Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CD-RWs nur Dreck oder???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CD-RWs nur Dreck oder???

    hallo ihr lieben.

    Ich habe mal wieder ein nerviges Problem.

    Ich sichere im Moment größere Datenmengen auf CDs und benutze CD-RWs, weil ich die Daten nur zeitweise brauche.

    Nun kann ich die RWs wohl beschreiben, aber wenn ich die Daten überspielen will, können die Daten nicht gelesen werden (wobei dann XP natürlich gleich ganz den Geist aufgibt) und es kommt die Fehlermeldung kommt "Datei kann nicht überspielt werden. Ungültige MS-Dos-Funktion"

    Kennt ihr das auch oder habt ihr einen Trick oder einen hilfreichen Hinweis für mich?

    Das ist schon recht nervig.
    Republicans hate ducklings!

  • #2
    Mit welchem Programm beschreibst/löscht du die CDs?
    Signatur ist auf Urlaub

    Kommentar


    • #3
      Mit Nero.

      Jetzt kommt die Meldung "CRC-Prüfung / Datenfehler"
      Republicans hate ducklings!

      Kommentar


      • #4
        Hm, ich hatte damit noch keine Probleme, aber ich hab ja auch kein XP.

        Probiers mal mit einem anderen Programm. (Clone-CD)
        Signatur ist auf Urlaub

        Kommentar


        • #5
          Danke für den Tipp, