Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem bei VCDs

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem bei VCDs

    Wenn ich einen AVI Film als VCD brenne und dann auf meinem DVD-Player abspiel hab ich immer lang gezogene Köpfe und fast alles andere is auch lang gezogen!

    Woran kann das liegen?
    Muss ich da irgendwas anders einstellen?

  • #2
    hast du vielleicht das bildformat des DVD players falsche ingestellt? so das das bild in die breite gezogen wird?
    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

    Kommentar


    • #3
      Ich hab die Einstellung 4:3 PS! Ist das falsch?

      Kommentar


      • #4
        Es liegt mit großer wahrscheinlichkeit am eingestellten Bildformat.
        Teste am besten mal alles durch
        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

        Kommentar


        • #5
          Hm...was heisst denn da das "PS"!?
          Naja, versuche einfach mal, per "4:3/16:9" umschalttaste auf deiner Fernseherfernbedienung schwarze Balken oben und unten hinzuzufügen.
          Alternativ probier doch einfach mal die verschiedenen Bildformate deines DVD-Players aus. Irgendeine sollte dann schon ein korrektes Signal wiedergeben...oder die VCD ist irgendwie in einem falschen Verhältnis...was ich mir aber nicht vorstellen kann.

          (siehe Terra...war n bissi lahm..)

          Kommentar


          • #6
            Danke leute!
            Werd ich mal ausprobieren!

            Hat aber nichts gebracht!
            Zuletzt geändert von Dr.Bock; 10.05.2002, 16:35.

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Zefram
              Hm...was heisst denn da das "PS"!?
              PS heißt Pan & Scan...

              Ansonsten ist es in der Tat richtig, daß Du auf 16:9 umstellen mußt, wenn Dein TV das kann...

              Wenn der TV das nicht kann (ist unwahrscheinlich, da er ja explizit den 4:3-Modus "Hat"), dann müßte man das File halt mal durch TMPGEnc "jagen" und unter "Advanced" die Änderung (16.9 --> 4:3) angeben...

              Viele Grüße,
              Data
              "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

              "Das X markiert den Punkt...!"

              Kommentar

              Lädt...
              X