Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Soundprobleme mit Tron 2.0 und Chaser

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Soundprobleme mit Tron 2.0 und Chaser

    Hallo,

    ich habe mit beiden oben genannten Games Tron 2.0 und Chaser äußerst eigenartige Soundprobleme, die eigenartiger Weise fast identisch sind.
    Der Sound kratzt, ruckelt, hinkt dem Bild hinterher, ist verzerrt usw.
    Bei Chaser ist dies fast nur in Cutscenes, während dies bei Tron andauernd ist. Das spielen macht so echt keinen Spaß mehr.

    Ich habe schon die neusten Treiber für meine Soundblaster Live! Value installiert, DirectX geupdated und auch bei den Spielen mal EAX usw. ausgeschlatet. Hatte alles keinen Effekt.

    Was mri jetzt noch aufgefallen ist, dass diese Probleme scheinbar mit der in der Game-Engine dargstellten Szene zusammenhängen. Wenn es viel Ausleuchtung usw. gab hatte ich diese Fehler im Sound besonders ausgeprägt. Allerdings ist da eigenartig, dass sowohl Chaser und Tron 2.0 dieses Problem zeigen, obwohl sie verschiedene Engines verwenden.

    Noch lustiger ist, dass z.B. Americas Army, dass die selbe Engine wie Tron hat keinerlei Probleme macht. Überhaupt, alle anderen aktuellen Games wie Generals, Warcraft, Black Hawk Down usw. laufen ohne Probleme.

    Wäre schön, wenn mir da irgendwer irgendwie weiterhelfen könnte.
    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
    Makes perfect sense.

  • #2
    Die SB Live hat eine recht hohe PCI last und daher kommt es bei bestimmten MoBo Chipsätzen zu diesem soundruckeln.

    Abhilfe ist z.B.

    - DX Soundbeschleunigung reduzieren
    - Soundkarte eigenen IRQ zuweisen der NICHT doppelt belegt ist
    - neuer Chipsatztreiber (Was hast du ? VIA ?)
    - neue Soundkarte (ich habe die SB Audigy)
    - evtl. auf Patch warten
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

    Kommentar


    • #3
      Hm...ich hab nen Elitegroups Motherboard und eigentlich noch nie Probleme mit der Soundkarte.
      Das ganze läuft unter XP - wie kann man denn da die IRQ Einstellungen ändern? (unter DOS wüsste ich das)

      Okay und den Rest mit DX muss ich noch ausprobieren - Patches zu dem Problem gibt's aber leider noch net.

      Aber trotzdem Danke schonmal!
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Elitegroup ist das mit SIS Chip ?

        IRQ am besten im Bios zuweisen, bzw. durch stecken in einen bestimmten PCI Platz einen festen IRQ erzwingen. Sollte im Handbuch stehen, welcher Steckplatz mit welchen IRQ belegt ist. Meist sind die geshared. AGP mit PCI 3, PCI 2 mit PCI 5, usw...daher kommt es zu doppelbelegungen.

        Sonst im Gerätemanager vom Windows suchen, wie es im moment eingestellt ist.

        Vielleicht sind die Spiele aber auch schlecht programmiert und es liegt daran !
        Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
        Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
        Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

        Kommentar


        • #5
          Also an den Spielen kann ich es mir net ganz vorstellen, da sie a) völlig verschieden sind und b) schlecht programmiert auch nicht zutreffen kann,d a ich die bei Freunden schon einwandfrei gesehen habe.

          Aber mal schauen...

          EDIT: sowie es aussieht steckt die Karte in PCI 3 mit IRQ 11 und hat den alleine.

          EDIT2: Abschalten der Hardwarebeschleunigung hat auch nichts gebracht. Schöne Sch...
          Zuletzt geändert von Harmakhis; 02.09.2003, 15:29.
          Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
          Makes perfect sense.

          Kommentar


          • #6
            Was hast du denn für Hardware ?

            CPU, RAM und Chipsatz
            Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
            Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
            Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

            Kommentar


            • #7
              Athlon TB 1,4 Ghz, 512 DD-RAM, ein Elitegroups K7S5A mit SiS735 Chipsatz. Dann eine 120 GB Western Digital HDD(mit ca. 15 GB frei) und besagte Soundblaster Live! Value.
              Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
              Makes perfect sense.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe verschiedenes über dein Problem gefunden.

                1. SIS IDE Treiber deinstallieren, anderen Maustreiber verwenden (Hintergrundprogramme vom Maustreiber ausschalten), Nvidia Detonator oder 40.X verwenden

                2. deakitvieren der U-DMA fuer Hd's

                3. IRQ 5 verwenden !

                4. ...es liegt am zusammenspiel highpoint sblive, meine karten mussten sich zwar keinen IRQ teilen, aber wenn du die neuesten treiber installiert hast, dann sind diese dafür verantwortlich. Die einzig guten treiber, die in win2k richtig mit der sblive funktionieren, sind v1.0.3b !

                Das sind alles Lösungen aus Foren, bzw Tipps vom Hersteller.

                Hoffe es hilft !

