Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anschluss von 4 IDE Geräten aber wie ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anschluss von 4 IDE Geräten aber wie ?

    Hi Leute,

    ich wollte mal die Meinung von Euch zu meiner PC Config. hören. hören. Ich habe 2 Festplatten, 1 Brenner und 1 CD Laufwerk. Wie schliesse ich die Sachen am besten an um die bestmöglichste Performance raus zu holen ?
    Zur Verständigung: Platte 1: System, Platte 2: Sonstiges, Brenner + CD

    Welche Möglichkeit ist am besten ? Soll man beide Platten und den Brenner und das CD Laufwerk zusammen schließen, ist es besser wenn man sie trennt wenn ja was mit wem? System mit Brenner oder System mit CD? etc................

    Oder ist das alles völlig wumpe ?

    Als letztes habe ich noch 2 Fragen:

    Sind Kopien on the fly (Driektkopien zu empfehlen? )

    Was bringen Ultra DMA-100 HDD Kabel an performance ?

    Danke Snisselpi
    Man muss die Vergangenheit kennen, um die Gegenwart zu begreifen.
    Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt.
    http://www.StarTrekClan-STC.de der Clan für Star Trek Fans.

  • #2
    Ich würde es so machen:
    IDE1: Platte 1 + Brenner/CD-LW
    IDE2: Platte 2 + CD-LW/Brenner

    Sind Kopien on the fly (Driektkopien zu empfehlen? )
    Wenn dein Brenner on the fly unterstützt und dein CD-LW schnell genug ist, kannst du es ja mal mit 16facher Geschwindigkeit versuchen. Falls der Brenner burnproof hat, ist's eigentlich wurscht.

    Was bringen Ultra DMA-100 HDD Kabel an performance ?
    Kabel allein reicht nicht, die Endgeräte müssen natürlich auch UDMA100 unterstützen. Der Performacegewinn ist nicht sehr hoch, beim Standarduser evtl. gar nicht bemerkbar...

    Kommentar


    • #3
      Unterstützt dein Mainbord Raid?
      Dann isses sinvoll, jeweils 1 Platte an 1 IDE anzuschließen.

      Am meisten performace holt man in der Regel heraus, wenn immer nur 1 Gerät am Controller hängt.
      Du könntest dir beispielsweise eine Controllerkarte für einen PCI Steckplatz besorgen und reinbauen.

      Wenn du aber nur die beiden IDE Kontroller nutzen willst, amch es so, wie buba schon geschrieben hat.
      Veni, vici, Abi 2005!
      ------------------------[B]
      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

      Kommentar


      • #4
        Wegen den Kabeln:
        Du musst natürlich DMA-Kabel verwenden, aber normalerweise reichen auch die aus der DMA-66-Zeit auch noch. Auf jeden Fall müssen sie doppeladrig sein. Früher hatten die nur 40 Adern, heute sind es 80. Wen du die alten IDE-Kabel verwendest, wird die Platte nur im PIO-Modus laufen, und das merkt man durchaus recht deutlich.
        ~ TabletopWelt.de ~

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von buba
          Ich würde es so machen:
          IDE1: Platte 1 + Brenner/CD-LW
          IDE2: Platte 2 + CD-LW/Brenner
          so ist es am besten weil du bei cd brennen die beste datenübertragung hast und wenn du große datenmengen von einer festplatte auf die andere schaufelst geht das auch schneller.
          Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
          Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von squatty
            Unterstützt dein Mainbord Raid?
            Dann isses sinvoll, jeweils 1 Platte an 1 IDE anzuschließen.

            Am meisten performace holt man in der Regel heraus, wenn immer nur 1 Gerät am Controller hängt.
            Du könntest dir beispielsweise eine Controllerkarte für einen PCI Steckplatz besorgen und reinbauen.

            Wenn du aber nur die beiden IDE Kontroller nutzen willst, amch es so, wie buba schon geschrieben hat.

            schwachsinn.. ehrlich gesagt...

