Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[03/03] Neuer Aldi PC

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [03/03] Neuer Aldi PC

    Hallo!

    Was haltet ihr vom neuen Aldi PC? Würde er sich für einen Kauf lohnen?


  • #2
    Das Prospekt war bei uns heut bei der Post dabei.

    Ansich würd ich sagen kein schlechter PC, würd ihn mir wohl auch kaufen wenn er 3,06 Ghz hätte

    Aber so viel ahnung hab ich ehrlichgesagt von der Hardware auch nicht, ich bin nicht der Typ der neues aufsetzt - eher der der Repariert

    Aus meinem standpunkt also ganz gut
    The very young do not always do as they are told.
    (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
    [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

    Kommentar


    • #3
      nicht schlecht, aber wie immer haufenweise zeug drin dass man nie brauchen wird und IMO zu teuer

      Kommentar


      • #4
        Ich finde, dass die Kiste optisch nicht gut aussieht, auch wenn der Inhalt stimmt. Ob das preislich nun okay ist, kann ich nicht sagen; dazu beschäftige ich mich mit den aktuellen Preisen zu wenig.
        Es sieht furchtbar aufdringlich aus, und wenn dann auch noch alle möglichen Kabel da vorne rausgucken...pfui

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Zefram
          Ich finde, dass die Kiste optisch nicht gut aussieht, auch wenn der Inhalt stimmt. Ob das preislich nun okay ist, kann ich nicht sagen; dazu beschäftige ich mich mit den aktuellen Preisen zu wenig.
          Es sieht furchtbar aufdringlich aus, und wenn dann auch noch alle möglichen Kabel da vorne rausgucken...pfui
          Nun wenn man den PC aufm Schreibtisch stehen hat mag das äussere evt. eine Rolle spielen, mir persönlich ist das egal, ich achte auf den Inhalt (*offenen PC hinter dem Tisch stehen hat*)
          The very young do not always do as they are told.
          (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
          [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

          Kommentar


          • #6
            naja, also im Prinzip kann man sagen, der DVD-Brenner ist umsonst bei dem Preis. Also günstig ist das Teil schon. Ist auch ne Menge gute's Zeugs drin, wenn man es denn braucht.

            Ich bin ganz erhlich, hätte ich das Geld über, würd ich mir den Rechner kaufen. Und gut, sieht mist aus der Tower, aber auch kein Problem. In 10min ausgebaut und 10min später in nen anderen Tower eingebaut
            "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

            Kommentar


            • #7
              Ja, aber ein wirklich ordentlicher Tower kostet ja auch wieder seine 100 Euro, und dann relativiert sich der Preis schon wieder etwas

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Zefram
                Ja, aber ein wirklich ordentlicher Tower kostet ja auch wieder seine 100 Euro, und dann relativiert sich der Preis schon wieder etwas
                Aber das mit dem Tower ist ja nicht zwingend notwendig. Die Wenigsten werden das Ding auf dem Desk stehen haben.

                Sagt mal hat jemand ne Ahnung was es kostet sich so ne Fernbediehung anzuschaffen und wo man die bekommen könnte?

                Kommentar


                • #9
                  ich würde das ding nicht kaufen.

                  es steht nirgends welches mainboard drinnen ist. und mit 3 PCI steckplätzen kommst du nicht aus. da wirst dich nur ärgen.

                  alle anderen angaben sind auch nur wage. welches soundsystem ist eingebaut? von welcher firma?

                  und die graka ist IHMO müll. und wenn du reklamieren mußt ist das bei solchen kaufhäusern auch schwierig oder es dauert einfach länger.

                  mein tipp, geh in einen comuputer fachhandel und kauf dir genau das was du brauchst, und nicht einen überladenen pc wo keiner wirklich genau weis was drinnen steckt
                  Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
                  Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

                  Kommentar


                  • #10
                    Mainboard: irgendeines mit ATA100 (zumindest nach der festplatte zu urteilen)

                    Sound: Wie immer Onboard

                    wie bereits gesagt: nur 3PCI....


