Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehlermeldung [bitte Helft] - W32.Blaster.Worm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehlermeldung [bitte Helft] - W32.Blaster.Worm

    Diese Fehlermeldung bekomme ich ca. alle 5- 10 Mnuten und dann fähr mein PC herunter helft mir, was soll ich machen???



    was bedeutet das überhaupt?
    Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
    Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

  • #2
    Ein paar fragen:

    - Wie lange ist das schon so?
    - Was hast du zu letzt ungefair gemacht/installiert/eingestellt/ Hardware hinzugefügt?!

    Ich kenne die Fehlermeldung von meinem Bruder, der die auch mal hatte als sein Rechner zu heiß wurde!
    Paar Tage später war die Platte kaputt.
    "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden." - Oscar Wilde

    Kommentar


    • #3
      Also ich hab den Fehler behoben, trotzdem würde mich interressieren was das war! (Is so ein blöder Dienst von MS aber was der bringt???)
      Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
      Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

      Kommentar


      • #4
        Hab ich oft gehört in letzter Zeit, sollte das Prob beheben:

        http://www.microsoft.com/technet/tre...n/MS03-026.asp
        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

        Kommentar


        • #5
          jo, die Fehlermeldung habe ich heute auch das erste mal bei nem Freund gesehen, als ich da war. Ging so den ganzen Abend. Aber ka, woran das lag. Aber Terra hat ja schon nen hilfreichen Link gepostet

          Scheint jetzt wirklich häufig aufzutreten.
          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

          Kommentar


          • #6
            Danke Terra :daumen:

            Das hat sicher was mit Hackattacken zu tun soweit ich dass erfahren habe!

            m.f.G. Sokrates
            Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
            Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

            Kommentar


            • #7
              Jo es handelt sich scheinbar um einen Hackerangriff, siehe GameStar.de

              Angriff auf Windows-PCs [Update]

              Offenbar gab es heute eine große Attacke auf Windows-Rechner. Dabei nutzen die Angreifer (es ist noch nicht definitiv geklärt, ob es sich dabei um eine Attacke handelt) ein seit dem 16. Juli 2003 bekanntes Sicherheitsloch in den Windows-Versionen XP, 2000 und NT4. Wichtigtes Merkmal ist eine Meldung, dass der Rechner durch NT-Autorität in 60 Sekunden heruntergefahren wird. Der Bug, ein so genannter Buffer Overrun, steckt im Dienst Remoteprozeduraufruf. Im schlimmsten Fall kann ein Angreifer aus dem Internet die komplette Festplatte löschen. Laden Sich unbedingt den passenden Microsoft-Patch herunter und installieren Sie ihn, auch wenn Sie bisher kein merkwürdiges Verhalten Ihres PCs feststellen konnten.

              Update: Nach der Installation des Patches und einem PC-Neustart sollten Sie die Datei msblast.exe suchen und löschen. Entfernen Sie auch alle passenden Eintrage aus der Registry. Öffnen Sie diese über Start, Ausführen, regedit und suchen Sie nach dem Dateinamen und löschen Sie Einträge, achten Sie aber darauf, wirklich nur diese Einträge zu markieren.
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Welche Version benötige ich? 32bit oder 64bit XP Edition?
                Was ist der Unterschied, wo kann man das nachschauen?
                Und ist so ein Patch auch beim automatischen Windows Update enthalten?

                EDIT: So habe das Update nun installiert und nach der Datei gesucht, aber nur in der Registry etwas gefunden und gelöscht.
                Wie kann ich Ports schließen?

                Zuletzt geändert von C'est Moi; 12.08.2003, 12:27.
                Im vorzeitigen Ruhestand.

                Kommentar


                • #9
                  Habe das gestern den ganzen Abend auch gehabt. Alle 10 Minuten ist mein PC von selber runtergefahren...

                  siehe auch hier:
                  http://computer.t-online.de/comp/sic...esan-wurm.html

                  Ich hab den Windowspatch und eine Firewall installiert, ausserdem meinen Virenscanner geupdatet, so dass er den Wurm löschen konnte... Seit dem hab ich keine Probleme mehr
                  "Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrößert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden." - Ludwig Feuerbach

                  Kommentar


                  • #10
                    --- bitte löschen ---
                    ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

                    Kommentar


                    • #11
                      Also in der T-Online Umfrage sind ja schon fats zwei Drittel davon befallen. Bei mir war er nciht drauf und dürfte nun auch nicht raufkommen.
                      Aber das soll erst der Anfang einer großangelegten Attacke auf Mircosoft sein...
                      Ich hasse Hacker

                      Im vorzeitigen Ruhestand.

                      Kommentar


                      • #12
                        hob den wurm a g´hobt

                        hob dann ohne internet in pc gestartet, schnell am taskmanager die datei
                        msblast.exe beendet,
                        dann noch msblast gesucht...2 dateien gefunden
                        gelöscht

                        XP firewall aktiviert

                        und dann neustart mit i-net


                        hat geklappt
                        |---<<< Das Böse siegt immer >>>---|

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich habe den Wurm bisher noch nicht gehabt. (Hab aber auch gehört, das er WinMe nicht befällt, nur WinNT, Win2000, WinXP)

                          Interessante Informationen giebt es hier:

                          http://www.heise.de/newsticker/data/dab-12.08.03-000/
                          http://www.heise.de/security/news/meldung/39358

                          Microsoft hat einen Patch, der die Sicherheitslücke schliessen soll, die dieser Wurm nutzt:

                          http://www.microsoft.com/germany/ms/...inms03-026.htm

                          In einem der TV_Berichte hiess es, dass der Wurm ab/am 16. August einen Großangriff auf den Microsoft-Windowsupdate-Server starten soll. Jeder Recher der dann on geht, soll von dem Wurm veranlasst werden die Seite für Windows updates zu anzuwählen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich will ja niemanden Beleidigen, aber die Meisten sind ja wohl selber schuld wenn so eine Meldung kommt bzw. vielleicht noch was Schlimmeres Passiert. Egal welches OS man hat Sicherheitspatches und andere Updates sollte man schon Installieren und unter XP z.B. ist es doch nun wirklich Kinderleicht.

                            Wozu gibt es denn die Windows Update Seite und regelmäßige Vierendevinitionen für Antivieren Programme?

                            Wer zu Faul oder einfach nur vergesslich ist hin und wieder auf der Update Seite von Windows vorbeizuschauen der kann doch das Automatisieren so das XP in etwa einen bescheit sagt wenn ein Update zur Verfügung steht, genau das gleiche gilt für Antiviren Software.

                            Sorry ich kann da echt nur den Kopf schütteln!
                            "...To boldly go where no man has gone before."
                            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                            Kommentar


                            • #15
                              hm mein PC fährt zwar net alle 60 Sekunden runter *g*
                              dafür schmiert mir in letzter Zeit zu oft meine Internetverbindung ab...

                              heute schon 10 mal...
                              »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
                              Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
                              Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
                              Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X