Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sicherheitskopie jetzt strafbar?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sicherheitskopie jetzt strafbar?

    Hallo.

    Ich habe mir von ein paar Kumpels sagen lassen, das wenn beispielsweise ein Spiel einen Kopierschutz hat, und ich mir nun eine Sicherheitskopie meiner OriginalCD anlegen will, dass nun nicht mir rechtsmäßig ist. Dafür stehen wohl bis zu 3 Jahren haft.

    Wenn diese dann noch verkauft werden bis zu 5 Jahren.
    Genauso wie das blose besitzen eines Filesharingprams ist ebenfalls strafbar.

    Ist das wahr?
    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

  • #2
    Meines Wissens ist es mittlerweile so, daß es nicht strafbar ist, eine Sicherheitskopie zu machen, ABER (und das ist AFAIK neu) es ist so, daß man die Daten/Software auf der CD nicht verändern darf.
    D.h. im Klartext: Wenn es Dir gelingt, den Kopierschutz mit zu kopieren, ist alles i.O.
    Wenn DU ihn aber deaktivierts / ausschaltest (so daß er auf der Kopie nicht mehr aktiv / drauf ist), dann ist das nicht erlaubt, weil Du das urheberrechtlich geschütze Prgramm "verändert" hast.

    Das Ganze ist ziemlich hahnebüchend, bedeutet es doch: Ja - man darf sich Sicherheitskopien anlegen, aber nur, wenn man den Kopierschutz in Ruhe läßt.

    [So stand es zumindest vor einigen Monaten in einer Computerzeitschrift - kann natürlich sein, daß sich da mittlerweile schon wieder was geändert hat...]

    mfg,
    Data
    "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

    "Das X markiert den Punkt...!"

    Kommentar


    • #3
      Japp, Data hat wohl Recht. Vom Grundsatz her darf dir niemand verbieten, dein Eigentum zu vervielfältigen, allerdings darf der Gesetzgeber wohl darauf achten, dass du es auch genauso tust, wie es vorher war.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        Hier findest du dazu alles was du wissen musst:
        http://www.copyisright.de

        Laut dem neuen Gesetz wehre jedes Brennprogramm was auf den Markt ist Illegal da keine den Kopierschutz beachten wie auch das geht gar nicht. Sogar wenn du dir eine Audio CD Rippst ist das Illegal wenn dein CD Laufwerk den Kopierschutz umgeht viele machen das da sie den Kopierschutz dank der Fehlerkorrektur als Fehler Ansehen und ihn umgehen das heißt auch die Benutzung deines CDROMS wehre dann Illegal.

        Mir geht das neue Gesetz aber am Arsch vorbei ich Kopier meine Gekauften Audio CDs weiter auf den Rechner und brenn mir dann für den DVD Player MP3 CDs. Ich hör Ständig am PC Musik habe aber keine Lust jedes mal ne CD Einzulegen das heißt also bei mir kommt alles auf den Rechner platz hab ich ja genug.
        "...To boldly go where no man has gone before."
        ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

        Kommentar


        • #5
          Ja, bei sehr vielen AudioCDs dauert es viel zu lange die CD zu holen und den Titel anzuwählen. Und wenn du nur einen willst eine heiden Arbeit. So habe ich die originale lieber im Schrank stehen und habe dann meine ganzen CDs auf dem Computer und kann mir die auch so anhören.

          Kommentar


          • #6
            Ein Artikel dazu gibt es in der aktuellen PC-Welt, wo auch auf Lücken in dem neuen Gesetz hingewiesen wird und wie man diese nutzt. Kurz gesagt: Audio CD kopieren für eine Sicherheitskopie ist illegal. Die Audio CD abspielen und dann über die Soundkarte aufnehmen und dann von Festplatte brennen ist legal. Ziemlich hahnebüchend und unlogisch, aber was war zu erwarten?
            Streicher
            ChemieOnline
            Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

            Kommentar


            • #7
              na bitte, hab ich vorher auch nie anders gemacht

              Ich will mal wissen welches Hirn sich diesen Quatsch ausdenkt. Andererseits kann ich ja auch vom Radio aufnehmen und Brennen oder halt auf Kassette überspielen wie in guten alten Zeiten. Da wird das gesetz wohl nicht greifen können.
              "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

              Kommentar


              • #8
                Auch in der nagelneuen Com Online! steht was dazu drin. Bin aber noch nicht ganz durch die "geht" "geht nicht" und "geht vielleicht" Aufzählung durchgestiegen.

                Wobei Scotty zB auf der Sicheren Seite wäre, solange seine CDs weder kopiergeschützt noch abspielbeschränkt ("Diese CD läuft nicht auf Windows-PCs") sind, dann gilt weiterhin daß zum Privatgebrauch Kopien zulässig sind (und man auch unentgeltlich eine kleine Zahl von Kopien an Freunde und Bekannte abgeben darf, aber natürlich nicht entgeltlich, eine große Zahl oder an komplett Fremde). Auch wenn das Umgehen des Kopierschutzes "zufällig" passiert, etwa indem man unter Linux Kopien der Abspielbeschränkten CDs macht, ist das auch legal, man hat ja nichts aktiv dagegen gemacht.

                Verboten (für Privatleute allerdings nur gegen Schadensersatzanspruch, nicht gegen Gefängnis) ist strikt jeder Versuch einen Kopier oder Abspielschutz zu umgehen, knacken oder entfernen. Auch die Software die das macht darf nicht weitergegeben, beworben oder erklärt werden.

                Ich glaub das waren die wichtigsten Punkte aus dem Artikel... gab noch ein paar mehr aber das waren IMO mehr Fallbeispiele...
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Dieses neue Gesetz hat auch nur seinen Ursprung wieder mal durch eine bestimmte Lobby und zwar der Musik Industrie.

                  Ich kauf in Zukunft eh keine Musik mehr mit Kopierschutz. Die letzte CD die ich kaufte von Phil Collins (TESTIFY) Funktionierte nur im PC nirgends sonst bei mir im DVD Player hab ich nur knacken gehört kaum die eigentliche Musik. Erst eine Kopie auf nem AudioRohling brachte Abhilfe.

                  Dieses neue gesetzt wird außerdem auch Opfer haben "Wirtschaftliche Opfer"!!!
                  "...To boldly go where no man has gone before."
                  ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X