Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

.htaccess und .htpassw löschen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • .htaccess und .htpassw löschen

    Hi Leute.
    Ich verwende Confixx als Konfigurationssoftware auf meinem Webspace. Ich finde es recht pratisch, weil es viele Sachen vereinfacht. Nur habe ich ein Problem: ich kann die .htaccess nicht löschen, die ich mit confixx angelegt habe. Das geht mit Confixx aus, aber ich denke, durch mein verschieben und umbennen des Ordners wird das mit Confixx nicht mehr gehen. Manuell kann ich es nicht löschen, da ich die Dateien nicht "sehen" kann.

    Jetzt meine Frage:

    Wie kann ich bei meinem FTP Programm auch die Dateien anzeigen lassen, die wie die .htaccess normalerweise nicht angezeigt werden? Ich benutzte CuteFTP.

    MFG
    Logic

  • #2
    du brauchst dafür einen konsolen-unterstützenden ftp-klienten. ohne geht es nicht.
    an der konsole gibst du einfach dann ein:
    rm .htaccess .htpasswd
    das geht auch bei der einwahl per telnet an der shell.
    Das mir mein Hund viel lieber sei; Sagst du, oh Mensch, sei Sünde. Doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu; Der Mensch nicht mal im Winde.
    Die technischen Fortschritte und menschlichen Rückschritte des STFs.

    Kommentar


    • #3
      Also bei "rm .htaccess" ist nicht passiert. Ich habe dann mal "DELE .htaccess" eingegeben und das ging. Aber trotzdem danke!!!

      Kommentar


      • #4
        Ich bin da zwar kein echter Profi, aber wenn ich "unlöschbare Files " habe, dann logg ich mich über den Service www2ftp.de als ftp ein und lösch die Datei von dort aus. Geht bei htaccess files auch recht gut.
        ~ TabletopWelt.de ~

        Kommentar


        • #5
          Im FTP-Clienten bei Maske "-latr" eintragen, dann kannste die im FTP-Clienten auch sehen die Files.

          Ansonsten simples script schreiben das die dateien löscht. geht auch ohne probs.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Ich habe die Datein jetzt mit -a (-latr) im Filter anzeigen können. Nochmal Danke an alle!

            Kommentar

            Lädt...
            X