Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ton schneller, als Bild

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ton schneller, als Bild

    Ich habe festgestellt, dass bei manchen Videodateien (v.a. DivX) der Ton schneller durchläuft, als das Bild. Das schaut dann so aus, dass am Anfang beides noch synchron ist, am Ende aber der Ton dem Bild um teilweise über 10 Sekunden voraus ist. Woran könnte das liegen?
    Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
    endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
    Klickt für Bananen!
    Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

  • #2
    Das Problem hatte ich schon oft. Es gibt da einige Möglichkeiten wie ich bei mir festgestellt habe:
    1. Die Videodatei ist fehlerhaft bzw asynchron.
    2. Falsche Videotreiber installiert.
    3. Falsche Sound oder Grafikkarten Treiber installiert.
    4. Falschen Player zum Abspielen benutzt.

    Möglichkeiten 2 und 4 sind bei mir am häufigsten die Ursachen für diesen Fehler gewesen.

    Kommentar


    • #3
      Da das bei dir vor allem bei DivX auftritt und ich auch weiß, dass du nicht gerade den schnellsten PC hast, liegt das bei dir wohl vor allem an der Rechenpower.

      Ich selbst hatte, mit meinen 300 Mhz da auch immer Probleme, folgendes hat, bzw. hat zumindest teilweise geholfen:


      1. beende vor dem Abspielen alles was so im Hintergrund läuft (Virenscanner, Firewall, etc.)
      2. benutze zum Schauen den DivX Player (istg beim DivX Paket dabei), nicht unbedingt den Mediaplayer, der ist das nicht so schnell.
      3. installiere die neueste DivX Version
      4. lasse das Video in Ruhe laden, stelle erst dann auf Vollbild (etwas Geduld)
      5. wenn es dann immernoch ruckelt, stelle die Auflösung des PC auf den nidrigsten Wert, und guck's dir dann in Vollbild an (dann muss das Bild weniger stark gestreckt werden).
      6. spule nicht unbedingt.
      7. läuft Bild und Ton lange recht synchron und dann ändert sich das, Video neuladen und an die Stelle spulen, dann kannst du es von dort aus meist ne zeitlang normal weitergucken.


      Aber wie gesagt, dass sind nur Maßnahmen, die das ganze lindern (vor allem 5. kann richtig was bringen), aber nicht unbedingt beseitigen, mit unter 400 Mhz sind die Videos immer sehr anspruchsvoll bei DivX.
      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

      Kommentar


      • #4
        Na gut, ein langsamer PC kann natürlich auch der Grund sein

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von cmE
          Na gut, ein langsamer PC kann natürlich auch der Grund sein
          *gröööhl*



          (sorry, das musste ich jetzt mal loswerden)
          "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

          Kommentar


          • #6
            Das war jetzt nicht bei mir zuhause, sondern in der Uni...äh

            Gut, das sind auch noch Pentium III, allerdings weiß ich grad nicht, welche Rechenleistung die haben.
            Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
            endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
            Klickt für Bananen!
            Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

            Kommentar

            Lädt...
            X