Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zum Abschalten und Inetverbindung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zum Abschalten und Inetverbindung

    Habe auch mal eine kleine Frage.

    Ist ein bissele doof zu suchen, kam aber glaube ich im Forum noch nicht...

    Also: Bevor ich XP hatte ging das Runterfahren des Computers immer ganz einfach: Start -> Herunterfahren und dann ging er nachdem er alles ordentlich beendet hatte von alleine aus.

    Mit XP zeigt er dann einen Bildschirm (Sie können den Computer jetzt ausschalten). Allerdings reagiert er nicht auf den Ausknopf
    Bleibt mir also nichts anderes als mit dem Strom/Netzteilschalter auszuschalten. Danach will er aber immer die Datenträgerüberprüfung laufen lassen und das auch bei den nächsten Paar Reboots.

    Womit wir bei problem Nr zwei Wären... wenn ich im Internet bin und dann im T-Online Programm die Verbindung beende, aber zB ne Stunde später wieder einwählen will muss ich jetzt jedesmal den Computer rebooten (unter Beenden Punkt -> "neu starten").
    Nervt ein wenig, wobei auch das früher eigentlich nicht nötig war.

    Hat jemand ähnliche Probleme gehabt und ne Lösung gefunden oder muss ich doch mal im Inet stöbern?
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

  • #2
    Also dass der Aus-Knopf nicht funktioniert finde ich schon verwirrend.
    Die Option, dass sich der PC von alleine abschaltet, also ohne dem "Sie können den PC jetzt ausschalten"-Bildschirm kann man AFAIK im Bios umstellen.

    Das Problem mit der Internetverbindung hatte ich früher auch. Das hat sich jetzt aber von selbst gelöst.
    Signatur ist auf Urlaub

    Kommentar


    • #3
      Ich verstehe nicht genau, warum du neu starten musst. Öffnet er keine Verbindung mehr oder was?

      Kommentar


      • #4
        Re: Frage zum Abschalten und Inetverbindung

        Original geschrieben von Sternengucker
        Womit wir bei problem Nr zwei Wären... wenn ich im Internet bin und dann im T-Online Programm die Verbindung beende, aber zB ne Stunde später wieder einwählen will muss ich jetzt jedesmal den Computer rebooten (unter Beenden Punkt -> "neu starten").
        Nervt ein wenig, wobei auch das früher eigentlich nicht nötig war.

        Hat jemand ähnliche Probleme gehabt und ne Lösung gefunden oder muss ich doch mal im Inet stöbern?
        Das Problem hab ich auch ständig bei Win98SE. DAs liegt aber daran das mein DSL Modem die Verbindung aus irgendeinem Grund manchmal nicht trennt, dann muss ich für ca. 20 Sekunden den Strom abstellen und es geht wieder. Könnt aber auch daran liegen das ich bisher jedes Windowssystem innerhalb einer Woche völlig zerschossen hab
        The very young do not always do as they are told.
        (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
        [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

        Kommentar


        • #5
          selbes problem hatte ich mit winXP auch. unter anderem.

          unter win2000 läuft alles perfekt.


          Wie sieht es mit den patches aus? schau mal auf www.windowsupdate.com und las nach updates suchen. falls es neue updates gibt, installier sie und schau ob es dann funtzt.

          achtung, voraussetzung ist eine legale kopie von windows XP
          Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden als Freude zu gewinnen. (Sigmund Freud)
          Derjenige,der zum erstenmal an Stelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

          Kommentar


          • #6
            Re: Frage zum Abschalten und Inetverbindung

            Original geschrieben von Sternengucker
            Habe auch mal eine kleine Frage.

            Ist ein bissele doof zu suchen, kam aber glaube ich im Forum noch nicht...

            Also: Bevor ich XP hatte ging das Runterfahren des Computers immer ganz einfach: Start -> Herunterfahren und dann ging er nachdem er alles ordentlich beendet hatte von alleine aus.

            Mit XP zeigt er dann einen Bildschirm (Sie können den Computer jetzt ausschalten). Allerdings reagiert er nicht auf den Ausknopf
            Bleibt mir also nichts anderes als mit dem Strom/Netzteilschalter auszuschalten. Danach will er aber immer die Datenträgerüberprüfung laufen lassen und das auch bei den nächsten Paar Reboots.

            Womit wir bei problem Nr zwei Wären... wenn ich im Internet bin und dann im T-Online Programm die Verbindung beende, aber zB ne Stunde später wieder einwählen will muss ich jetzt jedesmal den Computer rebooten (unter Beenden Punkt -> "neu starten").
            Nervt ein wenig, wobei auch das früher eigentlich nicht nötig war.

            Hat jemand ähnliche Probleme gehabt und ne Lösung gefunden oder muss ich doch mal im Inet stöbern?

            Neues Netzteil? Ich muss seitdem meinen Ausknopf ca 10 Sek drücken bis mein Computer ausgeht.
            Ansonnsten hatte ich das Problem noch nicht (kein T-Online )
            Tante²+²

            Kommentar


            • #7
              @Wolf, im Bios hab ich schon geguckt, aber IMO steht da nichts mit Auto Shut Off oder so ähnlich... wenn jemand einen Tipp hätte WO genau es sich im Bios findet wäre das Klasse.. ich bin scheinbar zu doof...

              @Logic, nein er öffnet noch eine Verbindung, allerdings bekomme ich keine Seiten mehr, nur nopch Error 404 und selbst ICQ kann mich nicht verbinden. Und zwar sowohl mit T-Online als auch mit Arcor-CbC. Ich vermute irgendwie sperrt/blockiert er den Port oder IRQ oder so der für die Verbindung gebraucht wird und dadurch ist der Datenverkehr nahezu = 0

              @Akira also laut Auto-Update hab ich alles drauf was es gibt...

              @Nash thx werde es mal mit länger drücken versuchen. Hab aber nie etwas geändert ausser dem Betriebssystem, die Hardware ist die gleiche wie vorher...

              @all Danke für die Hilfe, mal sehen ob das schon reicht... Werd mir erstmal das BIOS nochmal vorknöpfen (Starte ja oft genug neu ) und auch das mit dem lang drücken versuchen.
              Aber vielleicht gibts ja noch andere Tipps.
              »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

              Kommentar


              • #8
                Vielleicht hilft es in der Registry HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon den Wert PowerdownAfterShutdown auf 1 zu setzen.
                Dadurch wird Windows ausdrücklich gesagt, daß es den Computer abschalten soll.

                Kommentar


                • #9
                  Cool, danke. Werd ich morgen mal versuchen!

                  Ehhh allerdings hab ich XP... werd mal schauen müssen ob der schlüßel da auch so heisst

                  Er heisst so! Danke sehr.
                  »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Also, das mit dem Schlüßel umstellen hat nichts geholfen, dafür funktioniert das mit dem laaaaange auf den Knopf drücken.

                    Das Inet Problem hat sich nicht gebessert, weiss der Geier weshalb, aber dafür stürzt XP jetzt gerne mal ab und braucht 6-8 Versuche um neu zu booten, ich glaube ich werde das automatische Neustarten mal abzuschalten versuchen, das NERVT..
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X