Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Excel Frage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Excel Frage

    Ich hoffe einer von euch kennt sich etwas mehr mit Excel aus als ich.

    Ich möchte in einer Tabelle eine Wertzuweisung machen.

    z.B. A=10, B=8, usw...

    Also immer wenn in einem bestimmten Bereich A steht, soll z.B. eine Formel mit 10 berechnet werden.

    Danke für jede Hilfe !
    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

  • #2
    Möglicherweise hilft die Funktion WENN

    Die Erklärung dazu solltest du in der Excel-Hilfe finden

    Kommentar


    • #3
      Du kannst auch ein zweites Sheet öffnen, in dem Du einer zelle einfach denn Namen "A-Wert" gibst.

      Wenn Du im ersten Sheet jetzt "A-Wert" als Zellennamen aufrufst, bekommst Du immer den Wert, der in diesnamigen Zelle gerade steht.
      ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

      Kommentar


      • #4
        Ich gebe offen zu, dass Problem noch nicht verstanden zu haben.
        "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

        Kommentar


        • #5
          Erstmal Danke für die Tips !

          Mr. Doom, ich versuch es nochmal anders zu erklären, evtl. ist das für einen echten Excel Profi so banal das es im Grunde ja kein Problem gibt ?!?

          Was ich machen möchte ist folgendes...

          Eine Formel 1 Tabelle mit allen Platzierungen der Fahrer, aus dem Excel dann den Punktestand mit dem Wertungssystem 2002 & 2003 berechnet. Also wieviel Punkte hätten die Fahrer in diesem Jahr nach dem alten und neuen System ! Jetzt brauche ich pro Zelle immer 2 verschiedene Berechnungsgrundlagen.

          Punktesystem 2002 Platz 1 = 10 - Platz 2 = 6 - usw...
          Punktesystem 2003 Platz 1 = 10 - Platz 2 = 8 - usw...

          Nur wie mache ich Excel klar was ich von ihm möchte ?

          Klar das einfachste wäre 2 Tabellen mit dem jeweiligen Punktesystem zu machen, ich wollte das aber auf die harte Tour !
          Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
          Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
          Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

          Kommentar


          • #6
            Also im Moment fällt mir nur ne verschatelte WENN-Funktion ein.
            Du hast ne Spalte mit den Platzierungen eines Fahers.
            Dann machst ne Spalte wo du die Punkte ausrechnest nach neuem System und eine nach altem. Und dann halt die Punkte aus jedem Rennen addieren.

            Die Wenn Funktion sehe so aus (in A1 steht der Faher in B1 der Platz in einem Rennen)

            WENN(B1=1;10;WENN(B1=2;8;WENN(B1=3;6 ... usw.
            und das gleiche halt fürs alte Punktesystem.
            Aber ich überleg mir mal noch wie es einfacher geht.
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Ich würde sagen, dass ist das einfachste.

              Problem: Es dürfen nur maximal 7 Wenn-Anweisungen geschachtelt werden. Wenn's nur bis zum 8. Platz mit den Punkten geht, dann passt das noch.
              "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

              Kommentar


              • #8
                Hab doch nochmal in mein Excel-Buch geschaut. Da gibts noch ne Verweis-Funktion. (Hatte ich in Erinnerung, da wir mal nen Zensurenspiegel hatten, denn wir auswerten sollten.)
                Da machst du eine kleine Tabelle mit Platz vund Punkten. Dann schaut er die Daten durch und rechnet das aus. Genau weiß ich aber net mehr wie das geht, müsste ich mich auch selber nochmal drin vertiefen.

                Die Funktionen heißen SVERWEIS und WVERWEIS. Vielleicht findest du da in Excel noch was.
                Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                Kommentar


                • #9
                  Nochmal Danke, Soran !
                  Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                  Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                  Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe mich mit den Formeln einige Stunden herumgeärgert bin aber dann zu einer leicht veränderten Lösung gekommen !

                    Zählen aller gleichen Platzierungen eines jeden Fahrers und dann die Summe der Platzierungen mal Punkte & addieren.

                    z.B. 4 mal 1. Platz, 2 mal 3. Platz, usw...

                    =ZÄHLENWENN(C4:R4;1)
                    Für 2002 =SUMME(AA4*10;AB4*6;AC4*4;AD4*3;AE4*2;AF4*1)
                    Für 2003 =SUMME(AA4*10;AB4*8;AC4*6;AD4*5;AE4*4;AF4*3;AG4*2;AH4*1)

                    Das Ergebnis ist recht interessant !
                    Fan von: Star Trek - Star Wars - Babylon 5 - Seaquest - Nash Bridges
                    Sport: Michael Schumacher - BMW - Rally - FC Bayern
                    Interessen: Frauen - Astronomie - Formel 1 - Computer & Spiele - Filme - gute Musik

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X