Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist von der GF4 TI4200 zu halten?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was ist von der GF4 TI4200 zu halten?

    Ich spiele grad mit dem gedanken mir die Geforce4 TI 4200 von MSI zu kaufen..

    ich hab aber jetzt keine lust mich da groß in den graka markt hineinzuarbeiten und würde leute wie Dax bitten mir mal zu helfen.
    die kennen sich ja erfahrungsgemäß relativ sehr gut aus

    danke..

    grüße UNI
    http://users.idf.de/~fs/bart.gif

  • #2
    kurz gesagt die Grafikkarte mit dem besten Preis-Leistungs Verhältnis zur Zeit...

    Kommentar


    • #3
      Ich hab sie seit ca 3 Wochen und alles läuft perfekt ...

      Kommentar


      • #4
        Jupp das ist zur Zeit die beste die du dir kaufen kannst. Lässt sich auch ohne Probleme auf eine 4400 Takten wie alle 4200 eigentlich.
        »Ich habe nie eine Chance hastig vergeben, sondern lieber gemütlich vertändelt.« - Willi »Ente« Lippens

        Läuft!
        Member der No - Connection

        Kommentar


        • #5
          Viel Spaß mit der neuen Karte.
          Exzellente Wahl.
          Was besseres kannste dir Preis/Leistungs - Mäsig derzeit nicht kaufen.
          Veni, vici, Abi 2005!
          ------------------------[B]
          DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

          Kommentar


          • #6
            danke.. ihr habt mich überzeugt..

            kostet ja nur 160 euro .. und die 100 euro mehr ist die 4600 sicher nit wert...

            trotzdem frag ich lieber unsere experten

            grüße UNI
            http://users.idf.de/~fs/bart.gif

            Kommentar


            • #7
              naja kommt drauf an...wenn du nen Prozessor mit ~2GHz lohnt sich die 4600 schon...aber sonst nicht

              Kommentar


              • #8
                Oder du wartest gleich auf die neuen ATI-Modelle, die im herbst erscheinen. (oder sind sie schon raus?).

                Aber wennstes natürlich gleich brauchst ist warten selbstredent keine Option.
                Veni, vici, Abi 2005!
                ------------------------[B]
                DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                Kommentar


                • #9
                  die Radeon 9700 ist schon draußen und macht jede GF4 fertig...aber kostet auch entsprechend (450-500€)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich meinte die kleinere Version. Die kostet soviel mehr wie eine GF4 MX und bringt die Leistung einer TI4200 bis 4400.
                    Mir fällt blos gerade nicht die genaue Bezeichnung ein. War das 9500?
                    Veni, vici, Abi 2005!
                    ------------------------[B]
                    DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                    Kommentar


                    • #11
                      glaub schon...dann gibts ja noch die 9000, die schlechter als die alte 8500 ist

                      Kommentar


                      • #12
                        Na. Die meinte ich natürlich nicht.
                        Aber is eigentlich egal, schließlich gehts um die GF4 Ti 4200.
                        Veni, vici, Abi 2005!
                        ------------------------[B]
                        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                        Kommentar


                        • #13
                          In der Tat, im Preis/Leistungsverhältnis ist die GF4Ti4200 nicht zu schlagen.
                          Früher habe ich eher zur Ati 8500 geraten, aber die hat immer noch Kinderkrankheiten im Treiber ... das sollte beim Detonatir (immerhin schon in der Version 40.x ) nicht mehr passieren.

                          Die neuen Ati-Karten und die höheren GF4 sind sicher auch gut, aber wozu 300 € mehr ausgeben??

                          Die Geforce 4 MX sind übrigens recht sinnlos. Die 420er und 440 sind deutlich zu schlecht, die 460er kostet grade mal ein paar Euro weniger als die Ti4200.



                          Und über diese überaus seötsame Matrox Parhelia muss man als Gamer eh nicht weiter nachdenken: Technisch sehr interessant, aber sie kommt niemals an die pure Leistung einer GF4 ran ...
                          ~ TabletopWelt.de ~

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Odysseus

                            Die Geforce 4 MX sind übrigens recht sinnlos. Die 420er und 440 sind deutlich zu schlecht, die 460er kostet grade mal ein paar Euro weniger als die Ti4200.
                            Wobei man auch noch sehen muss dass die GF4 MX noch auf der GeForce2 aufbaut und deshalb nicht einmal DirectX8 features hat... ( Im Gegensatz zur TI Reihe ... )
                            "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                            Kommentar


                            • #15
                              jaja.. aber selbsredend kauf ich mir keien grafikkarte wo kein Pixelshader drin ist wie bei der GF4 MX.. die ist der größte witz und ein freund der sich damit selbst gestraft hat springt jeden an der sagt er hat ne gf3 oder ne gf4 non MX weil er weiß dass sie allesamt um einiges besser sind als seine

                              grüße UNI
                              http://users.idf.de/~fs/bart.gif

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X