Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ändern der Bildgrößen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ändern der Bildgrößen

    Ich würde gerne beim Erstellen neuer Avatare mithelfen, nur weiß ich leider nicht wie man im Photoshop an der Breite oder Höhe eine gewisse Pixelanzahl entfernt, sodass nach der Verkleinerung das Bild die Größe 65 x 90 bzw. 90 x 65 beträgt. Kann mir hier jemand wieterhelfen?
    Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

  • #2
    Geh oben im Menü auf "Bild" dann auf "Bildgröße" da kannst du das dann oben einstellen und neben der Größe kannst du die Maßeinheit wählen Pixel oder sonst was unten solltest du das Häkchen bei "Proportionen erhalten" wegmachen damit du oben genau deine Größe bekommst.
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      Ja, aber wenn man bei "Proportionen beibehalten" das Häkchen wegmacht, dann stimmt das Seitenverhältnis nicht mehr (das käme dann in die Kategorie "Bad Avatars"). Ich würde statt dessen an den Seiten oder oben/unten was wegschneiden. Je nach dem ob Hochformat oder Querformat, würde ich je 90 Pixel als Grundlage nehmen. Dann kann man mit dem Auswahlwerkzeug eine feste Pixelgröße einstellen.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von GeneralMartok
        Ja, aber wenn man bei "Proportionen beibehalten" das Häkchen wegmacht, dann stimmt das Seitenverhältnis nicht mehr (das käme dann in die Kategorie "Bad Avatars").
        Das ist mir schon klar, Picard fragte aber wie er auf genau diese Größe kommt und das geht nun mal nicht anders als wie beschrieben. Ist doch wohl logisch das er seine Grafik vorher bearbeiten muss um keine Verzerrungen zu bekommen beim verkleinern.
        "...To boldly go where no man has gone before."
        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

        Kommentar


        • #5
          Sorry, ich habe mich anscheinend unklar ausgedrückt. Ich meinte eigentlich nicht, wie man nur die Größe des Bildes verändert, sondern, wie man von der Breite oder Höhe ein paar Pixel wegschneiden kann, umso keine verzerrten Bilder zu erhalten..
          Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Picard
            Sorry, ich habe mich anscheinend unklar ausgedrückt. Ich meinte eigentlich nicht, wie man nur die Größe des Bildes verändert, sondern, wie man von der Breite oder Höhe ein paar Pixel wegschneiden kann, umso keine verzerrten Bilder zu erhalten..
            "...To boldly go where no man has gone before."
            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

            Kommentar


            • #7
              Danke dir Scotty - werd das gleich ausprobieren.
              Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

              Kommentar


              • #8
                ES geht auch ohne zuschneiden.
                Über "Bild" --> "Arbeitsfläche.
                Dort die Arbeitsfläche auf die gewünschte Größe einstellen. Das programm bringt dann eine Warnung, dass der neue Wert kleiner ist, als der Alte und Bildbereiche weggeschnitten werden [Immer an beiden Seiten (alos bei Höhe oben und unten und bei Breite rehts und links) gleichviel!].
                Du musst nur darauf achten, dass der von dir gewollte Ausschnitt nicht mit wegfällt.
                Ich machs immer so. geht schneller, als mit einzel wegschneiden.
                Veni, vici, Abi 2005!
                ------------------------[B]
                DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                Kommentar


                • #9
                  Genau so wollte ich es haben - danke.
                  Die Wahrheit wird sich von selbst offenbaren.

                  Kommentar


                  • #10
                    Weil wir gerade dabei sind:

                    Weiß jemand, wie ich bei kleinen Bildern (leider auch bei der Auflösung), ne einigermaßen gute Qualität hinbekomme, wenn ich sie vergrößere?
                    Veni, vici, Abi 2005!
                    ------------------------[B]
                    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                    Kommentar


                    • #11
                      Einfach mal die verschiedenen Filter ausprobieren (schärfen etc.). Je kleiner das Bild bzw. je geringer die Auflösung, desto niedriger das Limit (normalerweise so 130%).

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Jack Crow
                        Einfach mal die verschiedenen Filter ausprobieren (schärfen etc.). Je kleiner das Bild bzw. je geringer die Auflösung, desto niedriger das Limit (normalerweise so 130%).
                        Hm.
                        Das hab ich schon alles durchprobiert.
                        Ich hatte gehofft, es gibt vieleicht irgendwo eine Funktion, dass man die Pixel nachberechnen lassen kann, o.ä. die ich noch net entdeckt hab.
                        Aber anscheinend ist das nicht der Fall. Schade.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X