Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Psychonauts (2005)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Psychonauts (2005)

    Etwas überrascht musste ich feststellen, dass es hier im Forum noch gar kein Thema zu Psychonauts gibt. Einem spaßigen, schwarzhumorigen Adventure mit bunter Comicgrafik, in dem es die Spielfigur in die bizarren Gedankenwelten verschiedenster Charaktere verschlägt.

    Ich hatte Ende des Jahres bei einem Steam-Sale zugegriffen und den Kauf keine Sekunde bereut. Ständig ist mir irgendein Detail, irgendein Dialog aufgefallen, der mich zum Lachen gebracht hat. Oder zumindest zum Schmunzeln.

    Ich war regelrecht schockiert, als mir google sagte, dass das Spiel bereits 2005 erschienen ist, denn es wirkte so originell!

    Kein Wunder, hat der Entwickler doch schon an Manic Mansion, Day of the Tentacle und den ersten beiden Monkey Island Titeln mitgewirkt. Und der Humor von Psychonauts schlägt definitiv in eine ähnliche Kerbe.

    Klar, das Gameplay erfindet nicht gerade das Rad neu, und gegen Ende sind auch ein paar eher frustrierende platforming Elemente zu bewältigen. Aber die vielen netten, und vor allem verrückten Ideen im Spiel selbst wiegen das mehr als auf. Ich sag nur explodierende Eichhörnchen und Pyrokinese-Pumas! Oder der Gehirnchirurg, der eigentlich Zahnarzt ist!

    Einfach witzig! Aber auch düster, wenn man einen Moment länger darüber nachdenkt, was einige Figuren im Spiel so in den hintersten, dunkelsten Ecken ihres Verstandes weggesperrt haben. Etwas schwarzhumorig halt.

    Hinzu kommen die vielen liebenswerten Charaktere, die sich irgendwo zwischen total durchgeknallt und knuffig ansiedeln, von denen jeder, und kommt er auch noch so kurz vor, eine eigene Persönlichkeit hat. Da lohnt es sich sogar, jedem davon sein komplettes Inventar unter die Nase zu halten, nur, damit man möglichst viele witzige Kommentare dazu hören kann.


    Ich hoffe wirklich, die Macher finden bald eine Möglichkeit eine Fortsetzung zu finanzieren. Psychonauts ist so ein Titel, von dem es mehr braucht.


    Wieso mache ich also ein Thema für ein derart altes Spiel auf? Weil ich möchte, dass ganz viele Leute hier den (auch ohne Aktion) günstigen Steampreis nutzen, und ein paar Stunden Spaß damit haben. Und vielleicht findet sich ja auch ein Millionär, der ein Sequel unterstützt. *g*
    Los, Zauberpony!
    "Bin solch erzgutes Geschöpf und habe nun schon drei Menschen ermordet! Und unter den dreien zwei Priester."

  • #2
    Ich kenne das Spiel, es gefiel mir ganz gut. Zwar habe ich es nie ganz fertiggespielt, es ist ziemlich schräg, aber ich kann es empfehlen. Wenn es eine Fortsetzung gäbe, würde mich das interessieren.

    Kommentar


    • #3
      Psychonauts ist ein echtes Highlight der Spielegeschichte. Unglaublich abwechslungsreiche Levels und eine tolle Story, die viele versteckte Dinge enthält und vor allem unglaublich humorvoll ist. Ich liebe dieses Spiel und auf Steam bekommt man es ja geradezu nachgeschmissen, da kann wirklich jeder mal reinschauen. Ich habe hier irgendwo noch ein deutsches Original herumliegen, habe es mir aber trotzdem nochmal für Steam gekauft, weil es das Spiel einfach wert ist, immer wieder gespielt zu werden.
      Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

      Kommentar


      • #4
        Wie der OP auch hab ich es mir beim kürzlichen Wintersale geholt, aber erst so 2 Stunden damit verbracht. Bei den Kommentaren freue ich mich schon auf mehr.

        Kommentar

        Lädt...
        X