Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kontextmenü

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kontextmenü

    Wie kann ich mein Kontextmenü bearbeiten?

    Ich habe mir erst letzthin 4 Packer installiert, um auch wirklich jedes (womöglich auch gesplittetes) Archiv öffnen zu können. Blöderweise haben die sich aber alle mit 3-4 Einträgen in mein Kontextmenü eingetragen, welches so langsam schon meinen ganzen Bildschirm einnimmt! Wie ich sie in das "Sent to" Menü bekomme (wo ich sie haben will), weiß ich. Aber ich hab keine Ahnung wie ich sie aus meinem Kontextmenü löschen kann.

  • #2
    Also wie du das direkt manuell machst weiß ich nicht. Aber viele Packprogramme wie WinZip, WinRar, WinAce haben die Funktion den Einträge in den Options wieder zu entfernen.

    Bei WinRar ist das unter Options->Intigration.
    Bei WinZip ist es ebefalls auch in den Options.

    MFG und LLAP
    Logic

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von F. Goller
      Ich habe mir erst letzthin 4 Packer installiert, um auch wirklich jedes (womöglich auch gesplittetes) Archiv öffnen zu können.
      Hallo Münchner,
      das war wirklich unnötig. WinACE reicht vollkommen, bei ganz neuen RARs WinRAR 3 oder CLC-RAR.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von buba

        Hallo Münchner,
        das war wirklich unnötig. WinACE reicht vollkommen, bei ganz neuen RARs WinRAR 3 oder CLC-RAR.
        Normal würde das schon reichen, aber was ist bei gesplitteten Archiven? Es ist mir schon einmal passiert, dass das Netzwerk nicht funktioniert hat. Da musste alles auf Diskette. Mein Onkel Power Archiver auf seinem Notebook, ich Win Rar au meinem PC. Kann man vergessen! Deswegen stören mich auch die paar MB mehr auf meiner HD nicht. Falls ich die Packer benötige, dann benutze ich sie. Falls nicht, dann nicht. Normal benutze ich auch nur Win RAR (nach der aktuellen Zeitschrift CHIP der beste Packer).

        @ Logic

        Danke, hab ich noch gar nicht drangedacht!

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von F. Goller
          Normal würde das schon reichen, aber was ist bei gesplitteten Archiven?
          Multi-volume archives in gängigen Formaten (RAR, ACE, ZIP usw.) sind kein Problem für WinACE/WinRAR.

          Und es geht nicht um die paar MB Festplattenspeicher, es geht um das Zumüllen der Windowsumgebung (Systemordner, Registry) - wir alle wissen ja, wie vollständig die meisten Windows-Programme deinstalliert werden.

          Kommentar

          Lädt...
          X