Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Icewind Dale 1 Enhanced Edition erscheint heute - für Freunde klassischer RPGs!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Icewind Dale 1 Enhanced Edition erscheint heute - für Freunde klassischer RPGs!

    Ich weiß nicht wie viele Leute sowas in dieser Community überhaupt interessiert, immerhin ist die Games-Sektion hier eher nicht so belebt und das Spiel auf das ich hiweisen will hat auch keinen SF-Hintergrund - aber ich tus trotzdem mal:

    Heute erscheint eine aufwändige Überarbeitung des RPG-Klassikers "Icewind Dale" aus dem Jahre 2000, durch den Publisher Beamdog der sich auch schon für tolle Enhanced Editions der mit Icewind Dale eng verwandten RPG-Klassiker "Baldurs Gate 1" und "Baldurs Gate 2" verantwortlich zeichnete.
    Die Games sind spielbar auf dem PC, dem Mac und auch mit Touchscreenunterstützung auf Android-Geräten wie Tablets und Smartphones.

    Ich selbst bin absoluter Fan dieser Spiele und habe trotzdem gestern nur durch Zufall erfahren, dass heute das Release der von mir lang erwarteten Icewind Dale EE ansteht.
    Also dachte ich mir ich teile die News mal hier, falls es hier noch 1-2 Leute mit Interesse in diese Richtung gibt.

    Mehr Infos: Icewind Dale: Enhanced Edition


  • #2
    Ich habs mir geholt, aber bin von der Technik ein bisschen enttäuscht. Baldurs Gate Enhanced wurde schon deutlich besser umgesetzt. Beim neuen Icewind Dale ist vieles doch recht unscharf und die Ränder der Charakere flimmern ziemlich stark. Habe auch noch keinen Weg gefunden die RIESIGE Schriftgröße im Textfenster zu verkleinern. Wenn jemand einen Weg dafür findet, sagt mir bescheid!

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Druckerpatrone Beitrag anzeigen
      Ich habs mir geholt, aber bin von der Technik ein bisschen enttäuscht. Baldurs Gate Enhanced wurde schon deutlich besser umgesetzt. Beim neuen Icewind Dale ist vieles doch recht unscharf und die Ränder der Charakere flimmern ziemlich stark. Habe auch noch keinen Weg gefunden die RIESIGE Schriftgröße im Textfenster zu verkleinern. Wenn jemand einen Weg dafür findet, sagt mir bescheid!
      Habe gerade mal die Optionen durchgesehen und finde auf Anhieb auch keinen Weg die Größe der Fonts zu verändern.
      Das Feature ist für das Spiel aber auf jeden Fall vorgesehen.
      Das wird ausführlich (mit Bildbeispielen) in so einem Werbe-PDF-Flyer angekündigt.
      Am besten du erkundigst dich mal im offiziellen Forum.

      Ich für meinen Teil finde die Fonts aber auch nicht riesig, sondern genau richtig.
      Unter Umständen benutzt du eine eher geringe Bildschirmauflösung oder spielst auf einem anderen Endgerät als dem PC?

      Ansonsten hat das Ganze natürlich noch ein paar Bugs und Unzulänglichkeiten:

      - Es können bisher meines Wissens keine Custom Portraits importiert werden.
      - Das Spiel zählt Stunden und Tage nicht, d.h. im Tagebuch und beim Klick auf die "Uhr" links unten taucht keine Zeitangabe auf.
      - Die Kampfmusik kommt nicht so häufig wie sie sollte.

      Aber das wird ja alles nicht so bleiben.
      Die Leute bei Beamdog nehmen Communitykritik sehr ernst und patchen sowas zügig raus.
      Mir war klar, dass ich zum Release ein paar kleine Bugs in Kauf nehmen muss.

      Alles in allem bin ich von der EE begeistert.
      Eine enorme Vielfalt von neuen Zaubern und Items, laut Ankündigung sogar wiederhergestellter Inhalt aus dem Originalspiel der nie fertig entwickelt wurde etc.etc.
      Zugegeben - als wirklicher Fan dieser Spiele sehe ich natürlich alles durch eine rosarote Brille.
      Ich hätte das Ding auch für 100 Euro und mehr gekauft.

      Man muss sich immer die Alternative vor Augen halten: Icewind Dale mit Widescreen-Patch mit Mini-Schrift und ohne Zoom spielen.
      Mit weniger Rassen, Klassen, Items und Content.
      Da fällt mir die Wahl nicht schwer.
      Zuletzt geändert von C.Baer; 31.10.2014, 15:13.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von C.Baer Beitrag anzeigen
        Unter Umständen benutzt du eine eher geringe Bildschirmauflösung oder spielst auf einem anderen Endgerät als dem PC?
        Ne, schon aufm PC und 1920x1200. Das ist ja eher nicht gering oder bist du so ein 4kler?
        Also wenn ich das Chatfenster nicht größer ziehe, dann kann ich nicht mal eine Zeile vernünftig lesen, weil das Standard Chatfenster kleiner als die Schrift die drin steht ist

        Gut, es gibt schlimmeres. Dass die Technik im Vergleich zu BG:E doch deutlich schlechter ist, stört mich mehr, weil ich das nicht erwartet hätte. Aufm Smartphone siehts vielleicht gut aus. Ich kann mir sogar vorstellen, dass das Problem eben an meiner hohen Auflösung liegt. Werde es heute Abend mal an meinem 20 Zoller probieren. Vielleicht passt es da besser.

