Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage: DSL-Modem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage: DSL-Modem

    So, meine Interne Fritz!Card: DSL bin ich nun endgültig leid, erstens weil sie in meinem neuen PC gar net funzt und zweitens weil es anscheinend keinen Treiber für das Teil gibt das Windoof nicht innerhalb weniger Tagebis Wochen völlig "zerstört" (wenn ich die Karte ausbaue läuft Windoof wesentlich stabiler)

    Ich Suche nun ein neues externes DSL-Modem. 1&1 nutzt soweit ich weiß das Netz der Telekom und somit sollte es an Hardware nicht mangeln. Am liebsten wäre mir eins für USB 2.0, ob ich's auch an den integrierten Netzwerkanschluss meines PC's anschliessen kann weiß ich nicht (3Com) Notfalls hab ich auch noch ne wlan Karte, aber darüber will ich's net unbedingt anschliessen


    Kann mich wer beraten?
    The very young do not always do as they are told.
    (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
    [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

  • #2
    Öhm, das ist jetzt schwer. Ich habe mich persönlich nie mit dem DSL-Modem-Markt beschäftigt, weil ich meines mitgeliefert bekam und zwar kostenlos.

    Aber ich denke, du kannst sicher mal bei eBay reinschauen, da werden die Modems mit sicherheit günstig verkauft, sind dann aber meist solche, die man über die Netzwerkkarte anschließt.
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

    Kommentar


    • #3
      Ich hab Alcatel Speed Touch Modem, welches an einem UBS Platz angesteckt ist. Schau mal auf die Alcatel Homepage, die haben sicherlich einige Modelle die für dich in Frage kommen.

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von cmE
        Ich hab Alcatel Speed Touch Modem, welches an einem UBS Platz angesteckt ist. Schau mal auf die Alcatel Homepage, die haben sicherlich einige Modelle die für dich in Frage kommen.
        Und das läuft gut? Meine beiden Kollegen die nen USB-Moden hatten, hatten nur Speed-Probleme. Also Download schonmal 10k langsamer und der Ping war erstaunlich hoch. Und die installation erst, die war grottig ohne Ende Ich würde da lieber nen externes Modem empfehlen, was du in die Netwerkkarte steckst.
        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

        Kommentar


        • #5
          Als Netzwerkanschluss gibt WinXP "3Com Gigabit LOM (3C940)" an, wenn es damit geht werd ich mir wohl eins an Netzwerkkarte kaufen.
          The very young do not always do as they are told.
          (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
          [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

          Kommentar


          • #6
            Die beste DSL Modem ist immer noch das von Teledoof und zwar das TeleDat 300 Lan, und deren Nachfolger…
            "...To boldly go where no man has gone before."
            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

            Kommentar


            • #7
              Ich hab auch irgendwas mit Teledat...
              Hat bis jetzt noch keine Probleme gemacht. Empfehle ich also...

              Im vorzeitigen Ruhestand.

              Kommentar


              • #8
                Hab mir mal einen ausgesucht.

                http://www.netgear-info.de/produkte/...y/dg824mb.html

                Meint ihr der ist gut? Ich les jedenfalls anders als bei der Fritz nur gutes drüber
                Zuletzt geändert von Adm. Harry Scott; 08.08.2003, 10:20.
                The very young do not always do as they are told.
                (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Scotty
                  Die beste DSL Modem ist immer noch das von Teledoof und zwar das TeleDat 300 Lan, und deren Nachfolger…
                  jo das hab ich auch, aber in letzter Zeit wird das total heiss!
                  es stürzt zwar net ab, aber das macht mir etwas sorgen *g*
                  »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                  Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                  Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                  Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von COSIMO
                    Und das läuft gut? Meine beiden Kollegen die nen USB-Moden hatten, hatten nur Speed-Probleme. Also Download schonmal 10k langsamer und der Ping war erstaunlich hoch. Und die installation erst, die war grottig ohne Ende Ich würde da lieber nen externes Modem empfehlen, was du in die Netwerkkarte steckst.
                    Hab keine Probleme damit. Mein Ping liegt in .at bei CS Servern bei 20-40 und bei .de Servern 50-70. Downloads gehen auch mit 110 kb / s und die Installation ist auch kein großes Problem ...

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von cmE
                      Hab keine Probleme damit. Mein Ping liegt in .at bei CS Servern bei 20-40 und bei .de Servern 50-70. Downloads gehen auch mit 110 kb / s und die Installation ist auch kein großes Problem ...
                      Also mein Onkel hat sich wegen nem USB Modem nen neuen Rechner gekauft, weil sein alter das nicht installieren konnte, der neue ging dann .
                      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Adm. Harry Scott
                        Hab mir mal einen ausgesucht.

                        http://www.netgear-info.de/produkte/...y/dg824mb.html

                        Meint ihr der ist gut? Ich les jedenfalls anders als bei der Fritz nur gutes drüber
                        Meint ihr das funzt, das ich bei 1&1 die Fritzcard damit ersetzen kann? Das ding hat dann auch den vorteil das ich meinen PC im Zimmer net immer als Server laufen lassen muss wenn ich mit dem alten Rechner ins Internet will (wlan)
                        The very young do not always do as they are told.
                        (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                        [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Dunkelwolf (aka Loki)
                          jo das hab ich auch, aber in letzter Zeit wird das total heiss!
                          es stürzt zwar net ab, aber das macht mir etwas sorgen *g*
                          Das ist vollkommen normal, die werden auch im Winter sau heiss

                          Und recht habt ihr, die Telekom-Teile sind am besten. Sind die eigentlich immer noch von Siemens?
                          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Adm. Harry Scott
                            Meint ihr das funzt, das ich bei 1&1 die Fritzcard damit ersetzen kann? Das ding hat dann auch den vorteil das ich meinen PC im Zimmer net immer als Server laufen lassen muss wenn ich mit dem alten Rechner ins Internet will (wlan)
                            Im Normalfall sollte das gehen, dass es nicht auf das Modem drauf ankommt. Zur Sicherheit würde ich mich aber einfach noch mal an die 1&1 Hotline wenden und mir das schriftl. bestätigen lassen.
                            "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X