Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probs mit the final unity

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probs mit the final unity

    heyho
    ich hab jez seit ewigen zeiten final unity und kann es nicht spielen - meine maus wird einfach nicht erkannt
    ich kann es zwar installen aber beim starten steht dann immer ein befehl das keine maus gefunden wurde - kann mir jemand helfen ?? ich will es wenigstens einmal testen !
    soll ja gut sein.....danke jez schon

  • #2
    Könnte schon am Betriebssystem liegen, oder daran das dein Maustreiber einfach zu neu ist.
    Wenn du noch Win95 benutzt geh mit F8 wenn er grade bootet, bei dem Kästchen das dein System beschreibt, in den 'vorherigen MS-DOS Modus' und versuchs da mal.
    Unter Windows lief bei mir nämlich gar nichts mit dem Spiel.

    Kommentar


    • #3
      Jo, nen Freund hat die Probs auch mal gehabt mit der Maus. Entweder unter Win95/98/ME/2k mal ne ganz billige, normale zwei-tasten Maus reinwerfen oder im DOS-Modus starten. Natürlich musst du unter DOS dann nen Maus-Treiber installiert haben
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Was hat Microsoft eigentlich dazu bewogen DOS endgültig abzuwürgen? Ich würde gern mal wieder meine alten Spiele (Monkey Island; Star Trek 25th Anniversary; Aces over Europe; usw.) ohne Probleme spielen. Bei Win was-auch-immer geht fast gar nichts mehr: kein Bild, kein Ton, keine Maus; oder [persönlicher Favorit] bei meinen 128MB Ram --- ZU WENIG HAUPTSPEICHER.
        Ausserdem möcht ich wieder mit meinen auswendig gelernten ARJ x usw. Kommandos angeben können.

        Kommentar


        • #5
          Tja, wenn du noch win98 hast, gibt's da ja unter dos noch nen paar Tricks diese Fehler zu umgehen. Frag mich jetzt aber nicht, wie das gehen soll

          Wenn du WinME oder Win2000 hast, gibt's wohl keine Hofnung mehr. Da gibt's überhaupt kein DOS mehr. Zwar sollte dann laut MS alles ohne Probleme unter Windows laufen, aber denkste

          Naja, warum schafft man DOS ab. Es ist nen langsamen Betriebssystem, primitiv und es lässt sich heute noch recht wenig damit anfangen, au´ßer uralte Spiele zu zocken.
          Ich bin zwar auch nen DOS-Freund, aber das muss man eben einsehen.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            thx für die ganzen tips aber ich hab keine alten maustreiber - habne micorsoft maus *g* ne ich hab die inettli mose explorer...die große fette ohne mausball
            aber damals mit der alten maus (4 jahre alt rofl) gings ja auch nicht....das mit dem ms dos hab ich selbst bemerkt..da steht doch eh wenn man die cd einlegt das das nur im dos geht....installen gehts ja.....und ich hab win98.....aber trotzdem NIX geht....weder andere maus sonst noch was......
            und das mit dos stimmt
            dos soll bleiben das rult ))))
            f*** microsoft)
            das stinkt ......die firma auch *g*

            Kommentar


            • #7
              Originally posted by COSIMO
              Wenn du WinME oder Win2000 hast, gibt's wohl keine Hofnung mehr. Da gibt's überhaupt kein DOS mehr. Zwar sollte dann laut MS alles ohne Probleme unter Windows laufen, aber denkste
              Stimmt net so ganz, ein einer der letzten c'ts gab eine Beschreibung, wie man auch bei Win2k/WinME in den DOS Modus gehen kann (also richtiges DOS, nicht nur das DOS Fenster).

              Aber es liegt nicht an der PS2 Mouse, die gab es damals schon (nur USB Mäuse klappen nicht), nur solltest du natürlich auch im MSDOS Modus starten, und einen entsprechenenden Mouse Treiber installiert haben, klappt garantiert, mach ich nämlich auch so mit dem Spiel (ist bis jetzt das beste Startrek Spiel, dass es jeh gab, aber es gibt ja leider kaum noch Adventures).

