Deckname von Boba Fett...
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
      Also TFU ohne Jedis?

      Ich verstehe LucasArts nicht. Die wissen ganz genau, was die Fans von ihnen haben wollen: Namentlich "Jedi Knight III", "Battlefront 3", "Knights of the Old Republic III" und "X-Wing/TIE Fighter"-Fortsetzungen. Und dennoch versuchen sie immer wieder mit solchen Experimenten zu punkten, die am Ende gnadenlos fehlschlagen. TFU war extrem durchschnittlich und der zweite Teil eine regelrechte Beleidigung für ehrliche Spieler, "Battlefront 3" war 2008 fast schon komplett fertig als man das ganze Projekt eintüten musste und von

      Ich bleibe skeptisch.
      Ob es wie ein TFU nur ohne Jedi wird weiß ich nicht, aber ich kann mir nicht Vorstellen das sie solch einen Fehler machen würden. Obwohl Fehler kann man es nicht wirklich nennen denn Erfolgreich waren die Spiele schon.
      Battlefront 3 wurde ja angeblich gestoppt weil es angeblich unbespielbar sein sollte, aber egal wie viele SW Fans das Spiel gerne hätten so muss es doch eine breitere Masse ansprechen und heutzutage die verquerten Ansprüchen des Konsumenten entsprechen.Und daher finde ich es eigentlich gut das sie neue Ideen reinbringen um das Star Wars Franchise frisch zu halten.

      Star Wars 1313...CT-1313 war der alte Deckname von Boba Fett...
      Stimmt das ist mir gar nicht aufgefallen Wer weiß das schon.

      "Kinect Star Wars" fang ich am besten gar nicht erst an zu reden...
      Das Spiel ist einfach nur an Kinder unter 12 gerichtet, alle Älteren können so was nicht ernst nehmen.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Darth Venku Beitrag anzeigen
        Ob es wie ein TFU nur ohne Jedi wird weiß ich nicht, aber ich kann mir nicht Vorstellen das sie solch einen Fehler machen würden. Obwohl Fehler kann man es nicht wirklich nennen denn Erfolgreich waren die Spiele schon.
        Erfolgreich schon, aber soweit ich es beurteilen kann auch grottig.

        Ich hab TFU vor einiger Zeit mal ausprobiert.
        Von Anfang an störte mich das miserable Leveldesign und die schlechte Grafik (und ich denke immer noch, dass die Grafik JKII völlig ok ist. An übertriebenen Ansprüchen meinerseits kanns nicht liegen).
        Nach etwa 1.5 Spielstunden gab mir die unmögliche Steuerung den Rest. Rührte das Ding nie wieder an.

        Also, wenn es "wie TFU, nur nicht als Lichtschwertschwinger" sein soll, dann spricht das nicht unbedingt für das Game.
        Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

        - Florance Ambrose

        Kommentar


        • #5
          Von Anfang an störte mich das miserable Leveldesign und die schlechte Grafik
          Miserable Graphik hm.. Geschmackssache!! Außerdem kam das Spiel ganze zwei Jahre zu spät, eigentlich sollte es schon 2008 rauskommen und da wäre die gRafik für alle beteiligten Hammer gewesen

          Also, wenn es "wie TFU, nur nicht als Lichtschwertschwinger" sein soll, dann spricht das nicht unbedingt für das Game.
          Das sind die Befürchtungen der ganzen Pessimisten wie immer , bis jetzt können wir nur wagen zu hoffen

          Kommentar


          • #6
            E3 2012: Ship Crash Gameplay
            E3 2012: Combat Walkthrough
            E3 2012: Navigation Cinematic

            Also was ich bis jetzt gesehen habe,erinnert mich ziemlich an Uncharted im Weltall und das stört mich tatsächlich eher wenig. Man sieht eine Schießerei
            ein wenig Action Gameplay und eine Cinematic die so wurde gesagt in Spielgraphik gemacht wurde und das gefällt mir

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
              Also TFU ohne Jedis?

