Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Grafikkarte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Grafikkarte

    Ich muss mal eure Hilfe in Anspruch nehmen

    Und zwar möchte ich mir die Tage endlich eine neue Grafikkarte holen, denn meine PCI Geforce2 MX ist echt nicht mehr das Wahre

    So weit hab ich mein Augenmerk auf eine ATI Karte gerichtet, da scheint mir das Preis/Leistungsverhältnis eher zu stimmen.
    Nun las ich in der letzten PC Games einen Einkaufsführer für Grafikkarten und auch wenn die Einsteigerkarten schön günstig sind und für den Moment zum Teil auch reichen würden, hätte ich schon gerne etwas womit ich aktuelle Spiele wie JK3 oder so gut spielen kann aber auch für kommendes wie Deus Ex 2 oder Half Life 2 wenigstens halbwegs gewappnet bin.

    Erhältliche High End Karten sind mir echt zu teuer, preislich möchte ich maximal ca. 180 Euro ausgeben, da findet sich auch offenbar ausreichend viel, was auch meinen oben genannten Wünschen entspricht (Dazu sei gesagt, dass ich auch bei den kommenden Spielen nicht drauf aus bin Auflösung etc. bis zum Limit hochzustellen, sollte nur akzeptabel spielbar sein)

    Durch den Test kam ich auf die ATI Radeon 9600 (ich glaube sogar Pro noch dahinter, hab die Ausgabe grad nicht hier), die schien recht preiswert, brachte gute Leistung (auch DirectX 9) und was für mich auch angenehm klang, dass sie einen passiven Kühle hat und auch keine Stromversorgung benötigt.
    Da hab ich gleich die Frage wo genau der Unterschied zwischen der 128 und der 256 mb ram Version liegt, macht sich das sehr bemerkbar?

    Dann stiess ich heute über ein Angebot von www.chen-xi-computer.de (da hab ich im Januar auch meine ganzen jetzigen PC Teile geholt, mit Grafik wollte ich noch warten) auf die ATI Radeon 9500, welche noch günstiger ist und offenbar sogar noch leistungsfähiger, benötigt aber auch wiederum eine Stromversorgung.

    Ich blick echt nicht durch , zumal es die Karten ja auch immer wieder von anderen HErstellern gibt, was die Wahl nicht leichter macht, da da zum Teil grosse Unterschiede bestehen.

    Oder ist eine Geforce FX 5600 (die war auch ein Kandidat) doch eher zu empfehlen?


    Hab jetzt hier einen halben Roman zusammengeschrieben , aber vielleicht kann mir ja jemand ein bisschen helfen oder hat Erfahrung mit derselben Entscheidung?

    Ich bin ja schon fast willens bei der 9500 zuzugreifen (könnte ich morgen in der Mittagspause machen, dann hätt ich sie fürs WE ), aber sicher bin ich mir nicht.

    Danke euch schonmal!

  • #2
    Lass die Finger von der FX 5600 ohne Ultra

    FX 5600 Ultra ist ok wenn sie billiger als eine 9600 Pro ist

    Die 9500 Pro ist von peiswerten ATI-Karten die Schnellste, allerdings wird die nichtmehr gebaut, wenn du noch eine findest hast du Glück

    9600 Pro ist etwas langsamer als die 9500 Pro

    9500 ohne Pro ist nicht wirklich schnell, da hast du nicht lange Freude dran.

    Kommentar


    • #3
      Re: Neue Grafikkarte

      Original geschrieben von Mr.Vulkanier
      Da hab ich gleich die Frage wo genau der Unterschied zwischen der 128 und der 256 mb ram Version liegt, macht sich das sehr bemerkbar?
      Der Unterschied liegt im doppelten Speicher

      Ob sich das bemerkbar macht, hängt von den Spielen ab, die du spielst. Im Normalgebrauch merkst du sicher kaum was, aber wenn die Mindestvoraussetzung eine 128 MB Karte ist, dann wird mit Sicherheit was zu spüren sein.
      Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
      endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
      Klickt für Bananen!
      Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

      Kommentar


      • #4
        http://www.ciao.com/ATI_Radeon_9500_128MB__1092527

        @Dax: Ich hab bei ciao nochmal nachgesehen, von den Berichten her scheint die doch ganz gut zu sein und die könnte ich noch für 149 Euro bekommen.
        Du meinst die wär nicht so das Wahre ohne Pro?

        @Spocky:
        Danke

        Musste bisher mit meiner 32 ram Karte auskommen, insofern weiss ich nicht wie sich 128 oder 256 anfühlen
        Ich vermute aber mal, 128 können sooo tragisch nicht sein

        Kommentar


        • #5
          Denke ich auch nicht. Ich selbst hab ja auch nur 32 MB, aber da ich eh nicht dazu komme, hochauflösende Spiele zu spielen macht das bei mir auch wenig aus.
          Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
          endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
          Klickt für Bananen!
          Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

          Kommentar


          • #6
            Ich find momentan auch eigentlich nur am WE die Zeit zum spielen, aber da meine Schwester und ich uns letztens JK 3 angeschafft haben, wuchs in mir beim Spielen die Lust meinem PC endlich mal neue Grafikkarte und neuen RAM zu gönnen

            Kommentar


            • #7
              256 MB sind absoluter Werbegag, 64 tuns auch, 128 reichen dicke.

              Die 9500 nonpro ist für den Preis absolut OK, aber halt nicht wirklich die Überkarte

              Kommentar


              • #8
                So wie Du das jetzt kurz zusammenfasstest mit dem RAM kommts mir irgendwie auch vor, Dax

                Okay, dann noch die letzte Frage zu der Non Pro Radeon 9500:
                Würde die denn etwa meinen "Ansprüchen" genügen? Könnte ich da erstmal mit ganz gut bestehen, sowohl bei Spielen wie JK3 im Moment und später auch das von mir sehnsüchtig erwartete Deus Ex 2 oder ähnlichem?
                Also wie gesagt, bei letzterer Kategorie erwarte ich nicht auf Riesenauflösung spielen zu können mitsamt allen grafischen Features.

                Kommentar


                • #9
                  JK3 dürfte kein Problem sein, von Deus Ex 2 hab ich absolut keine Ahnung, aber ich schätze dass die meisten Spiele der nächsten Zeit zumindest laufen werden

                  Kommentar


                  • #10
                    Hab mir jetzt für 169 Euro die ATI Radeon 9600 Pro von "Powercolor" geholt. Davon hab ich zuvor nichts gehört, aber der Verkäufer schien recht fair und schwört wohl bei ATI Karten in seinem Laden auf den Hersteller, auch die Taktfrequenz, der Speicher schienen wirklich gut zu sein , ich vermute mal die fehlenden Beigaben und die geringe Popularität führen zu dem für eine 9600 Pro recht niedrigen Preis.
                    Als ich gerade bei ciao.com rumstöberte schien die Karte auch den Testern da positiv aufgefallen zu sein

                    Zuhause werd ich die erst mal testen, bin ja gespannt


                    Nochmal danke für die Hilfe hier!

                    Kommentar


                    • #11
                      guter Kauf, macht die 9500 nonpro sowas von Platt

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X