Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Grafikkarte?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Grafikkarte?

    Hi

    Ein Bekannter von mir will sich einen neuen PC kaufen und ich soll ihm bei der entscheidung helfen. Alles schön und gut, aber ich habe keine ahnung welche Grafikkate für ihn geiegnet ist.

    Er arbeitet hauptsächlich mit AutoCAD und anderen CAD programmen, ab und zu ein anspruchsvolles grafik programm, es müßen 2 bildschirme angeschlossen werden, und manchmal verspürt er die lust in CS gegen mich anzutretten

    also das AuroCAD steht mal im vordergrund. und die 2 bildschirme sind auch notwendig.

    aber welche graka?
    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

  • #2
    wieviel will er anlegen? ne Matrox Parhelia für ~500€ wär ja nit schlecht, aber ne Radeon 8500 (vielleicht auch LE) für 200-250 sollte ok sein

    Kommentar


    • #3
      Hm.
      Auf jeden Fall eine GF4 Ti würde ich sagen.
      Welches Modell an sich dürfte egal sein, da sie alle ziemlich schnell sind.

      Und ihr müsst halt bei den einzelnen Anbietern nach Modellen mit 2 Anschlüssen schauen, die gibts mittlerweile ziemlich viel.

      Aber auch die neuesten Readon-Modelle sind nicht schlecht von der Rechneleistung. Blos kenn ich mich bei denen nicht so gut aus.
      Veni, vici, Abi 2005!
      ------------------------[B]
      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

      Kommentar


      • #4
        bloß keine GF4 zum arbeiten, die Bildquali bei denen ist unter aller Sau, die sind nur zum Spielen gut

        Kommentar


        • #5
          Tolle Vorschläge da von EUCH habt ihr gelesen was er da machen muss mit der GKarte? Er will nicht am PC Spielen, das einzige was man dir da dann Raten kann ist eine Matrox Karte es gibt nix besseres für dieses Einsatzgebiet und für 2 Monitore.

          Welche allerdings genau kann ich aber auch nicht genau sagen, auf jeden fall keine Redon oder GForce.
          "...To boldly go where no man has gone before."
          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Cpt DingsdaX
            bloß keine GF4 zum arbeiten, die Bildquali bei denen ist unter aller Sau, die sind nur zum Spielen gut
            HM.
            Da habe ich aber anderes gelesen, und andere Erfahrungen.
            Ich kenn ne Menge Firmen, die nur GF Karten in ihren Rechnern stecken haben, weil die eben die beste Bildqualität haben.
            Veni, vici, Abi 2005!
            ------------------------[B]
            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von squatty
              Da habe ich aber anderes gelesen, und andere Erfahrungen.
              Ich kenn ne Menge Firmen, die nur GF Karten in ihren Rechnern stecken haben, weil die eben die beste Bildqualität haben.
              Habt Ihr das da Gelesen?:
              Original geschrieben von Akira
              Er arbeitet hauptsächlich mit AutoCAD und anderen CAD programmen, ab und zu ein anspruchsvolles grafik programm, es müßen 2 bildschirme angeschlossen werden, und manchmal verspürt er die lust in CS gegen mich anzutretten
              Also bitte wer da jetzt sagt das ne GForce da zu empfehlen ist oder eine Redon hat nun wirklich keine Ahnung sorry. Und was machen die Firmen die da eine GForce drin haben? Sicher nicht das wovon Akira da geschrieben hat mit was derjenige da Hauptsächlich Arbeitet!
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von squatty


                HM.
                Da habe ich aber anderes gelesen, und andere Erfahrungen.
                Ich kenn ne Menge Firmen, die nur GF Karten in ihren Rechnern stecken haben, weil die eben die beste Bildqualität haben.
                nö...also die GFs waren nie für ihre Qualität berühmt, und normalerweise kann man das auch überall nachlesen, außer vielleicht in der Computerbild...außerdem spreche ich da aus Erfahrung, meine GF2MX400 und die jetzige Ti4400 sind nicht wirklich gut...

                @Scotty hab doch zuerst ne Matrox empfohlen, die is halt nur wie alle Matrox sauteuer, außerdem ist ne Radeon 8500 von der Bildquali AFAIK nicht mehr weit hinter Matrox

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Cpt DingsdaX
                  @Scotty hab doch zuerst ne Matrox empfohlen, die is halt nur wie alle Matrox sauteuer, außerdem ist ne Radeon 8500 von der Bildquali AFAIK nicht mehr weit hinter Matrox
                  Hab ich wohl überlesen TUT MIR ECHT LEID. Aber diese enfehllungen immer gleich mit Redon oder GForce diese karten wurden im Grunde Hauptsächlich für den Spiele bereich entwickelt.

                  Für alles andere (2D Bereich) ist Matrox das einzig wahre im Moment.
                  "...To boldly go where no man has gone before."
                  ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                  Kommentar


                  • #10
                    An Matrox habe ich auch schon gedacht....

                    http://www.matrox.com/mga/deutsch/pr...helia/home.cfm

                    ahb ich mal gefunden.

                    aber was ist ein 512 bit CPU?

                    gibt es einen adapter um an einem DVI (keine ahnung was das wirklich ist) einen "normalen" monitor anzuschließen?

                    das hier ist mir auch noch aufgefallen.

                    und wer meint das das alles nix wert ist , hier die ganze produkt pallette in sachen grafikkarten von matrox
                    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Scotty
                      , auf jeden fall keine Redon ....
                      Würd ich auch sagen, Radeon's machen nur Probleme unter CS wie alle ATI Karten

                      ...und anderen CAD programmen
                      Sind das auch nur 2D Programme oder 3D Programme sowie ProE oder Solid Works? Den ProE und dergleichen brauchen schon ne gute Karte damit das ruckellos und schnell funktioniert
                      Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                      Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                      Kommentar


                      • #12
                        die von dir aufgezählten CAD programme sind mir nicht bekannt, hab da auch wenig ahnung


                        es sind auch 3D CAD programme dabei, keine anspruchsvollen, nu solche die eine pyraamide mit 8 strichen darstellen.... also ohne texturen drauflegen oder so. und wenn das sind die texturen auch nichts ausergewöhnliches
                        Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                        Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Akira
                          es sind auch 3D CAD programme dabei, keine anspruchsvollen, nu solche die eine pyraamide mit 8 strichen darstellen.... also ohne texturen drauflegen oder so. und wenn das sind die texturen auch nichts ausergewöhnliches
                          Ist klar, für den Zeichner ist ja dann nur der Plan wichtig und nicht ob es schön auf dem Monitor ausschaut
                          Aber ich würde trotzdem nochmal fragen welche Programme er benutzt.
                          Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                          Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Akira
                            An Matrox habe ich auch schon gedacht....

                            http://www.matrox.com/mga/deutsch/pr...helia/home.cfm

                            ahb ich mal gefunden.

                            aber was ist ein 512 bit CPU?

                            gibt es einen adapter um an einem DVI (keine ahnung was das wirklich ist) einen "normalen" monitor anzuschließen?

                            das hier ist mir auch noch aufgefallen.

                            und wer meint das das alles nix wert ist , hier die ganze produkt pallette in sachen grafikkarten von matrox
                            also die Parhelia ist verdammt gut, aber auch verdammt teuer (bulk 460€), und DVI ist ein Anschluss für Digitalbildschirme (Also TFT), da gibts aber Adapter für, bei meiner GF4 war einer dabei, müsste eigentlich bei der Matrox auch

                            edit: jo is dabei

                            Kommentar


                            • #15
                              er benutzt:
                              • AutoCAD 2000
                              • Imagination Egnineer
                              Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                              Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X