Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe! Zugriff auf Ordner verweigert

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe! Zugriff auf Ordner verweigert

    Hall ihr da draußen.

    Ich habe grade meine C-Partition formatiert und Windows XP Home neu draufgespielt.

    Folgendes problem: Ich habe meine eigenen Dateien auf einer anderen Partition liegen (D). Dort habe ich einen Ordner "Eigene Dateien" in dem sich alle anderen Ordner befinden (zb. Musik, Dokumente usw). Seit der Formatierung bekomme ich auf Einen einzigen dieser unterordner keinen Zugriff mehr. Ich kann ihn weder löschen, noch umbenennen, noch verschieben, noch seine eigenschaften ansehen. Jedesmal die Meldung "Zugriff verweigert". Dieser Ordner ist/war nicht verschlüsselt. Er hatte genau die gleichen Eigenschaften wie alle anderen Unterordner, auf die ich jetzt noch normal zugreifen kann.

    Dummerweise befinden sich in diesem Ordner alle meine Treiber und Tools. Ich bräuchte also dringend mal nen Tipp, wie ich wieder drankomme.

    Gruß, Scudo
    Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
    Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
    B'elanna for Miss-StarTrek!!!

  • #2
    Bist du als Administrator bei XP angemeldet?
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

    Kommentar


    • #3
      Ich kenne mich mit Windows XP-Home nicht so aus. Aber ich kann mir nicht vorstellen, daß es ein Rechteproblem sein könnte, wenn Du auf alle anderen Ordner dort zugreifen kannst.

      Aber ich hatte es auch schon einmal, daß ich einen Ordner in XP-Pro nicht löschen konnte. Da half nix konventionelles. Aber ich hatte aber auch keine Dateien drinne, die ich noch brauchte.

      Beholfen habe ich mir so...

      DOS-Box geöffnet und den entsprechenden Pfad gesucht, in dem sich der Ordner befindet.

      STRG-ALT-ENTF für Task-Manager gedrückt und unter Prozesse die Explorer.exe beendet.

      Dann in der DOS-Box den Ordner mit "del ordnername" gelöscht.
      Ich weiß, Du willst nicht löschen. Aber vielleicht kommst du ja mit den alten DOS-Befehlen hier weiter, und kannst die Dateien auf ein anderes Laufwerk kopieren. Einen Versuch wäre es wert.

      Ach ja. Den Explorer bekommst Du wieder zurück, wenn Du im Task-Manager unter "Datei" "Neuer Task" einfach Explorer eingibst und bestätigst.

      Viel Glück!
      HOFFNUNG ist alles!

      Kommentar


      • #4
        kenn ich dein Problem. Mit Dos befehlen kommste nicht weiter. Das dos überprüft die Benutzerauthentifizierung und die Sicherheitsinformationen, ob du Berechtigt bist, den Dosbefehl auszuführen....wenn die bei NFTS Partitionen nicht stimmt haste ne Arschkarte und kommt nicht mehr an deine Dateien ran.
        Es gibt aber einen kleinen Bug in Microsoft wie man die Daten retten kann. So ist es jedenfalls bei mir. Also:
        Start - Programme - Zubehör - Systemprogramme ... da findste dann dieses Backupprogramm. Dieses Startest du von machst ein Backup von diesen Ordnern. Dieses Backup speicherst du irgendwo. Und dann öffenste die Backupdatei und entfernst das Häkchen bei "Eigenschaften übernehmen" oder wie das heißt. Das fällt einem gleich ins Auge, bin mir nicht so sicher wie es genau heißt. Jedenfalls werden dann die Ordner ohne Sicherheitsinformationen an die Stelle geschrieben wo du sie hinhaben willst und somit haste dann vollen zugriff auf deinen Ordner. Aber was du mit deinem Anderen Ordner auf der D Platte machst ... hmm .. wenn alles geklappt hat bleibt dir da eigentlich nur noch das Formatieren der D Platte. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.


        bye
        Ich bin ein Signatur-Virus!
        Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

        Gesehen und infiziert bei Soran :D

        Kommentar


        • #5
          Danke für eure Hilfe erstmal

          Original geschrieben von Einstein02
          da findste dann dieses Backupprogramm
          welches backupprogramm?


          und ja ich bin administrator

          in DOS kenn ich mich überhaupt nicht aus

          der ordner ist verdammt wichtig. Löschen ist also keine Alternative
          Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
          Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
          B'elanna for Miss-StarTrek!!!

