Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bildschirm friert ein & andere Probleme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bildschirm friert ein & andere Probleme

    Langsam reichts mir. Ich hab gestern meinen PC neu aufgesetzt weil er von der Performance nicht mehr so gut ging und dauernd das Bild einfror. So heut schalt ich das Teil ein, installiert ist nur Windows ME und die Treiber für Sound und Ethernet Karte - mehr noch nicht. Und schon wieder friert das Bild ein, etwas später, klick ich ganz normal auf einen Ordner in den Eigenen Dateien kommt ein "Windows Schutzfehler" Was soll das?
    'To infinity and beyond!'

  • #2
    Wie steht's um den Prozessor?
    Temperatur im Gehäuse?

    Mein PC hatte ein ähnliches Problem - ein zusatzlüfter hat wie's aussieht das Problem gelöst

    Kommentar


    • #3
      Das kenn ich auch, ich hatte damals ebenfalls Windows ME drauf und das lag bei mir an OS.

      Ich kann Dir nur empfehlen, von ME wieder wegzugehen, selbst 98se läuft da wesentlich besser.

      Alternatiev könntest Du auch versuchen mal die allerneuesten Treiber zu versuchen von Soundkarte, Mainboard Chipsatz, etc.
      Banana?


      Zugriff verweigert
      - Treffen der Generationen 2012
      SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

      Kommentar


      • #4
        ...wie warm ist es bei dir? Eigentlich sind das die typischen Anzeichen für ein Hitzproblem, und zu WinME stimme ich Miles zu

        Kommentar


        • #5
          Tzja ich hab kein anderes OS zur Verfügung. Das XP vom Laptop ist Recovery

          Temp ist: CPU ~47°
          System ~38°
          Zimmer ~22°

          Das ist doch nicht abnormal oder??
          'To infinity and beyond!'

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von Nazgûl
            Das ist doch nicht abnormal oder??
            Kommt auf deine CPU an? Sicher nen AMD oder da ist es normal vor Allendingen in Kombination mit VIA Chipsatz das der Rechner da einfriert wenn er zu warm wird und damit schnell Instabil.

            Mein P4a 2Ghz hat ne Temperatur von durchschnittlich 40° bei voller Auslastung, normal bei etwa 25/30° voll Auslasten tue ich meine Kiste aber eigentlich fast nie.
            "...To boldly go where no man has gone before."
            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

            Kommentar


            • #7
              Original geschrieben von Nazgûl
              Tzja ich hab kein anderes OS zur Verfügung. Das XP vom Laptop ist Recovery

              Temp ist: CPU ~47°
              System ~38°
              Zimmer ~22°

              Das ist doch nicht abnormal oder??
              Das ist absolut in Ordnung, für nen AMD sehr niedrig und für nen Pentium völlig ok. Ab 60° C wird's für AMD eigentlich erst kritisch.
              "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

              Kommentar


              • #8
                ich würde sagen 70°, jetzt bei der Hitze hatte meiner locker 65 wenn ich den Lüfter runterregelte (was zum Fernsehn oder auch schlafen unbedingt nötig ist )

                Poste mal den Rest vom System

                Kommentar


                • #9
                  AMD Athlon 800 MHZ
                  128 MB Ram
                  ATI Xpert 99/00
                  Win Me
                  Mutterbrett: K7ASA
                  'To infinity and beyond!'

                  Kommentar


                  • #10
                    Für ne 800Mhz Kiste ist die Temperatur eindeutig zu hoch finde ich.
                    "...To boldly go where no man has gone before."
                    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                    Kommentar


                    • #11
                      das stimmt, aber nicht so hoch dass es einen Absturz wert wäre

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Scotty
                        Für ne 800Mhz Kiste ist die Temperatur eindeutig zu hoch finde ich.
                        Finde ich nicht. Meiner hat auch grundsätzlich über 40°C und das war auch bei älteren Prozessoren immer so, außer man hatte ne Megakühlung.

                        Also die Temperatur kann es bei dir eigentlich nicht sein.


                        Wie ist eigentlich der RAM verteilt? Ein Riegel oder mehrere?

                        Probiere mal nen anderen aus, falls das geht oder wenn du mehrere hast, jeweils nur einen aufeinmal testen.
                        "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Scotty
                          Für ne 800Mhz Kiste ist die Temperatur eindeutig zu hoch finde ich.
                          Die CPU ist eindeutig viel zu heiß.

                          Ich selber habe einen Athlon 1,4GHz und der ist mal gerade 42° warm.
                          Aber ansonsten könnte es da wirklich was mit den Ram zu tun haben.
                          Banana?


                          Zugriff verweigert
                          - Treffen der Generationen 2012
                          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Mr. Doom
                            Finde ich nicht. Meiner hat auch grundsätzlich über 40°C und das war auch bei älteren Prozessoren immer so, außer man hatte ne Megakühlung.

                            Also die Temperatur kann es bei dir eigentlich nicht sein.
                            Bei meiner Mutter die hat ne 700Mhz Duron Gurke bei sich zu Hause da geht die Temperatur mit einem normalen Lüfter auch nicht über 40° bei maximaler Auslastung.
                            "...To boldly go where no man has gone before."
                            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                            Kommentar


                            • #15
                              Der Ram ist ein Block.

                              Ich werd mal das Gehäuse aufschreiben und nen Ventilator nebendran stellen - vielleicht nutzt das was.
                              'To infinity and beyond!'

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X