              Ich verstehe LucasArts nicht. Die wissen ganz genau, was die Fans von ihnen haben wollen: Namentlich "Jedi Knight III", "Battlefront 3", "Knights of the Old Republic III" und "X-Wing/TIE Fighter"-Fortsetzungen. Und dennoch versuchen sie immer wieder mit solchen Experimenten zu punkten, die am Ende gnadenlos fehlschlagen. TFU war extrem durchschnittlich und der zweite Teil eine regelrechte Beleidigung für ehrliche Spieler, "Battlefront 3" war 2008 fast schon komplett fertig als man das ganze Projekt eintüten musste und von "Kinect Star Wars" fang ich am besten gar nicht erst an zu reden...

              Ich bleibe skeptisch.

              Star Wars 1313...CT-1313 war der alte Deckname von Boba Fett...
              Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich viele Fans nicht verstehen kann. Sonst wird doch immer gejammert, dass einem nichts neues einfällt und man immer wieder den selben Käse aufbereitet.
              Nach der großen Resonanz der Cinematic Trailer für "The Old Republic" und der langen, jahrelangen Kritik, Star Wars sei mittlerweile viel zu quitschbunt, freue ich mich sehr, dass man sich endlich wieder an etwas zeitgemäßerem Spielegeist orientiert.

              Alte Kamellen aufzuwärmen halte ich im Prinzip nicht für falsch, birgt aber dennoch das Risiko wieder ein mal etwas zu schaffen, was von vielen alten Fans nicht akzeptiert wird und die alte Kritik wieder aufleben lässt.

              Kommentar


              • #8
                Star Wars ohne Jedis? Wo muss ich unterschreiben? So etwas ist meiner Meinung nach überfällig. Vorausgesetzt, dass man etwas daraus macht.
                "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
                  Star Wars ohne Jedis? Wo muss ich unterschreiben? So etwas ist meiner Meinung nach überfällig. Vorausgesetzt, dass man etwas daraus macht.
                  Wenn du keine lichtschwertschwingenden Weltraum-Mönche willst, warum dann Star Wars?

                  In welcher Zeit soll das eigentlich Spielen? Clonewars?
                  Understanding the scope of the problem is the first step on the path to true panic.

                  - Florance Ambrose

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von HMS Fearless Beitrag anzeigen
                    In welcher Zeit soll das eigentlich Spielen? Clonewars?
                    Ausgehend von der Lambda-Fähre und den TIEs wohl zur Hochzeit des Imperiums.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von HMS Fearless Beitrag anzeigen
                      Wenn du keine lichtschwertschwingenden Weltraum-Mönche willst, warum dann Star Wars?
                      Weil es in Star Wars irgendwann mal vor allem um normale Menschen ohne Superkräfte gegangen ist. Menschen, die einfach nur in einem Krieg der Sterne gekämpft haben. Dazu gab es dann noch diesen Jungen, der sporadisch mal mit seinem Lichtschwert rumgefuchtelt hat. Wohl dosiert. Ist lange her und viele erinnern sich wohl nicht mehr daran.

                      Das war auch mal in den Spielen so. Erinnern wir uns mal an solche Spiele wie die X-Wing und TIE-Fighter-Reihe. Selbst im Klassiker Jedi Knight hat man erst einmal ohne den ganzen Jedi Schnick-Schnack spielen müssen.

                      Star Wars ist nicht nur Jedi vs. Sith und wenn ein Spiel es schafft mal ohne diesen Umstand eine gute Story mit interessanten Charakteren zu erzählen, dann wäre ich jedenfalls Feuer und Flamme für dieses Spiel.


                      Ausgehend von der Lambda-Fähre und den TIEs wohl zur Hochzeit des Imperiums.
                      Halleluja!
                      "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                      Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                      Kommentar


                      • #12
                        Sry das doch wirklich nichts neues ich will nur mal erinnern Star Wars Old Rebulic landest du auch auf Planeten der Sith, und gehst in Untergrund der Stadt das auch 100 Ebene hat, wo ist denn da was neu?

                        Klar sieht der Trailer gut aus, und KOpfgeld ist auch mal was anderes aber im Untergrund von Corusant was soll den da sein, als irgenwelche Gangster, das genau wie Old Rebulic und nicht wirklich wert es zu kaufen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
                          Weil es in Star Wars irgendwann mal vor allem um normale Menschen ohne Superkräfte gegangen ist. Menschen, die einfach nur in einem Krieg der Sterne gekämpft haben. Dazu gab es dann noch diesen Jungen, der sporadisch mal mit seinem Lichtschwert rumgefuchtelt hat. Wohl dosiert. Ist lange her und viele erinnern sich wohl nicht mehr daran.

