Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Seltsames Darstellungsproblem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seltsames Darstellungsproblem

    Als ich vorhin versucht habe, meine Desktopauflösung von 800*600 auf 1074*768 zu erhöhen, war das Bild auf meinem 17" Monitor plötzlich ziemlich klein und rechteckig und ließ sich auch mit den Bildschirmreglern nicht ausgleichen. Ich hab dann sofort die verschiedensten Treiber für meine Geforce2MX neu installiert, das hat aber nichts gebracht. Kann es sein, dass es am Bildschirm liegt? Es ist außerdem komisch, dass alle anderen Auflösungen einwandfrei funktionieren. Aber da 1074*768 die Auflösung ist ist, die ich am meisten verwende, brauche ich unbedingt eine Lösung für das Problem.

    Ich bitte verzweifelt um Hilfe.
    Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

  • #2
    hmm... kann natürlich am Bildschirm liegen, muss aber nicht. Hast du mal die Bildwiederholfrequenz höhergestellt? Bei meinem alten Monitor hatte das zumindest noch 2cm Breite gebracht
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Ich weiß eigentlich nicht wirklich, wie das geht. Gibt es vielleicht sonst noch eine andere Möglichkeit?
      Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

      Kommentar


      • #4
        Die Bildwiederholungsrate kannst du da umstellen, wo du auch die Auflösung einstellst. Da müsste unen rechts ein Button "weiter Optionen" (o.ä.) sein. Dort kommst du zu den Feineinstellungen, wo du das umstellen kannst.
        Ansonsten versuchs doch mal mit den Bedienelementen des Monitors. Da kann man das Bild in die gewünschte Größe einstellen und auch neu ausrichten etc. Wie das geht, steht in der Anleitung des Monitors (ist bei jedem gerät anders).
        Veni, vici, Abi 2005!
        ------------------------[B]
        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

        Kommentar


        • #5
          Dia Bildschirmregelungen waren das Erste, was ich versucht habe. Das hat zu nichts geführt. Und das ändern der Bilmwiederholfr. hilft auch nichts. So ein Problem hab ich echt zum ersten Mal.
          Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

          Kommentar


          • #6
            Hm.
            Das ist mir dann auch neu, wenn da garnix hilft. Ferndiagnosen sind dann sehr schwierig.
            Vieleicht solltest du dich an jemanden vor Ort weden, der sich mit sowas auskennt.
            Veni, vici, Abi 2005!
            ------------------------[B]
            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

            Kommentar


            • #7
              Ich hab jetzt Windows neu installiert und das hat auch nichts geholfen. Jetzt ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich um ein Hardware-Problem handelt
              Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

              Kommentar


              • #8
                hmm.. hast es mal mit einem anderen Monitortreiber versucht? Glaube zwar nicht, dass es daran noch liegen kann, aber nen Versuch isses wert. Besser als ein neuer Monitor
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  In einem Monitortreiber sind nur die maximale Auflösung und Bildwiederholfrequenz für den Monitor festgeschrieben. Ein neuer Monitortreiber wird also nichts bringen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Könntest Du mal posten, welchen Monitor Du verwendest?

                    Und was meinst Du mit: "Dia Bildschirmregelungen waren das Erste, was ich versucht habe. Das hat zu nichts geführt."?
                    Hat sich beim Verändern der Größenparameter GAR NICHTS verändert?!

                    [Es ist normal, daß Du beim (ersten) Wechseln auf eine andere Auflösung erstmal die Bildgröße am Monitor wieder neu einstellen mußt...]
                    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                    "Das X markiert den Punkt...!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich habe das Problem auch schon gehabt, es leigt daran, das der Monitor die Breite und Höhe einstellen kann ab dieser Grene geht nichts mehr, es gibt aber tools, mit denen du nicht die Bildgrüße am Monitor, sondern in Windows ändern kannst ( aber frag mich nicht, wo es sowas gibt )
                      "Angestellte sind die Sprossen auf der Leiter zum Erfolg. Zögere nicht auf sie zu treten."

                      Kommentar


                      • #12
                        Eine solche Funktion ist oftmals auch schon in den Treibern integriert - "Anzeige - Eigenschaften" - "Einstellungen --> Erweitert" - dann mal gucken: evtl. "[Name der GraKa]" - "weitere Eigenschaften"

                        Viele Grüße,
                        Data
                        "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                        "Das X markiert den Punkt...!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe genau das Problem, das Proton beschrieben hat. Bei meinen Grafikkarteneinstellungen im Anzeigemenü gibt es leider auch nichts. Falls irgendjemand weiß, wo ich so ein Monitortool herbekomme, bitte posten.
                          Mein Monitor ist übrigens No Name. Ich hab ihn aber schon seit knapp vier Jahren und bis jetzt gabs noch nie Schwierigkeiten.
                          Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

                          Kommentar


                          • #14
                            Also ich hab jetzt endlich so ein Programm (Powerstrip) gefunden und es funktioniert
                            Vielen Dank für eure Hilfe!!!
                            Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

                            Kommentar


                            • #15
                              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                              "Das X markiert den Punkt...!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X