Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WLAN für den Heimgebrauch

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • WLAN für den Heimgebrauch

    Ich will mein kleines Heimnetzwerk (ein Crossoverkabel ) auf WLAN umstellen. Dazu suche ich einen brauchbaren Router, wo man ein DSL Modem anstöpseln kann. Außerdem soll es auch über herkömmliche Netzwerkkabel betrieben werden können.
    Also ich benötige sowohl den Router als auch ne PCMCIA-Card und wenn möglich mit 108 MBit/s (54 ginge auch noch, aber nicht 11 MBit/s).

    Der Router soll einfach zu bedienen sein und trotzdem alles können. Firewall, Autoreconnect etc.pp.

    Also was empfehlt ihr mir (außer Netgear)? Falls irgendwer irgendwo noch einen Vergleichstest auftreiben könnte, dem wäre ich sehr verbunden.
    Scott me up, Beamie!
    Hier Klicken!

  • #2
    Wenn du 108 MBit/s die Sekunde willst dann wirst du nicht um Netgear rum kommen den die sind die einzigen die 108Mbit/s Geräte haben da die von denen entwickelt wurden und eigendlich kein Standart sind.
    54Mbit/s Geräte haben fast alle, ich empfehle dir da D-Link oder Netgear.

    Tests:
    http://www.tomshardware.de/network/20030804/index.html
    http://www.tomshardware.de/network/20031012/index.html
    http://www.tomshardware.de/network/20031013/index.html
    http://www.tomshardware.de/network/20031024/index.html
    http://www.tomshardware.de/network/20031031/index.html
    Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

    Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

    Kommentar


    • #3
      Danke für deine Antwort. Ich werd mich da mal umgucken.

      Ich habe mir das jetzt so vorgestellt. In meinen Schlepptop packe ich eine PCMCIA-Karte, meinen Tower betreibe ich über normale Netzwerkkabel und in den WLAN-Router kommt das TDSL-Modem.
      Scott me up, Beamie!
      Hier Klicken!

      Kommentar


      • #4
        Ja das sollte kein Problem sein, jeder WLAN Router hat auch ganz normale Anschlüsse.
        Du solltest nur darauf achten das alle Produkte von derselben Firma sind, dann ist das Risiko das die einzelnen Komponenten nicht kompatibel sind eigendlich Null.
        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

        Kommentar


        • #5
          Ja das denke ich auch. Das Problem wird sein, einen geeigneten Anbieter für die 108-er Komponenten zu finden, da die entsprechenden Produkte noch nicht lange auf dem Markt sind.
          Scott me up, Beamie!
          Hier Klicken!

          Kommentar


          • #6
            So ich hab jetzt bei http://www.netgear24.de/ bestellt. Mal seh'n ob das was wird.´
            Scott me up, Beamie!
            Hier Klicken!

            Kommentar

            Lädt...
            X