Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

NTBA mit oder ohne Strom?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • NTBA mit oder ohne Strom?

    Moin Leute,

    da auch ich mal auf ISDN umgestellt habe, wurde mir ein NTBA geliefert, der einen Stromanschluss hat. Mir ist allerdings aufgefallen, dass das ganze auch ohne den Anschluss funktioniert.

    Warum hat das Teil dann einen Stromanschluss?
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

  • #2
    Hast du an deinem NTBA eine ISDN-Anlage angeschlossen welche einen Stromanschluß hat und die du auch angeschlossen hast? Falls das der Fall ist funzt das NTBA auch ohne eigenen Stromanschluß (ist zumindest bei uns so ).

    Wenn du ein einfaches ISDN-Telefon, ohne eigenen Stromanschluß, an das NTBA anschließt musst du das NTBA mit Strom versorgen sonst funzt das Telefon nicht.
    Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Art. 1, Abs. 1, Satz 1 GG)

    Kommentar


    • #3
      Selbst wenn ich die Anlage abschließe, läuft das Teil weiter (Lampe leuchtet noch), von daher, kriegt das Teil seinen Strom also aus der Telefonleitung, oder was?
      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Borg-Drohne
        Selbst wenn ich die Anlage abschließe, läuft das Teil weiter (Lampe leuchtet noch), von daher, kriegt das Teil seinen Strom also aus der Telefonleitung, oder was?
        Wir hatte mal leiweise ein einfaches ISDN Telefon ohne eigenen Stromanschluß und damit dieses funzte musste das NTBA an den Strom angeschlossen werden. Auch bei und leuchtet die Lampe, wenn weder NTBA noch Anlage am Stromnetz hängen. Es könnte sein, dass die Lampe ein Indikator dafür ist, dass das NTBA am Telefonnetz hängt und dafür der Strom aus der Telefondose kommt.
        Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Art. 1, Abs. 1, Satz 1 GG)

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Borg-Drohne
          kriegt das Teil seinen Strom also aus der Telefonleitung, oder was?
          Du wirst lachen, aber genau so ist das.

          Es kann nur in manchen Haushalten vorkommen, dass der Strom aus der Telefonleitung nicht ausreicht, deswegen gibt es noch den zusätzlichen Kaltstromanschluss.

          Wenn es ohne den geht, dann steck den auch nicht an. Ist absolute Verschwendung.
          ~ TabletopWelt.de ~

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Odysseus


            Du wirst lachen, aber genau so ist das.

            Es kann nur in manchen Haushalten vorkommen, dass der Strom aus der Telefonleitung nicht ausreicht, deswegen gibt es noch den zusätzlichen Kaltstromanschluss.
            WAs?
            Seit wann geht das denn?
            Hab ich garnet gewusst, dass aus Telefonbuchsen auch Strom kommt.
            Unser NTBA hängt an einem Telefon mit Stromkabel.
            Veni, vici, Abi 2005!
            ------------------------[B]
            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

            Kommentar


            • #7


              Sind 40-60 Volt die von der Vermittlungstelle kommen. (beim Analoganschluß ist das aber genauso viel!)

              Merlin
              --

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Merlin = GloriousWarrior


                Sind 40-60 Volt die von der Vermittlungstelle kommen. (beim Analoganschluß ist das aber genauso viel!)
                Cool, dann schließe ich ab sofort meinen Staubsauger und meine anderen 12 V Autogeräte an die Telefonleitung an. Bin doch nicht blöd.


                "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Borg-Drohne


                  Cool, dann schließe ich ab sofort meinen Staubsauger und meine anderen 12 V Autogeräte an die Telefonleitung an. Bin doch nicht blöd.


                  Brauchst aber halt einen Telefonstecker.
                  Und Staubsauger haben in der Regel keinen.

                  @Merlin: Wird der Strom auch irgendwie berechnet, oder ist der Umsonst?
                  Veni, vici, Abi 2005!
                  ------------------------[B]
                  DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                  Kommentar


                  • #10
                    Schön wärs, wenn man da seine Haushaltsgeräte anschließen könnte. Aber dafür wird die Leistung nie reichen.

                    Und daher wird das auch nicht berechnet, da man nicht mehr als ein paar Telefone anschließen kann und die verbrauchen eben nicht Unmengen an Strom.

                    Merlin
                    P.S. Versuchen könnt ihr es trotzdem, aber ich habe euch gewarnt!
                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja. Für kleinere Sachen reicht es schon.
                      Z.B. für kleine radios etc.
                      Oder auch alles, was im Auto funktioniert.

                      Aber ob sich der Aufwand lohnt? Die kleinen geräte verbrauchen ja eben nicht die supermenge Strom. Und daher wird sich das wohl auf der rechnung nicht so auswirken, wie das sich mancheiner wünschen würde.
                      Veni, vici, Abi 2005!
                      ------------------------[B]
                      DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X