Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Scandisk startet bei jedem XP-Start

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Scandisk startet bei jedem XP-Start

    Hallo!

    Weil in den USA am Wochenende wieder ein paar Irre der Meinung waren, sämtliche Klimaanlagen, Kühlschränke, Wäschetrockner etc. an eine Steckdose zu hängen und das Stromnetz lahm legten, ging in den Medien leider die Tatsache unter, dass auch meine Heimatgemeinde am Freitag von Brownouts betroffen war.

    Ich saß gerade am PC, Winamp war an und plötzlich macht es knacks und der PC steht still. Da mein Modem nicht mehr verbunden ist, zeigt mir das, dass es einen ganz kurzen Stromausfall gegeben hat, aber da der Strom wieder geht, fahr ich wieder hoch und starte Winamp wieder und zwei Minuten später, beim selben Song macht es wiecher Knacks und wieder ist der PC down.
    Die Lampen funktionieren aber immer noch, ich glaube mittlerweile an die Möglichkeit eines Virus, fahr hoch und starte gleich mal den Virenscanner, damit er meine zweite Platte scannen soll, auf der die Musikdateien lagern.
    Und während gerade der Scanner über die Platte ruckelt macht es wieder Knacks und der Strom ist wieder weg.
    Gut, da hat's mir dann gereicht und ich hab den Computer ein paar Stunden in Ruhe gelassen (es handelte sich wirklich um Stromausfälle, nicht nur um verottete Leitungen in unserer Wohnung).


    Wie auch immer, jedes Mal wenn ich den Computer nun hochfahre, startet sich die Scandisk und überprüft mein Laufwerk D: auf Schäden (ohne natürlich was zu finden, den die Platte ist okay).
    Inzwischen weiß ich, dass ich den PC immer brav runterfahren soll, bevor ich die Stromzufuhr kappe und auch, dass meine Platte in Ordnung ist, nur

    (und jetzt - trommelwirbel - kommt endlich der Sinn des Threads):

    Wie schalte ich diese automatische Überprüfung beim Start wieder ab?

    Um Hilfe wird gebeten!


    MfG,
    Fermat Sim

  • #2
    Nun ich habe ein ähnliches Problem und brauche dafür wohl keinen extra Thread aufzumachen.....

    Wie kann ich den Automatischen start von ICQ, YahooMessanger, Quicktime etc. bei jedem hochfahren unterbinden?
    Im Autostart sind sie nicht.
    Ich weiß das es irgenwo im Explorer einen entsprechenden Ordner gibt wo alle automatisch gestarteten Programme aufgelistet sind, dort muss ich nur die unerwünschten löschen. Nur wo ist dieser verdammte Ordner. Man kann über 'Ausführen...' direkt dorthin gelangen (es war irgendwas wie 'redigit' oder so). Ich hab Win2000. Vieleicht kann mir ja einer weiterhelfen.
    Tante²+²

    Kommentar


    • #3
      Original geschrieben von Fermat Sim
      Wie schalte ich diese automatische Überprüfung beim Start wieder ab?
      Beim Arbeitsplatz unter den Eigenschaften des jeweiligen Laufwerks kann man das Einstellen, einfach mal schauen oder in der Hilfe von Windows sich belesen .
      Vielleicht ist es auch wenn du NU Installiert hast beim DiskDoctor eingestellt das Automatisch gescannt werden soll?

      Original geschrieben von Nash
      Wie kann ich den Automatischen start von ICQ, YahooMessanger, Quicktime etc. bei jedem hochfahren unterbinden?
      Im Autostart sind sie nicht.
      Indem du bei dem jeweiligen Programm das selber in den Optionen Einstellst, QuickTime Startet eh nicht Automatisch sondern es Landet nur das QuickTime Symbol im Tray (Lesen)!
      "...To boldly go where no man has gone before."
      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

      Kommentar


      • #4
        Original geschrieben von Scotty
        Indem du bei dem jeweiligen Programm das selber in den Optionen Einstellst, QuickTime Startet eh nicht Automatisch sondern es Landet nur das QuickTime Symbol im Tray (Lesen)!
        Jo, und wie kann ich das unterbinden? GAr nicht, ich kann es nur aus der Registry direkt löschen und sobald ich Quiketime einmal gestartet habe ist es wieder da.

