Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Internet über Netzwerk

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Internet über Netzwerk

    Tach

    Ich (oder besser wir) haben hier zu hause n Heimnetzwerk stehn (Rj45 mit hub)... Über das gehen wir schon online aber immer nur einzeln und nicht zusammen über eine Leitung... Der eine PC hat win 95 drauf und meiner Win 98... Das ist das Problem... Wenn beide 98 drauf hätten würde das gehn... aber da der PC meinen eltern gehört und die den auch für den Beruf nutzten trau ich mich net richtig ran

    Desshalb meine Frage:
    Ist es möglich, dass 2 PCs mit Win 95 und Win 98 zusammen ins Netz gehn? Mir geht es nur um eine Software (am besten freeware, nicht Ken-DSL ) ... Ich weiss dass es auch sonen apparat geht der das über Hardware macht aber 200€ will ich nun wirklich nich ausgeben...

    Danke schon mal im vorraus
    "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

  • #2
    Geht doch einfach mittels eines Routers ins Netz, der übner den Hub ins Netzwerk eingeschleust wird... dann müsste das eigentlich ohne Probleme funzen...

    Gruß Muli
    "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" Albert Einstein

    Kommentar


    • #3
      man nehme winroute und meine ICQ nummer.

      ich erkläre dir die konfiguration. mitlerweile bin ich spezialist
      Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
      Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

      Kommentar


      • #4
        Man braucht keine Software und keine Hardware um dies zu ermöglichen.

        Auf dem Windows 98 - Rechner (der letztendlich diesen Dienst zur Verfügung stellen sollte) einfach ICS (Internet Connection Sharing - Internetverbindungsfreigabe) aktivieren und los geht's. Ich weiß wirklich nicht, was Ihr immer mit einem Router wollt.
        Ich bin keine Signatur, ich mach hier nur sauber ...

        Kommentar


        • #5
          Oder Du lädst Dir das Programm Wingate von http://www.deerfield.com/

          Das macht das was ein Router macht, nur auf Softwareebene. Du kannst alle Services und Protokolle (HTTP, FTP, SMTP, POP3,...) und alle Ports nützen.

          Wenn Du nähere Fragen zu dem Programm hast dann schau mal hier vorbei. ;-)

          Liebe Grüße, Gene
          Live well. It is the greatest revenge.

          Kommentar


          • #6
            hä?

            windows 98 kann mehrere PC ins internet bringen? davon habe ich noch nichts gehört.....
            Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
            Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

            Kommentar


            • #7
              Oh sorry ich hab total vergessen dass ich diesen Thread in dieses Forum gepackt hab *schäm*
              (und ich wunder mich warum er in nem anderen Forum nich mehr is )
              Ich hab dieses WinGate was Gene empfohlen hat probiert aber ich bekomm nen Windows Schutzfehler und musses im Abgesichterten Modus deinstallieren sonst komm ich gar net in Windows erst rein
              "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

              Kommentar


              • #8
                meiner meinung nach ist wingate einfach nur mist.

                entweder die internetverbindungs freigabe von windows aktivieren oder winroute

                bei der konfiguration kann ich dir helfen.
                Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Amasov
                  Man braucht keine Software und keine Hardware um dies zu ermöglichen.

                  Auf dem Windows 98 - Rechner (der letztendlich diesen Dienst zur Verfügung stellen sollte) einfach ICS (Internet Connection Sharing - Internetverbindungsfreigabe) aktivieren und los geht's. Ich weiß wirklich nicht, was Ihr immer mit einem Router wollt.
                  Hierbei ist das Problem dass man 2 Netzwerkkarten eingebaut haben muss und ich habe nur eine da 2 ja völlig sinnlos wären wegen dem Hub ...
                  "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                  Kommentar


                  • #10
                    Also falls du eine Flatrate hast und für längere Zeit vorhast diese Rechner online zu stellen, dann würde ich dir um alles in der Welt ein Router empfehlen.
                    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von The Guardian
                      Also falls du eine Flatrate hast und für längere Zeit vorhast diese Rechner online zu stellen, dann würde ich dir um alles in der Welt ein Router empfehlen.
                      Naja es geht eigentlich darum dass ich die meiste Zeit im Netz bin mit dem PC hier und dann meine restliche Familie nicht mit der Flat ins Netz kann ...
                      Son Router is ziemlich teuer... Und ich hab gehört dass die Softwarerouter für solche Sachen wie ichse eben brauche die bessere Alternative sein sollen ...
                      "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                      Kommentar


                      • #12
                        ein harware router ist sicher eine traumhafte sache aber leider sehr teuer.

                        und ein softwarerouter tuts auch.
                        Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                        Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Akira
                          ein harware router ist sicher eine traumhafte sache aber leider sehr teuer.

                          und ein softwarerouter tuts auch.
                          Traumhafte Sache? Ich weiß nicht. Er bietet zwar recht viel Vorteile, wie "Hackerschutz" etc. aber er hat auch Nachteile beim online Spielen. Ich überlege mir einen Hub zu kaufen, die ich vielleicht auch meine PC'S vernetzten will. Wenn ich mirs recht überlege kann ich mir ja auch gleich einen Router kaufen, der die Sache genauso gut erfüllt und mann kann mit ihm noch ins I-Net und ist geschützt.

                          Kommentar


                          • #14
                            jo, das mit dem spielen stimmt schon. aber wenn ich mir überlege einen router zu kaufen dann sind die spiele für mich nicht das allerwichtigste
                            Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                            Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X