Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

USB Memory Adapter-ganz schön praktisch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • USB Memory Adapter-ganz schön praktisch

    Dieses Gerät ist ideal für Leute, die viele Daten offline tauschen.
    Als Speicher Medien sind zum einen die guten alten Disketen bekannt als eines der kleinsten gebräuchlichen Medien und die CD als zur Zeit noch größte mobiele Möglichkeit.
    Aber ihr kennt sicher das Problem: Ihr habt eine Datei, die größer als 1.4MB ist jedoch kleiner als 500MB nun biten sich einem folgene möglichkeiten entweder brennen oder nen Laptop mitnehmen, sofern man kein PDA hat.
    Durch den USB Adapter spar ich mir ne Menge CDs und habs zudem noch handlich und überschreib bar.
    Was haltet ihr von solchen Dingern ?
    Out with the old, in with the nucleus.

  • #2
    Für was nen Speicherstick wenn ich ne Digicam hab? Die Daten kann man ja immerhin mit ein und dem selben Treiber von einer Digi bzw. von einem Stick runterladen


    btw. Die größten, transportablen sind MO, Jaz (wird nimmer hergestellt), Peerless 20GB (kann einem aus 80 cm ohne Schaden runterfallen )

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von der Eine
      Für was nen Speicherstick wenn ich ne Digicam hab? Die Daten kann man ja immerhin mit ein und dem selben Treiber von einer Digi bzw. von einem Stick runterladen


      btw. Die größten, transportablen sind MO, Jaz (wird nimmer hergestellt), Peerless 20GB (kann einem aus 80 cm ohne Schaden runterfallen )
      Also bei mir hat sich der USB Adapter schon gut bewehrt, zwar kann ich auf meinem PDA 256MB packen aber das ist lange nicht so praktisch beim transferieren, denn ich muss das PDA erstmal synchronisieren mit dem PC es anmelden, und dann kann ich die daten langsam aus dem Speicher des PDAs hervorholen.
      Beim Adapter reicht reistecken, Arbeitsplatz, mobiele Festplate, Datei drauf ziehen fertig und rausziehen.
      Ok so eine 20GB hat ein Freund von mir auch allerdings nur für mp3s und man hat nen ziemlichen Knubel in der Tasche, der Adapter wiegt soviel wie n Bleistifft.
      Out with the old, in with the nucleus.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Colonel O'Neill
        Also bei mir hat sich der USB Adapter schon gut bewehrt, zwar kann ich auf meinem PDA 256MB packen aber das ist lange nicht so praktisch beim transferieren, denn ich muss das PDA erstmal synchronisieren mit dem PC es anmelden, und dann kann ich die daten langsam aus dem Speicher des PDAs hervorholen.
        Beim Adapter reicht reistecken, Arbeitsplatz, mobiele Festplate, Datei drauf ziehen fertig und rausziehen.
        Ok so eine 20GB hat ein Freund von mir auch allerdings nur für mp3s und man hat nen ziemlichen Knubel in der Tasche, der Adapter wiegt soviel wie n Bleistifft.
        Jo, O'Neills USB-Stick is chon praktisch, schon viel schneller als die anderen Speicherkarten (SD,SM etc.)
        Aber für größere Dateien braucht man trotzdem noch CD's
        The very young do not always do as they are told.
        (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
        [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

        Kommentar


        • #5
          Also ich habe verschiede Möglichkeiten die Daten rumzuschieben.

          Zuhause habe ich nen Lan, wenn ich zum Freund gehe nehme Notebook mit, oder USB Stick, oder Digicam oder ganz einfach nen RW ;-)


          Aber dieses Plug&Plan bei USB ist wirklich super.

          Kommentar


          • #6
            Also ich nutze dazu einen Portabelen Kartenleser und SD Speicher. Da ich eh' für meine Kamera die Speicher und auch das Lesegerät benötige (Chekkartenformat) und das sehr schnell und einfach funzt, wozu dann noch einen USB-Stick?

            Llap
            Kuno
            O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
            ----------------------------------------
            Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Kuno
              wozu dann noch einen USB-Stick?
              Naja zum Musik hören. Ich habe den MuVo Player von Creative.

              Kommentar


              • #8
                Also mein USB Stik ist wie ein Kugelschreiber klein und trotzdem handlich, wenn man bedenkt, das SD Karten doch etwas empfindlich und winzig von ihrer Form sind vorallem für für meine Finger etwas besser geeignet.
                Out with the old, in with the nucleus.

                Kommentar

                Lädt...
                X