          Kommentar


          • #6
            hallo,

            jo das Proggie heißt "Sicherung" ... jedenfalls unter 2000 .. gibts aber auch unter XP...bin ich mir sicher, habs selbst schon bei meinem Nachbarn benutzt. Findest du wie gesagt unter STart - Programme - Zubehör - Systemsteuerung - Sicherung. Ich habs bei XP Deinstalliert. Falls du das nicht hast musstes installieren....Start - Systemsteuerung - Software - Windowskomponenten hinzufügen ... und da muss das dann drinne stehen. Also dann ... viel Glück.
            Wenn alles nicht klappt musste mal googlen nach einem Programm welches die sicherheitsinformationen und zugriffsberechtigung aufhebt. Sowas solls auch geben. Hab ich aber noch nicht gesehen.
            Keine Angst. Dein Ordner ist sicher nicht verloren. Probier erstmal das alles aus. WEnns nicht geklappt hat .. meld dich wieder..
            Ich bin ein Signatur-Virus!
            Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

            Gesehen und infiziert bei Soran :D

            Kommentar


            • #7
              da fällt mir gerade noch was ein. wenn dein xp startest. STarte mal im Abgesichertem Modus (über erweiterte Startoptionen (F8 beim Start drücken wenn mich nicht alles täuscht). Da haste dann noch im Anmeldebildschirm die Option "Administrator" .. und unter dem Useraccount meldest du dich an...wenn mich nicht alles täuscht kannst du dann auch die Zugriffsberechtigung des Ordners neu schreiben ...

              viel Glück...
              Ich bin ein Signatur-Virus!
              Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

              Gesehen und infiziert bei Soran :D

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Einstein02
                da fällt mir gerade noch was ein. wenn dein xp startest. STarte mal im Abgesichertem Modus (über erweiterte Startoptionen (F8 beim Start drücken wenn mich nicht alles täuscht). Da haste dann noch im Anmeldebildschirm die Option "Administrator" .. und unter dem Useraccount meldest du dich an...wenn mich nicht alles täuscht kannst du dann auch die Zugriffsberechtigung des Ordners neu schreiben ...

                viel Glück...
                Ich habe mich im Abgesicherten als Administrator eingeloggt. Dort konnte ich uber einen rechtsklick auf den ordner=>Eigenschaften=>SIcherheit den Ordnerbesitzer auf meinen normalen XP-Account legen und ihm vollzugriff verleihen

                Ein dickes, fettes, fröhliches, riesengroßes >>DANKE<< an Einstein02
                meine Daten sind gerettet.....hach geil!


                (Aber dieses "backupprogramm gibts immernoch nirgends)
                Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
                Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
                B'elanna for Miss-StarTrek!!!

                Kommentar


                • #9
                  der efolg wird jetzt etwas getrübt:

                  ich kann immer nur einzelne dateien freigeben...alle auf einmal will nicht klappen - die allerwichtigsten hab ich jetzt frei aber alle wäre zuviel aufwand
                  Zuletzt geändert von Scudo; 21.11.2003, 13:56.
                  Mein Serien-Ranking:(ICH BIN AUF SAT1-STAND) DS9 | VOY | TNG | ENT | TOS
                  Mein Movie-Ranking: ST6 | ST10 | ST2 | ST8 | ST9 | ST7 | ST4 | ST3 | ST5 | ST1
                  B'elanna for Miss-StarTrek!!!

                  Kommentar


                  • #10
                    bitte

                    Theoretisch müsste es auf alles übertragen werden können...haste die Funktion aktiviert "Änderungen für diesen Ordner, Unterordner und Dateien übernehmen"?

                    dann müsste es theoretisch gehen.

                    also dann...bye
                    Ich bin ein Signatur-Virus!
                    Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

                    Gesehen und infiziert bei Soran :D

                    Kommentar


                    • #11
                      Dieser Thread ist sehr interessant....

                      Er zeigt, daß jedes "normale" WinXP-Home-System über einen passwortfreien Administratorzugang verfügt....eine ziemliche Sicherheitslücke!
                      Hier stelle ich mich vor.....
                      Mein Hobby, mein Forum...

                      Kommentar


                      • #12
                        @ Chief Engineer
                        ...das ist nicht ganz richtig. Das Administratorpasswort im Abgesichertem Modus is genau das gleiche, wie im "Useradministratoracoount" beim Normalstart. So war es jedenfalls bei mir. Ich hab mich auch erst erschrocken ... Admin....Passwort...sowas hab ich garnicht eingerichtet. Aber es war am ende das gleiche wie bei meinem Normalem Account.

                        MfG

                        Bye
                        Ich bin ein Signatur-Virus!
                        Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

                        Gesehen und infiziert bei Soran :D

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X