              Zum Thema zu wenig Hauptspeicher, du magst zwar 128 MB RAM haben, da DOS jedoch im Real Mode läuft (Windows hingegen läuft im Protectet Mode), kann es direkt nur die ersten 640 kb ansprechen (der Rest wird mit hilfe vom XMS/EMS Treiber eingeblendet). Die ersten 640 kb RAM sind jedoch meist schon arg durch treiber und MSDOS selbst belegt. Schau dir mal deine Windows CD an, dort solltest du irgendwo ein Verzeichnis namens OLDMSDOS finden. Dort sollte ein Programm namens MEMMAKER.EXE dabei sein. Kopiere nun alle Dateien im Verzeichnis nach C:\WINDOWS\COMMAND (musst du gegebenenfalls anpassen). Gehe jetzt in den MSDOS Modus (nicht Eingebeaufforderung) und starte dieses Programm. Es wird nun 2-3 mal neustarten (evntl. auch öfters), und du must unbedingt drauf achten, mit F8 beim Start im MSDOS Modus zu starten. Wenn das Programm fertig ist, solltest du genug DOS Speicher frei haben, damit das Spiel läuft. Einen MSDOS Mouse treiber findest du leider nicht auf der Windows CD, sollte aber bei der Mouse auf einer Diskette dabei sein, oder bei der Herstellerseite downloadbar sein.

              [Edited by Decon Frost on 13-10-2000 at 05:07]
              "Sieh es doch einfach als einen Wechsel im Management"
              -Satan, End Of Days
              Blade Intelligence Force Inc.

              Kommentar


              • #8
                Also ich hab das Spiel auch, brings aber nicht zum laufen wegen Speicherproblemen.
                Kann mir vielleicht einer von euch sagen, wie eine vernünftig ladende Autoexec.bat für eine Bootdiskette für Win98 auszusehen hat, so dass sie auch DOS-Maustreiber und CD-Treiber lädt und es trotztem genügend Speicher gibt?
                Ich bin mit meinem Latein nämlich am Ende und die Hersteller verhalten sich nicht gerade kooperativ.
                Er lächelte ein verklemmtes kleines Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einem Backstein reingehauen hätte. [...] "Im realen Universum", sagte er mit einem Lächeln, das noch sehr viel mehr nach einem Backstein schrie, "hätten Sie den Totalen Durchblicksstrudel niemals überlebt." [...] Er lächelte wieder das Lächeln, in das Zaphod am liebsten mit einen Backstein reingehauen hätte, und diesmal tat er's. - tu es!

                Kommentar


                • #9
                  huh hab das hier grad gefunden...
                  habe final unity auch noch hier rumliegen aber es war mir immer zu lästig sowas zu spielen weil es mir zu "komkpliziert" ist!!!
                  würde aber trotzdem mal gerne wissen was da so passiert!!!
                  kann mir jemand sagen wo ich einen lösungsweg finde????
                  Regel des Erwerbs Nr.48: Je breiter jemand lacht, desto schärfer ist sein Messer!

                  Hand auf´s Erz!

                  Kommentar


                  • #10
                    Roobie, den Maustreiber hast du im MS-DOS Modus eh extra installiert oder nicht? Du wirst ja sicher eine Treiberdiskette für deine Maus haben, oder?
                    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich würde auch gerne wissen, wie das mit der Maus funktioniert! Ich hatte genau das gleiche Problem wie der Kollege von Cosimo und Robbie! Wie installiert man also einen Maustriber im MSDOS? Als Anmerkung: Ich habe Windows 95 zu Hause.

                      Viele Grüsse vom Captain!

                      Kommentar


                      • #12
                        Dann wirst du ja auch ne Diskette mit dem Maustreiber oben haben, oder Bluefox? Denn ich hatte ja auch mal das gleiche Problem..

                        Also lege diese Diskette ein, gehe auf Pfad "A:" und dann gib Setup ein.. Dann muss er die Maus automatisch erkannt haben im MS DOS
                        Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                        Kommentar


                        • #13
                          Wenn ich am Wochenende nach Hause komme, werde ich dies sofort mal testen. Da bin ich also wirklich gespannt! Wenn es funktioniert, dann werde ich es hier posten. Das könnte die Lösung des Problems bedeuten!
                          Danke erstmal!

                          Viele Grüsse vom Captain!

                          Kommentar


                          • #14
                            Normalerweise musst du nur die Datei mouse.com /q in der Autoexec.bat laden oder falls du aus win95 in den Dos-Modus wechselt halt in der dosstart.bat
                            Zu finden ist sie entweder in c:\msinput\mouse\mouse oder für neuere Ms-mäuse einfach mal im Explorer nach der Datei im Installationsverzeichnis suchen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Das habe ich noch nie Probiert, Kamin, aber wird auch ne Möglichkeit sein.. Aber trotzdem, denke ich, ist das mit der Treiber-Diskette mal der einfachere Weg, ansonsten kann mans ja auch noch auf deine vorgeschlagene Weise machen
                              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X