        Habe gestern eh nur 2h Zeit gehabt und konnte in der Zeit gerade mal meine Gruppe fertigstellen ^^

        Kommentar


        • #5
          @ Druckerpatrone:

          Ne, schon aufm PC und 1920x1200. Das ist ja eher nicht gering oder bist du so ein 4kler?
          Also wenn ich das Chatfenster nicht größer ziehe, dann kann ich nicht mal eine Zeile vernünftig lesen, weil das Standard Chatfenster kleiner als die Schrift die drin steht ist

          Gut, es gibt schlimmeres. Dass die Technik im Vergleich zu BG:E doch deutlich schlechter ist, stört mich mehr, weil ich das nicht erwartet hätte. Aufm Smartphone siehts vielleicht gut aus. Ich kann mir sogar vorstellen, dass das Problem eben an meiner hohen Auflösung liegt. Werde es heute Abend mal an meinem 20 Zoller probieren. Vielleicht passt es da besser.
          Keine Ahnung was da bei dir schief läuft.
          Also ich habe ähnlich wie du eine "normale" Bildschirmauflösung von 1920x1080.
          Mein Monitor hat ca. 22 Zoll.

          Ich habe tatsächlich immer noch keine Option gefunden im Grafikmenü die Schriftgröße zu verändern, bei mir passt sie allerdings gut.
          Wenn ich das Textfenster unten auf die kleinste Stufe minimiere passt genau eine Zeile Text rein.
          Habe es in der Regel auf 6 Zeilen eingestellt, da man mit einer Zeile im Kampf etc. ja fast nichts anfangen kann.

          Wenn du willst, kannst du ja mal einen Screenshot hier posten, damit ich mir vorstellen kann wie das bei dir aussieht.

          Habe gestern eh nur 2h Zeit gehabt und konnte in der Zeit gerade mal meine Gruppe fertigstellen ^^
          Ja, ich weiß genau was du meinst.
          Kann mich damit auch sehr lange beschäftigen.
          Meistens lass ich es mit dem Würfeln gut sein wenn ich ca. 85 Punkte zum Verteilen habe.
          Abgesehen von Klerikern die aus meiner Sicht nie genug Statpunkte haben können bis ST, GE, KO und WE auf 18+ sind, reicht das eigentlich immer.

          Bein Erstellen bin ich kein Powergamer.
          Ich stelle mir eher eine Truppe zusammen die stimmig ist und zu der ich mir im Kopf grob einen kleinen Hintergrund ausdenke.
          Das Spiel soll mich ruhig fordern - spiele auch genau wie bei Baldurs Gate immer im höchsten Schwierigkeitsgrad (d.h. Regler ganz nach rechts, nicht Herz des Zorns).

          Kommentar


          • #6
            Jetzt gehts!
            Man kann im Menü eine Option einstellen, dass das HUD nicht angepasst wird.
            So finde ich es jetzt sehr gut
            Die Charaktere sind auch nicht mehr so hässlich, sobald sie Rüstung anhaben. Die Nackten am Anfang hatten sehr unscharfe Konturen.
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: iwd_eycs6y.jpg
Ansichten: 1
Größe: 273,8 KB
ID: 4272364

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Druckerpatrone Beitrag anzeigen
              Jetzt gehts!
              Man kann im Menü eine Option einstellen, dass das HUD nicht angepasst wird.
              So finde ich es jetzt sehr gut
              Die Charaktere sind auch nicht mehr so hässlich, sobald sie Rüstung anhaben. Die Nackten am Anfang hatten sehr unscharfe Konturen.
              [ATTACH=CONFIG]87612[/ATTACH]
              Ach, dann meinst du sicher diese Schaltfläche mit "scale interface irgendwas" oder?

              Also ich bin auch immer noch sehr zufrieden und zur Zeit schon fast mit dem Drachenauge durch.
              Das einzige was wirklich stört ist die kaputte Kampfmusik, denn die kommt leider je nach Dungeon garnicht oder nur hin und wieder mal.

              Hast du inzwischen einen Weg gefunden eigene Charakterportraits zu importieren?
              Zuletzt geändert von C.Baer; 03.11.2014, 16:16.

              Kommentar


              • #8
                Hmm, die kaputte Kampfmusik ist mir noch nicht aufgefallen. Eigene Charakterportraits habe ich noch nicht versucht einzubinden, aber mir haben auch die vorgegebenen gereicht.

