Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Knights of The Old Republic

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Knights of The Old Republic

    Ich habe mal ne Frage zu Star Wars old of the Republic.
    ICh will an so einem Obelisken auf Korriban in einem Grab vorbei.WIe mache ich das??Wofür sind die Droiden???
    Dann habe ich noch eine Frage,Wenn ich in einem Grab bin gehts so eine Tür rein wo drine so ein Gestell ist wo man solle Energieringe verschieben muss.Weiß einer wie??Was ist dan hinter der nächsten Tür?
    TheoldoftheRepublic ist gerade online Beitrag melden

  • #2
    Du meinst "Knights of the Old Republic"?

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

    Kommentar


    • #3
      Soviel zum Ermahnung, doch mal verständliche Threadtitel zu benutzen oder in bereits bestehenden Threads nachzuschauen. grml... Threadtitel mal angepasst.
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Um welchen Teil dreht es sich den ? KOTOR 1 oder KOTOR 2

        Also das Gestell errinnert mich an KOTOR 1 , da mußte man die Energieringe von der linken Stange auf die rechte Stange bringen, wobei die Anleitung in dem Automat daneben nachlesbar ist.
        Irgendwie dürfen die Ringe nur in bestimmter Weise transportiert werden (kleine ringe auf große ringe oder so ähnlich), ansonsten explodiert das Ding und du bist Tod.
        Bei dem Obelisk dürfte ein Datapad daneben liegen , welches Anweisung enthält wie du weiter verfahren mußt. Ich glaube die Droiden mußt du dann zerstören, wenn sie sich aktivieren.
        "Oh, mankind, what a progress :from stone AGE to stone cAGE !" (Der Samenbankraub, Gert Prokop)
        "Ich bin Hans Olo !" (Stargate - Vala, Dr. Daniel Jackson)
        Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? (Gandalf)

        Kommentar


        • #5
          Hier ein Link zu einer Komplettlösung. Hab das Teil zwar weiß nicht wie oft durchgespielt, aber das ist doch schon länger her u. ich wüsst es jetzt nicht auswendig.
          Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

          Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

          Kommentar


          • #6
            Ja ich meine Kotor 1Welche granate sollte man den benutzen?

            Kommentar


            • #7
              Wo genau meinst du denn?
              Bei der Brücke,wo diese säule im Weg ist,oder bei diesem Säuresee,wo die Sithprüfung ist?
              Bei der Säule habe ich glaube ich eine normale Granate benutzt.Könnte aber auch ein Thermaldetonator gewesen sein.
              Bei dem Säuresee habe ich die Kältegranate benutzt,damit der See zufror.
              Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
              Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Darthbot Beitrag anzeigen
                Bei der Säule habe ich glaube ich eine normale Granate benutzt.Könnte aber auch ein Thermaldetonator gewesen sein.
                Ein Thermaldetonator kostet wieviel? 2000 Credits? 'Ne normale Splittergranate in dem Obelisken abzulegen müsste genügen um weiterzukommen.

                Das Verschieben der Energieringe basiert auf dem Prinzip der "Türme von Hanoi". War imo 'ne ganz nette Idee, auf diese Weise den Zugang zu verschlüsseln, ist mal was anderes.

                @ Threadersteller: Überall in diesem Spiel, auch in den diversen Gräbern auf Korriban, liegen Datapads rum, die dir ziemlich gut erklären, was getan werden sollte. In deinem Inventar liegen die auch nochmal zum Nachlesen.
                Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                Das hoffe ich sehr!
                (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
                Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

