Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spielabstürze!!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spielabstürze!!!!

    Hi!

    Ich habe ein erstes Problem bei meinem PC!
    Bei so ziemlich jedem 3D-Game (probiert bei "The Fallen" und "Project IGI") hängt sich das Spiel nach einigen Minuten Spielzeit auf oder beendet sich selbst und läßt sich in der Win-Oberläche nicht wieder starten.

    Ich bnutze einen AMD 1,4 GHz mit 512 MB RAM mit einer ASUS 1700 Geforce 2 - Grafikkarte und einer SB 5.1 live !Player - SK
    An den Anforderungen kann es also nicht liegen.

    Ich hab mir die beiden ASUS-Treiber vom Internet runtergeladen (final- u. beta-Version) aber hat nix geholfen.
    Bei der 6 MB-Variante vom Reverenztreiber "Detonator" ist das selbe, jedoch habe ich dann in der Win-Oberfläche plötzlich dieselbe Auflösung wie im Spiel eingestellt, außerdem werden die Texturen nicht korrekt dargestellt.

    Auf meinen Rechner ist DirectX 7.0 installiert, das ist lt. Beschribung auch die geforderte mind-Version.

    In Windows habe ich noch den virituellen Arbeitsspeicher manuell auf 200MB-32000 MB eingestellt.
    Ich habe vor dem Start alle Programme im Hintergrund (Virenscanner, Firewall,...) rausgenommen - auch ohne Erfolg.

    Ich bin zum Schluß gekommen daß es vermutlich gar nicht an der Grafik liegt...


    Ich bin am Ende meiner Weisheit und meiner Nerven
    Kann mir jemand mal einen Tip geben was man noch versuchen kann???

  • #2
    welches Mainboard hast du? Dafür die Treiber installiert?

    und wieviel leistet dein Netzteil?

    Kommentar


    • #3
      Ich verwende ein Chaintech-Mainboard (7JTKJD), einen Treiber dafür......da muß ich mal nachsehen ob ich einen habe (wußte nicht daß man den auch extra braucht).

      Werde das mal gleich ausprobieren....

      Nachtrag:

      Habe eine Fehlermeldung bekommen in der immer wieder "UD Render Device" vorkommt!
      Zuletzt geändert von Khan; 23.02.2002, 12:25.

      Kommentar


      • #4
        was mich ein bisschen wundert ist das er sich prinzipiell bei fast jedem Game aufhängt.. Ich muss Cpt DingsdaX recht geben es könnte das Netzteil sein 300 Watt sollten es schon sein um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten, da ich auch nicht weiß wie eine GF2 Strom frisst aber bestimmt nicht zu knapp... Es könnte aber auch andere Ursachen haben..

        @ Khan

        ist deine Kühlung im Turm ausreichen, da ich den selben Proki habe und ich weiß das der Sau Warm werden kann.. Schau mal im BIOS was da steht...auch kann die Grafikkarte heiß werden usw. die Marke Chaintech sagt mir nichts..Was für ein Chipsatz hast du den drauf? DDR oder SD Ram?
        "Ich weiß das klingt albern aber darf ich Ihnen die Hand schütteln?" - Reg Barclay ST 8

        Kommentar


        • #5
          Ich würde in diesem Falle eher weniger auf ein Strom bzw. Hitzeproblem schließen, da sich die Spiele garnichtmehr starten lassen, bzw. Windoof auch noch funktioniert!
          Ich würde eher auf ein Windowsdefekt schließen, vielleicht mit der Ressourcenvergabe!
          Deshalb würde ich ertsmal alle Patches für Windows (welches übrigens) Runterladen und es dann nochmal prrobieren! Ansonsten: neuste Chipsatztreiber, GrakaTreiber, Soundkartentreiber (die SB Live soll in einigen Fällen enorme Probs machen) ewt. Spiele patchen!
          Wenn das alles nicht hilft, WINDOWS NEUINSTALATION!

