Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Access Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Access Problem

    Hallo

    Für ein Projekt in der Schule sollen wir eine Datenbank für einen Pizzadienst mit Hilfe von Access machen. Nun habe ich ein Problem: Wenn ich in einem Formular die Pizzagröße(Klein, Mittel oder Groß) durch ein Kombinationsfeld ausgewählt habe, möchte ich in einem Unterformular beliebig viele zusätzliche Beläge (z.B. Extra Käse) auswählen können.
    Nun muss Extra Käse ja für ne große Pizza mehr kosten als für ne kleine Pizza. Die Tabelle hab ich auch gemacht. Jedoch bekomme ich es nicht hin, dass wenn ich die Pizzagröße auswählt habe, auch nur die Beläge für die ausgewählte Größe im Unterformular durch ein Kombifeld ausgewählt werden können. Kann mir jemand helfen?

    Burner
    Das glaub ich nicht Tim!

  • #2
    kleine Pizza: Wert der in die DB eingetragen wird = 1
    große Pizza: Wert der in die DB eingetragen wird > 1 (z.b.: 1.2)

    Danach multiplizierst du den Preis für Extra Käse mit dem eingetragenen Wert - und kannst unterschiedliche Sachen als Preis haben.

    einziges Problem: Jeder Belag kostet proportional gleich viel

    der Eine
    PS: ob das mit Access so funktioniert kann ich leider net mit Sicherheit sagen - ich persönlich würde das schnell mit PHP und MySQL lösen, geht meiner Meinung nach einfacher und schneller.
    PPS: Ja ich weiß das du es mit Access machen musst

    Kommentar


    • #3
      ja danke für den Tip. Hat mir weier geholfen.

      Gruß Burner
      Das glaub ich nicht Tim!

      Kommentar


      • #4
        Hallöchen.

        Ich habe folgendes Problem: Ich soll eine Abfrage machen, indem ich alle Personen suche, die im August Geburtstag haben. Das Datum in der Tabelle besteht aber aus Zahlen. Wie kann ich die Abfrage mit "August" machen, ohne dass ich es als Zahl schreiben muss?
        Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
        Nur wer vergessen wird, ist tot.
        Du wirst leben.

        ---- RIP - mein Engel ----

        Kommentar


        • #5
          Zitat von black_hole Beitrag anzeigen
          Hallöchen.

          Ich habe folgendes Problem: Ich soll eine Abfrage machen, indem ich alle Personen suche, die im August Geburtstag haben. Das Datum in der Tabelle besteht aber aus Zahlen. Wie kann ich die Abfrage mit "August" machen, ohne dass ich es als Zahl schreiben muss?
          Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
          Dazu müsste man wissen, welches Datenbanksystem du verwendest (Acess, MySQL, usw...)
          Verwendest du für das Feld "Geburtstag" einen Datentyp vom Typ "Datum"?


          .
          EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

          RononDex schrieb nach 25 Minuten und 28 Sekunden:

          Wenn es sich auch um Access handelt, dann sollte das so gehen:

          Code:
          SELECT * FROM <Tabellenname>
          WHERE Month(<Spaltenname>) = 8
          Zuletzt geändert von RononDex; 17.02.2011, 11:11. Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!
          Projekt "3567: Project Longshot": --> http://projectgames.de/longshot/ <--

          Kommentar


          • #6
            Zitat von RononDex Beitrag anzeigen
            Dazu müsste man wissen, welches Datenbanksystem du verwendest (Acess, MySQL, usw...)
            Verwendest du für das Feld "Geburtstag" einen Datentyp vom Typ "Datum"?
            Access und der Datentyp ist "Datum und Uhrzeit".


            Wenn es sich auch um Access handelt, dann sollte das so gehen:

            Code:
            SELECT * FROM <Tabellenname>
            WHERE Month(<Spaltenname>) = 8
            Genau so hat es meine Schwester auch gemacht, aber Access meinte immer, dass der Syntax (oder sowas in der Art) falsch wäre. Ich mache es jetzt einfach manuell. Aber trotzdem danke für die Hilfe.
            Nur wer vergessen wird, ist tot.
            Du wirst leben.

            ---- RIP - mein Engel ----

            Kommentar


            • #7
              Jetzt habe ich schon so lange kein It mehr gehabt und nun fällt mir die Berechnung von der Mitgliedschaftsdauer nicht mehr ein. Die Formel Int((Datum()-[Mitglied seit])/365,25) habe ich schon, aber wo schreibe ich diese rein? Gegeben ist übrigends nur das Datum. Würde mich über jede Antwort freuen.
              Nur wer vergessen wird, ist tot.
              Du wirst leben.

              ---- RIP - mein Engel ----

              Kommentar

              Lädt...
              X