Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe bei Windows Movie Maker!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe bei Windows Movie Maker!

    Ich habe heute einen Film mit Hilfe der Windows Movie Maker Software neu geschnitten will er als ganzes einfach zu groß ist um auf eine CD-R als Video-CD drauf zu gehen! Aber wenn man die Avi-Datei mit Windows Movie Maker schneidet, dann kann man es nur als MSWMM-Datei speichern! So kann man die Datein aber nicht brennen da eine Video-CD ja das Format Avi oder Mpeg verlangt! Kennt wer eine Software womit ich jene MSWMM-Datei in eine Avi oder Mpeg Datei konvertieren kann?
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

  • #2
    Vergiss lieber den Windows Movie-Maker, meiner Meinung nach taugt der nichts. Nimm am besten das kostenlose MovieXone und schneide dort deinen Film, das reicht für zwischendurch allemal. Mit TMPEg-Encoder kannnst du dann die AVI's ins Video-CD Format umwandeln.

    Kommentar


    • #3
      Oder benutze VirtualDub oder ein Derivat davon.
      Recht darf nie Unrecht weichen.

      Kommentar


      • #4
        @Rollin_Hand & Narbo: Danke für die Informationen!
        <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

        Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
        (René Wehle)

        Kommentar

        Lädt...
        X