        Und so ist das leider bei sehr vielen Programmen, dass man es nicht deaktivieren kann.
        "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von Mr. Doom
          Jo, und wie kann ich das unterbinden? GAr nicht, ich kann es nur aus der Registry direkt löschen und sobald ich Quiketime einmal gestartet habe ist es wieder da.

          Und so ist das leider bei sehr vielen Programmen, dass man es nicht deaktivieren kann.
          Zu Faul zum Lesen ? Das kann man in so gut wie JEDEM Programm Abstellen bzw. Ausschalten, Beispiel QuickTime:



          Ich Frag mich wirklich wozu Firmen Hilfe Dateien oder readme Dateien mit Ausliefern könnten sie sich ja echt Sparen
          "...To boldly go where no man has gone before."
          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

          Kommentar


          • #6
            Vielleicht ja deshalb:






            Ich meine, dass eigentlich Readme und Hilfen überflüssig sein müssten, weil man auch so alles finden sollte, was ich auch immer tue, nun, aber nur, wenn es das auch gibt.
            "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

            Kommentar


            • #7
              Dann wird’s bei dir wo Anders sein (hast ja die Englische) wenn es ne Aktuelle Version ist ob wohl das schon in v4 ging. Dennoch deine Einstellung ist einfach nur schrecklich, mit solchen Menschen hab ich dann auch wirklich kein Mitleid, wenn was nicht Funktioniert!
              "...To boldly go where no man has gone before."
              ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

              Kommentar


              • #8
                Scotty, da bin ich ebenfalls deiner Meinung. Wie viele male musste ich mir schon Fragen anhören, die durch einen einfachen Blick in die README-Datei schnell hätten ausgeräumt werden können

                Kommentar


                • #9
                  Also ich finde unter "hilfe" etc. nie das, was mich interessiert, zumal auch in den Stichworten selten das Stichwort enthalten ist, nach dem ich suche.

                  Deswegen bin doch immer wieder recht entnervt und frage dann auch lieber, als stundenlang hoffnungslos zu suchen.

                  Ich weiss jetzt leider kein Beispiel, wo was ich nicht gefunden habe - bevor einer sagt, ich sei nur zu blöd zum Suchen.
                  Republicans hate ducklings!

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Nikolai
                    Scotty, da bin ich ebenfalls deiner Meinung. Wie viele male musste ich mir schon Fragen anhören, die durch einen einfachen Blick in die README-Datei schnell hätten ausgeräumt werden können
                    Ich weiß ja auch nicht warum das so ist, ist das ein Problem eurer Generation (die Bequemlichkeit)? Warum Lesen und sich generell Informieren wenn man Meckern kann über ein Produkt und andere Fragen kann?

                    Hab schon bei vielen gemerkt im Umfeld von meinem Bruder die auch PCs zuhause haben, und Internetzugang, das diese meist nicht mehr zustande bringen als ein Spiel zu starten und glauben sie wüssten viel…
                    "...To boldly go where no man has gone before."
                    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                    Kommentar


                    • #11
                      unter Win98 gibt es das nette Programm msconfig, da kann man so einiges abschalten, was beim booten blöderweise immer aktiviert wird...weiß nicht, ob es das auch bei späteren Windows-Versionen auch noch gibt
                      "Also wahrscheinlich werde ich heute abend defnitiv nicht zurückschreiben können..."
                      "Da werd' ich vielleicht wahrscheinlich ganz sicher möglicherweise definitiv mit klarkommen."

                      Member der NO-Connection!!

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von notsch
                        unter Win98 gibt es das nette Programm msconfig, da kann man so einiges abschalten, was beim booten blöderweise immer aktiviert wird...weiß nicht, ob es das auch bei späteren Windows-Versionen auch noch gibt
                        2000 und XP sind da sehr viel anders und das geht nicht mehr.
                        "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Mr. Doom
                          2000 und XP sind da sehr viel anders und das geht nicht mehr.
                          hmm??? natürlich geht das noch. Bei meinem Xp zumindest schon
                          "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X