                          Das war auch mal in den Spielen so. Erinnern wir uns mal an solche Spiele wie die X-Wing und TIE-Fighter-Reihe. Selbst im Klassiker Jedi Knight hat man erst einmal ohne den ganzen Jedi Schnick-Schnack spielen müssen.

                          Star Wars ist nicht nur Jedi vs. Sith und wenn ein Spiel es schafft mal ohne diesen Umstand eine gute Story mit interessanten Charakteren zu erzählen, dann wäre ich jedenfalls Feuer und Flamme für dieses Spiel.
                          Genau das, die Lichtschwertschwinger sind einfach zu omnipräsent geworden, dabei haben diverse erfolgreiche Spiele doch gezeigt, das es eben auch gänzlich ohne das geht.

                          Reine Flugsimulationen kommen komplett ohne sie aus und funktionieren trotzdem astrein:

                          X-Wing plus Erweiterung
                          TIE-Fighter (gabs da auch ne Erweiterung?)
                          X-Wing vs TIE Fighter plus Erweiterung
                          X-Wing Alliance


                          Wo genau ordnet man eigentlich die beiden ein? Interaktiver Film? Jedenfalls waren auch beide ziemlich bahnbrechend und ich kann mich auch an keine Lichtschwerter erinnern:

                          Rebel Assault
                          Rebel Assault 2


                          Und für die Ego-Shooter-Fans (auch als Singleplayer), ging es ebenfalls ohne magischen Zaub.. ähhh Jedikram, dafür mit vollem Star Wars Feeling:

                          Dark Forces (1)
                          Battlefront 1 + 2 (man kann im Multiplayer ja Jedi-/ Sithfrei spielen, wenn man die Helden einfach abschaltet ^.^ so ists mMn. sogar unterhaltsamer)



                          Force Commander war glaub ich nicht so der Hit, ich habs auch nur mal ganz kurz angespielt, aber waren mir irgendwie zuviele benötigte Gebäude und Rohstoffe, da blieb ich doch lieber im Earth Universe *s*
                          Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                          Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Antiker 92 Beitrag anzeigen
                            Sry das doch wirklich nichts neues ich will nur mal erinnern Star Wars Old Rebulic landest du auch auf Planeten der Sith, und gehst in Untergrund der Stadt das auch 100 Ebene hat, wo ist denn da was neu?

                            Klar sieht der Trailer gut aus, und KOpfgeld ist auch mal was anderes aber im Untergrund von Corusant was soll den da sein, als irgenwelche Gangster, das genau wie Old Rebulic und nicht wirklich wert es zu kaufen.
                            Wenn sie das Versprechen "dark and grittier" wirklich einlösen, dann ist das definitiv mal ein Schritt in eine erfreuliche Richtung. Weg aus der Kinderecke, in der sich Star Wars mit so vielen Filmen, Serien, Comics und Spielen in den letzten Jahren manövriert hat.

                            Die "Old Republic"-Spiele kamen zum Teil, gerade zu Beginn, auch ohne den ganzen Jedikram aus. Im weiteren Verlauf dann aber nicht mehr. Jedenfalls wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht. Ich freue mich, wenn ein Spiel mal wieder komplett ohne auskommt, denn es kann nicht jeder Vollpfosten im SW-Universum ein verkappter Jedi sein. Wenn man drauf verzichtet, dann eröffnen sich neue Storymöglichkeiten. Die müssen noch nicht einmal wirklich originell sein, solange man interessante Charaktere einbaut und eine gute Atmosphäre im Spiel schafft.
                            "The Light — It's Always Been There. It'll Guide You."
                            Reviews, Artikel, Empfehlungen oder Podcasts von mir zu verschiedenen Themen aus der Popkultur könnt ihr auf Schundkritik.de finden.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Skeletor Beitrag anzeigen
                              Star Wars ohne Jedis? Wo muss ich unterschreiben? So etwas ist meiner Meinung nach überfällig. Vorausgesetzt, dass man etwas daraus macht.
                              Irgendwie war das auch mein erster Gedanke. Aber ich bin mir fast sicher, daß die sich Jedi für irgendwelche High-End-Finalgegner dann doch noch reservieren
                              Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                              "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                              Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X