          Kommentar


          • #6
            Nicht nur die aktuellen Grafik-Treiber installiert haben sondern auch die deiner Soundkarte
            Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

            Kommentar


            • #7
              Am besten Windows wegschmeißen ist am einfachsten
              Ja ein Windoofneuinstallation kann manchmal Wunder bewirken...Ich glaube das mit dem SB war doch mit den VIA Chipsätzen oder täusch ich micht da?
              "Ich weiß das klingt albern aber darf ich Ihnen die Hand schütteln?" - Reg Barclay ST 8

              Kommentar


              • #8
                jo, das war bei den KT133ern besonders übel...abe rmit der Boardbezeichnung kann ich nix anfangen, kenn ich nicht

                Kommentar


                • #9
                  hmm....
                  eindeutig ein fehler von der grafikkarte, versuchmal die neuesten treiber zu installieren, oder diese einfach neu zu installieren.
                  wenn das nicht funzt ---> Windows neu installieren. mehr kann ich dazu leider nicht sagen

                  mfg Akira
                  Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                  Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich wollte nur noch was zur Sound-Karte sagen: Bei mir sind vor einigen Monaten, die aktuelleren Spiele dauernd abgestürzt und habe mich gefragt "warum?"
                    Ich habe den aktuellsten Grafikkarten-Treiber installiert gehabt, immer alle Windows-Programme vorm Spielstart beendet, das ganze System neu installiert, etc.
                    Ich dachte eigentlich nie, dass meine Soundkarte schuld sein könnte, aber als ich dafür den neuesten Treiber installiert habe, stellte es sich genauso heraus!
                    Also unbedingt den aktuellsten runterladen
                    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                    Kommentar


                    • #11
                      Allgemein gesagt: Wenn irgendwas nicht funzt neuste Treiber von ALLEM draufmachen

                      Kommentar


                      • #12
                        Also ich muss damit widersprechen, dass es nicht an der hitze liegen kann, denn vor allem der Aspekt, dass der Absturz der Spiele erst nach einigen Minuten auftritt, spricht doch dafür.

                        Am Anfang kann man das noch normal starten, weil das System dann noch kühl ist, aber durch die hohe Belastung erwärmt es sich innerhalb von Minute stark und dann bricht die Grafikkarte zusammen.

                        @Khan
                        Hast du nach einem solchen Absturz schonmal versucht irgendein anderes 3-D Programm zu starten und wenn ja, funktioniuerte es problemlos?

                        Wenn deine Grafikkarte einen Temperaturfühler hat, dann würde ich dir auch empfehlen, dass du eine entsprechende Software laufen lässtm um die Temperaturentwicklung zu kontrollieren.

                        Kommentar


                        • #13
                          @ The_Borg

                          ich bin ein bisschen verwirrt, einerseits schreibst du:

                          Also ich muss damit widersprechen, dass es nicht an der hitze liegen kann, denn vor allem der Aspekt, dass der Absturz der Spiele erst nach einigen Minuten auftritt, spricht doch dafür.
                          Wieso es brauch doch eine Zeit um heiß zu werden

                          Dann schreibst du er soll trotzdem die Temperatur checken??

                          Bitte klär' mich auf du hast mich verloren
                          "Ich weiß das klingt albern aber darf ich Ihnen die Hand schütteln?" - Reg Barclay ST 8

                          Kommentar


                          • #14
                            Das System wird schließlich um so wärmer, je länger es im Betrieb ist und je stärker es belastet wird, wenn es im Leerlauf ist ohne, dass irgendwelche Programm betrieben werden, dann ist es schließlich nicht ausgelastet und es wird entsprechend wenig Leistung benötigt vom Computer, weshalb er mehr elektrische Leistung benötigt und dadurch wärmer wird.
                            Wenn man das System also mit einem Spiel etwa einigermaßen heftig belastet, dann wird es ziemlich schnell warm.

                            Die Temperatur sollte er mal überprüfen um zu sehen wie warm das im Innenraum wird und wie schnell die Temperatur nun wirklich ansteigt um zu sehen, ob die Grafikkarte nun tatsächlich überhitzt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich hatte das gleiche Problem mit meiner Geforce 256
                              Die Karte brauchte zuviel Strom den das Mainboard nicht liefern konnte und nach ner Weile blieb der PC bei Grafikintensiven Sachen (Spiele, Benchmarks,...) stehen

                              Vielleicht ist es das
                              Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                              Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X