Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Elite Force kleine Frage zu Casino-mission

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Elite Force kleine Frage zu Casino-mission

    Als ich vor kurzem noch mal Elite-Force durchspielte, fand ich erstmals *schäm* heraus, das man in der mission 'Visual Confirmation' (wo man mit telsia in der Bar rum flirten soll, was schwachsinn ist, wenn man mit nen weiblichen Hauptchar beginnt) in das Quartier von Munro kommt. Dieses liegt , wenn man aus dem lift kommt, nach einer linksdrehung geradeaus am ende! Dort fand ich nur nutzloses. Man sieht einige nette bilder und ein gefaketes Baseball-Bild. Es gibt eine Dusche und ein Padd auf dem Tisch. Wenn man mit dem Cursor über das padd fährt steht da: 'eine vulkanische Liebesbeziehung - von Bob Love' oder so ähnlich. Ich konnte dieses wahrscheinliche buch nicht lesen.
    Meine Frage: Gibt es in diesem Quartier noch irgentetwas oder ists nur nutzlos?
    Wenn man genug mit telsia an der bar rumggemacht hat, hab ich mich gefragt, ob man sie nicht irgentwie in das Quartier locken kann, nachdem sei das Kasino verlassen hat. Man bedenke, dass Telsia noch irgentetwas sehr persönliches sagen wollte, aber neelix der dummkopf musste sie ja unterbrechen. Darauf hin sagt sie soviel wie 'ich sollte erstmal duschen' (ich hab eine rein englische version) und verläßt das Kasino. Man kann ihr noch kurz folgen und sieht, wie sie an der abbiegung zum turbolift bzw. genau vor munros quartiertür etwas länger stehen bleibt, als normaler weise ein Bot braucht um eine Wende zu machen! Ich habe es noch nicht versucht, aber vielleicht kann man sie genau dort ansprechen und sie in das Quartier bewegen! AUch dort stand ja eine Dusche und Munro sollte sich auch mal duschen. Auf grund der offensichtlichen zuneigung telsias zu alex wäre das eine mögliche veränderung des handlungsablauf, welche die missionen aber nicht stören würde (siehe die rettung Fosters. rettet man ihn, verändert sich handlung leicht, als wenn man ihn assimilieren läßt)
    Berichtet mal, was ihr in dieser mission herausgefunden habt, denn ich glaube kaum, dass die ganze Aufgabe in diesem bereich, der mit langen ladezeiten verbunden ist, aus einem kurzen geflirt und einer gesprächs bzw videosequenz besteht!
    Wie wird dies alles enden?
    - In einem großen Brand!

  • #2
    Originalbeitrag von Mike Minor

    Berichtet mal, was ihr in dieser mission herausgefunden habt, denn ich glaube kaum, dass die ganze Aufgabe in diesem bereich, der mit langen ladezeiten verbunden ist, aus einem kurzen geflirt und einer gesprächs bzw videosequenz besteht!
    Eben das glaube ich hingegen!
    Es soll einfach so eine Art Verschnaufpause in einem für StarTrek - Verhältnisse extrem schnellen Computerspiel sein! Das hat man doch vor jeder Aussenmission eingebaut, außerdem wollte man wohl auch eine kleine (unglückliche) Liebesgeschichte mit einbinden!

    Ich glaube, du hast dir da ein wenig zuviel Gedanken drüber gemacht...aber vielleicht irre ich mich auch....oder das Add-On geht auf die Sache näher ein...

    Kommentar


    • #3
      Also, ich habe mal nichts davon gemerkt, dass man Telsia ins Quartier bringen kann. Halte ich auch eigentlich nicht für gedacht

      Ansonsten stimmt es schon, dass es nur wieder eine Verschnaufpause vor der nächsten Ballerrunde ist.
      Is that a Daewoo?

      Kommentar


      • #4
        Ein Add-on? Wusst ich noch garnicht! Na dann *freu*!

        Ich habs ein bisschen zu viel interpretiert, aber hät sein können! Aber was ist das nur für eine Verschnaufpause, wenn man 2min ladet und 1.5min spielt, um dann wieder 2min zu laden, sich eine stundenlange Quasselszene im Konferenzraum anzusehen und dannach wieder 2min laden, damit man im ausrüstraum wieder 1.5min rum latscht, um dann wieder 2min in die nächste mission zu laden! Tolle rholung, so schön relaxend ist der lade-screnn nun wieder nicht. Positionsermittlung-scannbeendigung : toll!
        Wie wird dies alles enden?
        - In einem großen Brand!

