Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dell-Laptops für ABC-Waffen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dell-Laptops für ABC-Waffen

    aus einer Laptop-Bestellung bei Dell



    © x-treme-cooling.de

  • #2
    Re: Dell-Laptops für ABC-Waffen

    Original geschrieben von Cpt DingsdaX
    aus einer Laptop-Bestellung bei Dell



    © x-treme-cooling.de
    *g* Natürlich *g*
    Hauptsache DELL ist abgesichert.

    Kommentar


    • #3
      das kann doch nur ein joke sein oder? gg.. ist ja witzig..

      grüße aus Griechenland..

      euer.. in der wüste schmachtender

      UNI
      http://users.idf.de/~fs/bart.gif

      Kommentar


      • #4
        @UNI
        Nein, das ist wohl kein Joke. Etwas ähnliche stand auf meinen Western Digital Garantieschein. Da gab es auch die Frage, ob ich das Produkte im Irak nutzen wolle.

        Merlin
        --

        Kommentar


        • #5
          ok ich glaube das kommt dann in die abteilung:

          Übervorsichtige rechtsabteilung

          grüße UNI
          http://users.idf.de/~fs/bart.gif

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von UNI
            ok ich glaube das kommt dann in die abteilung:

            Übervorsichtige rechtsabteilung

            grüße UNI
            jeder will sich absichern.

            die einen nehmen das sehr genau, die anderen weniger
            Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
            Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

            Kommentar


            • #7
              LOL!

              Naja ist ähnlich wie mit der PS2 die darf ja in Nordkorea nicht verkauft und HErgestellt werden weil man damit Atomwaffen steuern kann! Muss aber geil sein mit nem Dual Shock so eine Massenvernichtungswaffe zu fliegen! hehe ob VIbration auch unterstützt wird???

              Kommentar


              • #8
                Dell !

                Also mal ganz ehrlich:

                Ich setzte beruflich ein Dell-Laptop ein und bin damit sehr unzufrieden. Das Teil ist echt lebensgefährlich.

                Das Ding ist jetzt nicht mal ganz 6 Monate alt und löst sich so langsam in seine Bestandteile auf....

                Kommentar


                • #9
                  Was passiert eigentlich wenn man auf "ja" klickt ?
                  "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von 5 of 12
                    Was passiert eigentlich wenn man auf "ja" klickt ?
                    Keine Ahnung, aber mir ist die gleiche Frage begegnet als ich meinen neuen DELL Computer bestellte. Es scheint auch kein Joke zu sein, sondern irgendwie eine Absicherung. Es soll aber auch erst aufgetaucht sein, nachdem sich der Anschlag vom 11. September ereignete.

                    Ich bin übrigens sehr zufrieden mit meinen DELL PC!


                    Qa'pla
                    Lt. Cmdr. Worf

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich denke, diese Absicherung hat nichts mit Übervorsicht zu tun, sondern ist in den USA schon berechtigt.

                      Denn vor einem New Yorker Zivilgericht ist jetzt eine Klage von Angehörigen der Opfer des Anschlages von 11. Septembers gegen die Familie von Osama Bin Laden und 7 Saudische Prinzen eingegangen.

                      Die Opfer fordern von denen jetzt Schadenersatz in Höhe von über 150 Mrd. Dollar.


                      Jetzt stellt euch mal vor, es gibt einen Anschlag auf die USA mit raketen, die von DELL-Rechnern gesteurt wurden, dann rollt auf dasd Unternehmen eine riesige Klagewelle zu und wir wissen ja, wie erfolgreich die sein können.
                      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Borg-Drohne
                        Ich denke, diese Absicherung hat nichts mit Übervorsicht zu tun, sondern ist in den USA schon berechtigt.

                        Denn vor einem New Yorker Zivilgericht ist jetzt eine Klage von Angehörigen der Opfer des Anschlages von 11. Septembers gegen die Familie von Osama Bin Laden und 7 Saudische Prinzen eingegangen.

                        Die Opfer fordern von denen jetzt Schadenersatz in Höhe von über 150 Mrd. Dollar.


                        Jetzt stellt euch mal vor, es gibt einen Anschlag auf die USA mit raketen, die von DELL-Rechnern gesteurt wurden, dann rollt auf dasd Unternehmen eine riesige Klagewelle zu und wir wissen ja, wie erfolgreich die sein können.
                        Das wird wohl auch der Grund sein.

                        Immerhin wissen wir, dass Zigarettenfirmen schon zig Mrd. löhnen mussten. Angeblich weil die Betroffenen nichts von der gesundheitschädigen Wirkung wussten. Dies bezweifle ich aber stark! Heutzutage steht auf jeder Zigarettenpackung "Das Rauchen gefährdet die Gesundheit", was wohl früher nicht so wahr.

                        Qa'pla
                        Lt. Cmdr. Worf

                        PS: Zum Glück gefährde ich nicht meine Gesundheit!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X