Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DVD-Brenner Preise Fallen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DVD-Brenner Preise Fallen

    DVD-Brennerpreise im freien Fall
    Zu Jahresende DVD-Brenner für 150 Euro, Rohlinge für 30 Cent im Großhandel | Konsumenten wollen nicht mehr auf Lösung des Formatchaos warten | Und steigen auf einmal beschreibbare Rohlinge um | Oder kaufen Multiformat-Laufwerke

    Das Formatchaos bei beschreibbaren DVD-Medien könnte sich dem Ende zuneigen: anstatt einer gemeinsamen Lösung ist der Markt dabei, zur Seite auszuweichen.

    Bis dato konkurrieren die Standards DVD-RAM, DVD-RW und DVD+RW um den DVD-Brenner-Markt. Die Industrieriesen hab sich bis zum heutigen Zeitpunkt nicht auf ein einziges Format einigen können, was den Absatz von DVD-Brennern stark verzögert hat.

    Da aber generell eine große Nachfrage nach beschreibbaren DVD-Technologien besteht, bahnen sich zwei Lösungen an.

    Konkurrierende DVD-Standards ohne Ablaufdatum
    Multiformat-Laufwerke unterstützen DVD-R, DVD-RAM und DVD-RW beziehungsweise DVD-R, DVD-RW und DVD+RW. Hitachi, Matsushita, Samsung und Toshiba präferieren die erste Lösung, NEC, Sanyo, Sony und andere die zweite. Alle Geräte sollen noch vor Weihnachten auf den Markt kommen bzw. sind sogar bereits erhältlich.

    Keine der DVD-Varianten scheint derzeit auszusterben: Hinter jeder Lösung stehen mehrere Industriegiganten, die versuchen, ihren Standard zu pushen. Die Preise für DVD-Brenner sind zuletzt stark gefallen, von 1000 auf unter 300 USD.

    Einmal statt mehrfach beschreibbar
    Damit zeichnet sich ein ähnliches Szenario wie bei CD-Brennern ab, wo User hauptsächlich billige CD-Rohlinge, aber nur wenige wiederbeschreibbare CD/RWs verwenden. Wie auch am CD-Sektor ist der Preisunterschied zwischen einmal und mehrfach beschreibbaren Medien nur schwer zu überwinden.

    "Auf lange Sicht werden Kunden viele einmal beschreibbare Medien verwenden, und einen Vorrat von nur zwei bis drei mehrfach beschreibbaren DVDs anlegen", so Tetsuya Mutsu, Marketingdirektor bei Mitsubishi Chemical Media.

    "Wir sehen DVD-R bereits als unser Kernprodukt", meint Shiro Miyauchi, Manager bei TDK. Unternehmen, die bis dato CD-Rohlinge gefertigt haben, können meist ohne großen Aufwand ihre Fertigungsstrassen auf DVD-R umstellen. Darüber hinaus sind für DVD-Rohlinge keine DVD-Lizenzgebühren zu zahlen.
    Bin gespannt was sich durchsetzt. Auf jeden Fall freue ich mich darauf wenn es soweit ist, dann kann ich meinen alten CD-Brenner ruhen lassen.
    Solang das Format das sich durchsetzt dann auch als Video-DVD in meinem Player geht bin ich voll und ganz zufrieden

  • #2
    Geil, das sind super Neuigkeiten! Jetzt weiß ich in was ich mein Weihnachtsgeld investieren werde .

    So nebenbei: Kann man mit einem DVD-Brenner eigentlich auch CDs brennen?
    Wer nähmlich mit h schreibt, ist dähmlich!

    Kommentar


    • #3
      Das hört man gerne, obwohl ich mir gerade erst einen neuen CD Brenner gekauft habe. Und man ganz ehrlich, die Vorstellung mal eben 4,7 GB zu brennen ist schon genial!

      Merlin
      --

      Kommentar


      • #4
        Die Frage ist nur, ob die Technik schon ausgereift genug ist für ein solches Gerät...
        Oder verwechsel ich das jetz mit einem DVD-Rekorder?
        "You don't burn out from going too fast, you burn out from going too slow and getting bored"
        Cliff Burton (1962-1986)
        DVD-Collection | Update 30.01.2007

        Kommentar


        • #5
          Ich warte lieber noch bis ich mir den ersten DVD Brenner kaufen werde, hoffe das sich die Industrie noch irgendwann auf ein Format einigen wird.

          Die derzeitigen Modelle sind mir IMHO auch noch zu langsam mit dem brennen.
          Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

          Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

          Kommentar


          • #6
            Mhh ich wüsste gar nicht was ich auf 4,7 GB Brennen würde. Ich könnte da nur 2 Rohlinge brennen und schon sind meine Eigene Dateien etc. da drauf wegen 2 DVD's lohnt sich ein DVD Brenner nun wirklich nicht. Ich warte auch noch bis diese preiswerter und schneller werden.

            Kommentar


            • #7
              ich kauf mir so schnell keinen DVD brenner.
              Ich hab einen 40x brenner. da brenn ich die 7 gb schneller auf normale Cds als der DVD brenner auf eine DVD..

              vor allem da wie Terra bereits gesagt hat noch kein einheitlicher standard existiert..

              grüße UNI
              http://users.idf.de/~fs/bart.gif

              Kommentar


              • #8
                Naja, ist zwar interessant, aber insgesamt noch zu teuer.

                Und vor allem diesen Kuddelmuddel mit den verschiedenen Formaten finde ich zum kotzen. Am ende kann der eine wieder nur das, der andere das dann nicht, etc.

                Bevor es da nicht was Einheitliches gibt, die Preise billiger werden und die Dinger schneller werden, bleibe ich bei der CD.
                "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                Kommentar


                • #9
                  Hmm erstmal schön zu wissen, dass diese Dinger auch noch mal billig werden oder bezahlbar für uns.


                  Werde mir aber erst einen kaufen, wenn:

                  Ich Filme am PC aufnehmen kann und das auch noch sauber in MPEG2. (zur Zeit ist die Software zu teuer (richtige Software ) und die MPEG2 Harware ist auch noch ned das Gelbe vom Ei)
                  Ich übers Internet Filme/Serien schnell und günstig runterladen kann in MPEG2.
                  Und die Rohlinge mehr als 4,7 GB haben. ( sprich: wenn es diese zweichschichtigen DVDs zum brennen gibt )

                  Denn dann könnte man sich seine Filme/Serien selber brennen und der Brenner würde dann auch mehr als 2 DVDs brennen.

                  Und dann fliegt das VHS Video Abspielgerät aus dem Fenster.
                  Aber erst wenn alle Filme auf DVD abgesichert sind. *g

                  Und DVDs RW, brauche ich auch ned.
                  Werde mir noch das neue ZIP 750 MB kaufen für größere Daten, dass reicht dann. Und die HDDs werden ja auch immer größer und dort kann man dann sicher auf eine S-ATA 200 GB Platte seine Daten (Filme ..)sichern.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X