                Genau, das war die "scale interface" Funktion. So passt mir das deutlich besser. Spielst du ohne scale? Mir ist dann alles zu groß. Habe neulich auch mal wieder Fallout 1&2 gespielt. Da war es etwas zu krass, weil wenn man da in nativer Auflösung gespielt hat, hat man auf einem Bildschirm die ganze aktuelle Map gesehen. Das war etwas übertrieben mächtig

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Druckerpatrone Beitrag anzeigen
                  Hmm, die kaputte Kampfmusik ist mir noch nicht aufgefallen. Eigene Charakterportraits habe ich noch nicht versucht einzubinden, aber mir haben auch die vorgegebenen gereicht.

                  Genau, das war die "scale interface" Funktion. So passt mir das deutlich besser. Spielst du ohne scale? Mir ist dann alles zu groß. Habe neulich auch mal wieder Fallout 1&2 gespielt. Da war es etwas zu krass, weil wenn man da in nativer Auflösung gespielt hat, hat man auf einem Bildschirm die ganze aktuelle Map gesehen. Das war etwas übertrieben mächtig
                  Nein, ich spiele auch mit scale - alles andere macht ja nicht wirklich Sinn.

                  Einen Weg eigene Portraits einzubinden habe ich inzwischen selbst gefunden, bzw. wird der im offiziellen Forum beschrieben.
                  Scheint im wesentlichen doch so zu laufen wie bei Baldurs Gate.
                  War nur erst etwas verwirrt weil bei der Portraitauswahl bei der Charaktererstellung die entsprechende Schaltfläche fehlte.

                  Werde ich dann mal zu einem zweiten Durchgang machen.
                  Mit meiner Truppe für den ersten bin ich zufrieden wie sie ist - sind ja durchaus nette Poraits dabei.

                  Dein Spielegeschmack scheint auf jeden Fall gut zu sein.
                  Fallout 1&2 gehören (wie die neuen Fallout-Titel) auch zu meinen Lieblingsspielen und ich habe sie mir vor wenigen Monaten auf Steam geholt sobald sie dort wieder verfügbar waren.

                  Jetzt warte ich auf eine "Icewind Dale II EE" und "Pillars of Eternity".
                  Toll wäre auch, wenn "Arcanum" irgenwann über Steam verfügbar würde.
                  Ich mag diese 16:9-Patcherei nicht wirklich und habe das lieber sauber aus einem Guss in meiner Steam-Bibliothek.

                  Bei Arcanum scheitert das an der deutschen Version, bei Icewind Dale II kann ich machen was ich will: die Steuerleiste rutscht mir links aus dem Bild ... das ist alles Mist.
                  Da kaufe ich die Spiele gerne ein zweites mal.

                  Kommentar


                  • #10
                    Schade halt dass sie das Remake der Nordland-Trilogie verkackt haben Da hätte ich richtig Bock drauf gehabt! Gibt generell noch zig (Rollen)Spiele die man remaken könnt. Ich mach da mit dem Aufzählen erst gar nicht weiter ^^

                    Aber nunja, ich zocke ALLES. Grad ist wirklich schwierig, weil jeden Tag was neues rauskommt. Vor allem der November, vor allem der 2. Teil des Novembers, wird richtig schlimm. Brauch Urlaub

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Druckerpatrone Beitrag anzeigen
                      Schade halt dass sie das Remake der Nordland-Trilogie verkackt haben Da hätte ich richtig Bock drauf gehabt! Gibt generell noch zig (Rollen)Spiele die man remaken könnt. Ich mach da mit dem Aufzählen erst gar nicht weiter ^^

                      Aber nunja, ich zocke ALLES. Grad ist wirklich schwierig, weil jeden Tag was neues rauskommt. Vor allem der November, vor allem der 2. Teil des Novembers, wird richtig schlimm. Brauch Urlaub
                      Ich bin da eher traditionell eingestellt.
                      Die einzigen neuen 3D-Serien von denen ich jeden Teil sofort bei Erscheinen haben muss sind "Fallout", "Mass Effect" und "The Elder Scrolls".
                      Ansonsten bin ich mehr im (inzwischen wohl) Retrobereich unterwegs.

                      Spiele auch fast nur RPGs - nur ganz selten mal Strategiespiele.
                      "Die Siedler II, III und IV" waren schöne Spiele - hoffe die werden auch mal auf Steam kommen.

                      Aber jetzt wie gesagt erst mal Icewind Dale!
                      Ist für mich das Release des Quartals.

                      Kommentar


                      • #12
                        Das neue Dragon Age sieht doch gut aus! Auch kein Interesse dran? Weiß aber nicht genau, wie da der Kampf funktioniert. Hoffe wie in Teil 1.
                        Also Dragon Age 1 hat mir schon gut gefallen. War noch mit am nächsten an den Baldurs Gate Teilen. DA 2 war natürlich mist

                        Und was ist mit Wasteland 2? Das spielt sich ähnlich wie die alten Fallout Teile.

                        Aber IWD reicht ja auch erst mal noch ne Weile hehe

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X