            RAID 1 ist eine Spiegelung.. Danach hat er nur mehr die Hälfte vom Platz.
            In einem server unabkömmlich.. aber ein homeuser dreht durch.

            was du meinst ist ein Stripeset als RAID 0
            Und das sollte man Hardware machen, sonst geht der performancegewinn gleich ins negative bei einem Softwareraid

            RAID 0 heißt : von einem Megabyte daten werden 500 KB auf der ersten Platte und 500KB auf der zweiten gespeichert.
            dadurch auch doppelt so schnell

            RAID 1 heißt : ein Megabyte wird auf platte 1 mit ein megabyte abgespeichert und auf platte 2 auch.. wenn 1 hin ist geht 2 weiter..

            bei RAID 0 sind dann halt die daten weg..

            ach ja.. und bei RAID 0 addiert sich der speicherplatz der platten (muss gleich groß sein)

            ich bin da eher für RAID 5

            3 Festplatten und auf jeder sind 1 drittel der daten drauf.
            man zieht eine während der laufzeit raus und steckt ne neue rein..sofort sind alle daten wieder auf allen 3 platten gespeichert.. ohne dateinverlust..
            und ist auch noch schneller (zwar nicht so schnell wie RAID 0 aber trotzdem flott )

            grüße UNI

            ps:

            meine vorredner haben das meiste schon beantwortet. das mit RAID wollte ich nur klarstellen.
            http://users.idf.de/~fs/bart.gif

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von UNI
              RAID 0 heißt : von einem Megabyte daten werden 500 KB auf der ersten Platte und 500KB auf der zweiten gespeichert.
              dadurch auch doppelt so schnell
              Nein, das meinte ich.
              Doppelt so schnell ist immer besser als nicht doppelt so schnell.
              Und wi oft kommt schon ein kompletter datenverlust vor? Ich hatte sowas noch nie.
              Veni, vici, Abi 2005!
              ------------------------[B]
              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

              Kommentar


              • #8
                die nebenfirma hat einen geilen rechner:

                SUN gerät-- besitzt keine Festplatte.. dafür 60 GB ram
                rennt unter UNIX..

                Das ganze system rennt nur aus dem ram. wenn der abkratzt is aus,, dann is OS und sämtliche datenbanken usw alles weg..



                das is geil.. keine festplatten.. und auf den ram hat der server zugriffszeiten im unteren nanosekundenbereich

                ------------

                ja raid 0.. na ja.. bei servern is es schon wichtig RAID 1 und ein RAID 5 zu machen... sonst kratzt einem mal die festplatte weg und der SQL server mit über 40 gig daten ist futsch.. dann is echt der ofen aus..
                die firma kann dicht machen.

                deshalb wird das zeug auf täglich auf band gespielt

                grüße UNI
                http://users.idf.de/~fs/bart.gif

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von UNI

                  deshalb wird das zeug auf täglich auf band gespielt

                  grüße UNI
                  Es gibt noch Bandlaufwerke?
                  Wieviel passt da heutzutage drauf?
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    Es gibt sogar sehr viele bandlaufwerke..

                    jede große firma die einen server hat muss sich täglich ein band sicherung ziehen.
                    mindestens..

                    da gehen auf ein schlechtes wie wir es in der firma haben so um die 36 GB rauf..

                    aber es gibt noch größere..

                    grüße UNI
                    http://users.idf.de/~fs/bart.gif

                    Kommentar


                    • #11
                      Aber nichtmehr für den Privatgebrauch, oder?
                      Und die Dinger sind auchnicht billig, oder?
                      Wenn net. Für jeden Windowsuser wäre so ein Ding garnet schlecht zum datensichern. Der nächste Bluescreen kommt bestimmt....
                      Veni, vici, Abi 2005!
                      ------------------------[B]
                      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X