                Kommentar


                • #9
                  Du musst ne Granate in den Obelisk rein packen und abstand nehmen, dann machts BOOM und dann ist laufen angesagt, schnell auf die andere Seite der Brücke und den Hebel rechts ziehen
                  Wenn du Scheiße golden anmalst, ist es immer noch Scheiße!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Master DJL Beitrag anzeigen
                    Ein Thermaldetonator kostet wieviel? 2000 Credits? 'Ne normale Splittergranate in dem Obelisken abzulegen müsste genügen um weiterzukommen.
                    Ich habe bisher noch nie einen Thermaldetonator kaufen müssen.Die habe ich immer irgendwo gefunden.Aber mit der Splittergranate hast du recht,die reicht ebenfalls um weiterzukommen.
                    Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                    Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hätte auch eine frage zu SW Kotor , der Charakter erreicht ja mit mehr Erfahrungspunkten hörere Level ..... ( Klar , wissen alle die es gespielt haben ) . Gibt es ein bestimmtes Höchstlevel ab dem es nicht mehr weiter geht ? ( habe das Spiel nicht ganz durch )

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von O,niel Beitrag anzeigen
                        . Gibt es ein bestimmtes Höchstlevel ab dem es nicht mehr weiter geht ? ( habe das Spiel nicht ganz durch )
                        Bei Kotor 1 ist es Level 20, bei Kotor 2 gibt es zwar eine Begrenzung soweit ich weiß, aber die ist relativ hoch angesetzt, sodass man nicht wie im ersten Teil schon teilweise 1 Level vor dem Ende das Höchstlevel erreicht hat.
                        Zuletzt geändert von Aci; 30.09.2008, 13:32.
                        Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

                        Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Aci Beitrag anzeigen
                          Bei Kotor 1 ist es Level 20, bei Kotor 2 gibt es zwar eine Begrenzung soweit ich weiß, aber die ist relativ hoch angesetzt, sodass man nicht wie im ersten Teil schon teilweise ein Level vor dem Ende das Höchstlevel erreicht hat.
                          Das kann man aber umgehen indem im Tempel in Korriban so ein Artefakt anfaßt, darauf entstehen 2 oder 3 Viecher die man besiegen muß. Das intressante an der Sache ist, das diese Viecher jedesmal wieder neuentstehen , wenn man das Artefakt benutzt. Sie geben auch recht ordentlich Exp so das "nur" ca. 50 mal die Aktion wiederholen muß um sich bis zum Highlevel hochzuarbeiten

                          -bezieht sich auf KOTOR2 und sollte man nur als starker Kämpfer machen, da die Biester ziemlich schwer zutöten sind und teilweise auch Machtimmun sind
                          "Oh, mankind, what a progress :from stone AGE to stone cAGE !" (Der Samenbankraub, Gert Prokop)
                          "Ich bin Hans Olo !" (Stargate - Vala, Dr. Daniel Jackson)
                          Many that live deserve death. And some that die deserve life. Can you give it to them? (Gandalf)

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von aXtesY Beitrag anzeigen
                            Das kann man aber umgehen indem im Tempel in Korriban so ein Artefakt anfaßt, darauf entstehen 2 oder 3 Viecher die man besiegen muß. Das intressante an der Sache ist, das diese Viecher jedesmal wieder neuentstehen , wenn man das Artefakt benutzt. Sie geben auch recht ordentlich Exp so das "nur" ca. 50 mal die Aktion wiederholen muß um sich bis zum Highlevel hochzuarbeiten

                            -bezieht sich auf KOTOR2 und sollte man nur als starker Kämpfer machen, da die Biester ziemlich schwer zutöten sind und teilweise auch Machtimmun sind
                            Ist das nicht in dem Trainingsraum,wo hinter einem die Tür zuschlägt,und das Training auf Level 20 oder so hochgeschraubt wird?
                            Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
                            Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Wißt ihr eigentlich, wieviel Spielspaß einem Zocker Komplettlösungen, "auf dem Silbertablett servieren" und als letztes Hilfsmittel Cheats (auch wenn die bei "Türme von Hanoi" und den mathematischen Folgen später auf Manaan nicht helfen ) so kosten ? Ich empfehle dem Threadersteller einen gepflegten Durchgang durch DOTT zum Üben, dann sind die Rätsel in Kotor ganz leicht
                              Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                              Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X