                    Wie Akira schon sagte: Geh ins Computergeschäft um die Ecke und lass dich beraten

                    Kommentar


                    • #11
                      Re: [03/03] Neuer Aldi PC

                      Original geschrieben von Logic
                      Hallo!

                      Was haltet ihr vom neuen Aldi PC? Würde er sich für einen Kauf lohnen?
                      Ganz klar: Ja!

                      Bloß bei der GraKa bin ich mir momentan nicht 100% sicher, wie die einzuordnen ist - wenn sie leistungsmäßig aber (wie der Name vermuten läßt) zwischen der ATI9500 und der 9700 liegt, ist die "voll i.O."...

                      Die ALDI-PCs hatten bisher AFAIK übrigens immer MSI-Boards drinnen - welches der aktuelle drin hat, steht wahrscheinlich in der ComputerBild...

                      Viele Grüße,
                      Data
                      "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

                      "Das X markiert den Punkt...!"

                      Kommentar


                      • #12
                        naja das billigste was die bekommen können halt...also das ding lohnt sich nur wenn man für jedes dieser Multimedia-Dinger ne Verwendung hat, sonst fährt man besser mit nem selbst zusammengestellten

                        Kommentar


                        • #13
                          Also die Hauptplatine heißt Medion 5000 MSI MS-6701 . Die Soundkarte ist eine Avance Logic ALC 650.
                          Also ich finde Aldi hat mal wieder eine Superangebot gemacht. Das bestätigen ja auch etliche Zeitschriften und Internetseiten.
                          Für mich steht schon feste das ich ihn mir kaufen werde,denn nirgendswo sonst bekommt man ein derart gutes und gleichzeitg günstiges Angebot. Die Soundkarte ist mir auf Deutsch gesagt Scheiß egal,denn es sollen nur Töne rauskommen. Ich habe leider kein Gehör,welches das kleinste Rauschen raushört Ich bin 4 Jahre mit meiner Noname Soundkarte im Vobis-PC zufrieden gewesen.
                          Die Grafikkarte ist auf jeden Fall besser als diese poppelige TI 4600. Die Festplatte ist zwar meiner Meinung nach zu groß,aber ist ja auch egal.Ich finde nur schade das sie den P-4 mit 2,6 Ghz nicht geändert haben,aber ich denke das sollte für eine Jahr reichen.
                          Insgesamt kann ich sagen das sich für mich der Kauf lohnt.
                          Zum Design. Ich finde es nicht gerade berauschend,aber dennoch besser als manch anders Gehäuse,welches als Designgehäuse bezeichnet wird.

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn einer von mir hören möchte, ob sich der Kauf des Rechners lohnt, dann sage ich ganz klar JA.
                            Zum einen hat er mal den Vorteil einen DVD-Brenner zu besitzen, dann hat man eine wirklich riesiege Festplatte, eine super Krafikkarte und ausreichend Ram.
                            Den Prozessor, könnte man ändern ist aber für den heutigen Maßstab total OK und mehr als ausreichend. Selber würde ich mir den Rechner aber nicht holen, was drei Gründe hat, 1. ich bin ein AMD Vernatiker und kaufe keine Pentium rechner 2. Kaufe ich nur selbst zusammengestellte Systeme (nichts fertiges) und 3. ist mein Rechner momentan auch noch besser als der Standard.

                            Aber wer jetzt einen Computer haben will und dem egal ist, von wem der Prozessor ist, der sollte beim ALDI Rechner zugreifen, den das Preis Leistungsverhältniss bei diesem Rechner ist klasse.
                            Banana?


                            Zugriff verweigert
                            - Treffen der Generationen 2012
                            SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                            Kommentar


                            • #15
                              Original geschrieben von Chaotica
                              Also die Hauptplatine heißt Medion 5000 MSI MS-6701 .

                              siehe oben, MSI verkauft das Ding nichtmal selber, außerdem ist der Chipsatz von SIS
                              Die Grafikkarte ist auf jeden Fall besser als diese poppelige TI 4600.
                              hm....damit bist du wohl besser informiert als chip, pcwelt und co, da ist noch nichtmal den Chiptakt bekannt (an dem man zumindest ungefähr festmachen könnte wie sie im Vergleich mit anderen Radeons abschneidet

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X