Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

XP - Fenster resize Problem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • XP - Fenster resize Problem

    Ich habe eine Desktop Auflösung von 1280x960.

    Wenn ich nun ein Fenster Maximiert habe (z.B. IE) und eine Directdraw Anwendung starte die in einer niederigeren Auflösung im Fullscreen läuft als die Dekstop Auflösung(z.B. 1024x768) passiert folgendes:

    Nachdem ich die DD Anwendung beendet habe lande ich wieder auf dem Dekstop, das Problem ist jedoch das die Fenster noch in der kleiner Auflösung maximiert sind und nicht mehr auf 1280x960 groß gezogen werden:

    vor dem starten der DirectDraw Anwendung:


    nach dem starten der DD Anwendung:

    man beachte das das "ist maximiert" Icon beim Explorer Fenster zu sehen ist.

    Mancher mag sagen das das nur ein kleines Problem ist - aber da ich des öfteren in DD programmiere und dann mehrmals testen muss stört es doch gewaltig wenn alle Fenster so komisch klein maximiert sind

    Hoffe ich habe mich verständlich gemacht - weiß da einer ne Lösung?
    Irrtum, Stein - wo ist denn da der Unterschied!?
    To Go!
    Man muss auch unterm Bett saugen!

  • #2
    Hilft es denn wenn du alles minimierst und neu maximierst? Manchmal klappt das, wobei ich natürlich keine Ahnung habe was Directdraw programmieren ist

    Oder ändere zum Programmieren doch einfach die Auflösung komplett auf 1024... dann nervt vielleicht die Größe aber nicht das Wechseln
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Ja klar wenn ich es minimiere udn dann maximiere ist es wieder auf Desktop Größe - nur wenn ich alle 30 Sekunden das Programm neustarten muss beim programmieren dann ist das schon nervig jedes mal 3-4 Fenster zu minimieren und maximieren

      Komplett auf 1024x768? mmhh - nnee wozu hab ich mir dann vor nem Jahr den 19'' geholt?
      Irrtum, Stein - wo ist denn da der Unterschied!?
      To Go!
      Man muss auch unterm Bett saugen!

      Kommentar


      • #4
        Einfacher ist es wenn du vor dem testen alle anderen offenen Programme in die Taskleiste minimierst oder wenn du sie nicht maximierst sondern nur auf Bildschirmgröße ziehst...
        Opa fuhr den Hasen tot und brät ihn zum Abendbrot. | Goodbye Galaxy!

        Kommentar


        • #5
          Gut möglich, aber nur das ist ja im Grunde gneau das gleich wie als wenn ich garnichts vorher mache - dann minimier ich sie und mache sie wieder groß - andersrum muss ich halt 2 mal auf den maximieren button klicken um die Fenster wieder groß zu haben.

          Im übrigen weiß ich jetzt woran es liegt - da ich ICQ immer an der rechten Bildschirmseite fest verankert habe, und das nach dem beenden der Anwendung einige Zeit braucht um sich an die Originalgröße anzupassen, werden die anderen Fenster nicht mit groß gezogen.
          Ich werde mal gucken ob ich irgendwas an den ICQ Einstellungen ändern muss - mal sehen
          Irrtum, Stein - wo ist denn da der Unterschied!?
          To Go!
          Man muss auch unterm Bett saugen!

          Kommentar

          Lädt...
          X