        Kommentar


        • #5
          Kann man Foster wirklich retten, da du sagst? Und wenn ja, was passiert den dann?
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar


          • #6
            Originalbeitrag von Picard
            Kann man Foster wirklich retten, da du sagst? Und wenn ja, was passiert den dann?
            Kann man den auch nicht retten?

            Ganz einfach er wird auf die Voyager gebeamt und dem Doctor überstellt... und dann is Ruhe mit diesem unsympathischen Menschen.

            @mike.... bei mir lädt der da so 20-30 Sekunden.
            Is that a Daewoo?

            Kommentar


            • #7
              Bei mir wurde er assimiliert sowohl beim 2. als auch beim 1. mal. Und dann am Schluß von der Borgmission hat man ihn töten müssen. Und am Schluß vom Spiel gibt es eine Beerdigung für ihn.
              Also wie habt ihr ihn gerettet? Und was heißt: Er wurde den Doctor überstellt und dann war ruhe?
              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

              Kommentar


              • #8
                @ Picard
                Wenn Du im Gang stehst und dich Seven und ichweißnichtmehrgenau bedrängen, musst du schnell durch die Jeffries-Röhre (heißen die bei den Borg auch so?) zu Foster hinwetzen.
                Und das mit der Überstellung: Die Programmier sparten sich die Zeit, indem sie Foster einfach nicht auftauchen lassen, egal ob tot oder nicht. So mussten sie keine Alternativen Sequenzen stricken.
                Ähnlich wie bei Wing Commander 4 mit Catscratch (für Kenner).
                "Save always the last bullet. Either for yourself or for your enemy." - Chow Yun Fat in "The Killer"

                Kommentar


                • #9
                  Naja, im Add-On wird es ja noch genug Easter-Eggs und Sachen zum Ausprobieren geben.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja Hoto das kenn ich auch. Seven befiehlt Foster nicht zu helfen, da das Isodesium wichtiger wäre, Telsia aber meint du sollst irgendwas tun. Ich darauf versuchte Foster zu retten, ob da eine Röhre war weiß ich nicht mehr, aber dann war es zu spät und er wure schon assimieliert und war weg. Seven sagte dann, dass ich die Mission gefährdet hätte. Wars bei dir jetzt auch so oder wie?
                    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                    Kommentar


                    • #11
                      Du musst mit dieser Plattform fahren... die fährt doch zu erst hoch. Dann musst du ein paar Borg ausschalten , auf der anderen Seite runter fahren ... noch mal schießen und dann beamst du Foster raus und alle , einschließlich Janeway , sind happy.
                      Is that a Daewoo?

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja genau mit einer Plattform bin ich gefahren, nur kam ich zu spät. Bitte erzähl: Bei mir kam der assimilierte Foster dann beim kollektiven Kern und sagte,dass wir den Borg helfen müssen, die Spezies 8472 aus ihrem Kubus zu vertreiben, doch das war dann eine Falle als man das tat und sie wollten das Team trotzdem assimilieren, dann musste man Foster töten. Wie gings jetzt bei dir weiter? Und war er dann bei den restlichen Missionen auch dabei oder wie?
                        Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                        Kommentar


                        • #13
                          Falls ich trotz meiner doch recht ungenauen und nahezu falschen Aussage (ich habe es selbst überprüft) auch noch gefragt bin: Bei mir hat einfach das Kollektiv mit mir geredet und mir befohlen, die 8472ler anzugreifen. Und wie schon gesagt, er war später nicht mehr dabei.
                          "Save always the last bullet. Either for yourself or for your enemy." - Chow Yun Fat in "The Killer"

                          Kommentar


                          • #14
                            Und der wurde nie mehr erwähnt oder gezeigt?
                            Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                            Kommentar


                            • #15
                              Nein. Genauso ist es bei den anderen Toden, die man alle bis auf Biesmann's verhindern kann. Da gab es allerdings etwas paradoxes in meiner Endsequenz, als "Biessmann und die anderen" betrauert wurden. Allerdings war nur er bei meinem Spiel gestorben.
                              "Save always the last bullet. Either for yourself or for your enemy." - Chow Yun Fat in "The Killer"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X