                PS: Das sind alles einzelne Lösungsvorschläge, nicht das du wegen 1-4 alles zusammen machst.
                Zuletzt geändert von Iron Mike; 02.09.2003, 18:41.
                Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                Kommentar


                • #9
                  Hast du den Sblive Trieber 1.03b vielleicht noch bzw. kannst du mir ssagen wo man den findet, da ich ihn auch nach intensiver Suchen nicht finden konnte.

                  EDIT: ich hab jetzt rausgefunden, dass die Soundkarte sich nen IRQ (11) mit irgendwelchen USB over PCI Krams teilt. Wie kann ich aber den IRQ unter WinXP ändern? Im BIOS habe ich dazu auch ncihts gefunden.
                  Zuletzt geändert von Harmakhis; 04.09.2003, 00:39.
                  Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                  Makes perfect sense.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich hab jetzt inzw. folgendes probiert:

                    1. Der Soundkarte einen eigenen IRQ zugeweisen (jetzt 12 früher 11 mit USB geteilt).

                    2. U-DMA ausgeschaltet

                    3. Detonator installiert

                    4. SiS IDE Treiber deinstalliert

                    Hat bis jetzt nichts gebracht. Ich könnte noch das mit IRQ 5 probieren, wobei ich mir nicht sicher bin ob man unter WinXP überhaupt den Steckplätzen zugeweisene IRQs ändern kann und IRQ liegt auf meinem AGP, also könnte das da Probleme beim Kartentauschen geben.
                    Auch könnte ich noch versuchen diese anderen Audiotreiber zu installieren (die 1.03b) aber die habe ich bis jetzt noch net gefunden.
                    Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                    Makes perfect sense.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also den Treiber solltest du evtl. hier finden.

                      http://de.europe.creative.com/suppor...rs/welcome.asp

                      Mit dem IRQ ist das nicht so einfach. Wenn er beim booten vom MoBo richtig zugewiesen ist, dann sollte er auch unter Windows stimmen.

                      Übrigens ACPI sollte im BIOS Disabled sein !

                      Versuch unbedingt die Soundkarte auf IRQ 5 zu bekommen. Mußt mal in der Anleitung schauen welcher PCI Bus mit dem IRQ 5 allein läuft.
                      Das muß eine Tabelle sein wo das steht. Oder es gibt auch manchmal im Bios eine Manuelle Zuweisung von IRQ´s.

                      Da steht wowas wie

                      PCI Request Routing

                      Und dann Slot 1 -5 + AGP

                      Normal müßte der PCI 2 (von oben) der richtige sein !

                      Sonst bin ich langsam auch am Ende mit meinen Tipps !
                      Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                      Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                      Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                      Kommentar


                      • #12
                        Also, ich habe ACPI mal deaktiviert, komischerweise wird der IRQ 5 (und nur der) immernoch von meiner Netzwerkkarte und meinem PCI-USB Kontroller geshared. Das eigenartig ist, dass dem Steckplatz (und dem Handbuch nach zu urteilen) eigentlich die Soundkarte IRQ 5 haben sollte und die Netzwerkkarte 4. Aber die Netzwerk hat 5 und die Sound 12 - obwohl 12 eigentlich laut Spezifikation vom PS/2 Anschluß belegt sein sollte.

                        Langsam blicke ich nicht mehr durch. Zwischen druch wurde auch meine GraKa net erkannt und der Rechner scheint sich nicht mehr selbstständig auszuschalten beim herunterfahren.

                        Der Treiber konnte ich auf der Website von Creative übrigens nicht finden, da man dort scheinbar nur Zugriff auf die aktuellsten Versionen hat, die einem automatisch herausgesucht werden.

                        Langsam aber sicher sollte mand as vielleicht mal im Computerhardwareforum posten... das ist nämlich wohl kein Spieleproblem, sondern ein Hardwareproblem, oder?

                        Aber @IronMike: danke für dein ganzes Bemühen.
                        Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                        Makes perfect sense.

                        Kommentar


                        • #13
                          Also ich will ja nicht deine ganze Rechnerkonfig zerstören, aber wenn ich das Problem hätte würde ich erstmal alle PCI Karten ausser der LIVE ausbauen und versuchen ob das problem mit IRQ 5 dann behoben ist.

                          Du kannst auch den LPT und COM 1+2 im Bios abschalten um noch ein paar freie IRQ´s zu bekommen. (3/4/7)

                          Scheinbar benutzt deine Netzkarte zwangsläufig den IRQ5, kann man nur ändern wenn man evtl. einen anderen PCI Platz nutzt.

                          Frag doch mal per Mail beim Creative Service ob sie dir den alten Treiber schicken können.

                          Hast du schon mal EAX im Game abgeschaltet ?

                          Übrigens kein Problem, ich helfe dir gern. Leider bisher ohne Erfolg.
                          Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                          Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                          Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich hab's gelöst - mehr oder weniger "unfreiwillig". Es ging auf einmal. Das einzige was ich noch geändert hab,w ar im BIOS meine RAM-Einstellungen: von "Fast" auf "Safe". Vielleicht lag's ja daran.
                            Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                            Makes perfect sense.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X