Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Festplatte im Eimer? Daten sichern?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Festplatte im Eimer? Daten sichern?

    Hi

    Ich habe eine Segate platte, 7200 Umdrehungen, 120 GB.

    Heute schalte ich meine PC ein, sind alle Partitionen dieser Platte weg. Die 40 GB Platte mit dem Betriebsystem läuft. Ich schau in die Computerverwaltung, da steht das die 120 GB Platte nicht formatiert sei.

    Ich starte neu. Plötzlich sind alle Partitionen wieder da. Gut. Nero angeworfen und die Eigenen Dateien auf CD brenn. *schweis von der stirn wischt*
    Dann habe ich wieder die Computer verwaltung gestartet, und plötzlich waren die Partitionen, sprich die Festplatte im Explorer nicht mehr zu sehen. Die Computerverwaltung zeigt mir alle Partitionen an, 1 mit fehlern, 1 fehlerfrei und 2 nicht formatierte....

    Ich habe die Computerverwealtung wieder geschlossenund Partition Magic befragt. PQ gibt nur eine fehlermeldung aus: "BAD"

    Und seit dem kann ich auf die Daten nicht mehr zugreifen, ich habe versucht Windows die platte überprüfen zu lassen, windows verweigert das. Es fragt mich nur ob ich die Platte formatieren will.

    Auf der Festplatte sind noch viele andere Dateien drauf ich nur sehr ungerne verlieren möchte --> 120 GB platte, ist einiges drauf

    Was soll ich machen?
    Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
    Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

  • #2
    Erstmal in einem anderen System probieren.

    Und sonst halt hoffen dass sie mal wieder geht und im vorraus eine 2. große Platte zulegen. Das wird das einzige sein, wo du genug Plazt für ein Backup hast.
    Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch den Irrtum!
    Bilder vom 1. und 4.Treffen

    Kommentar

    Lädt...
    X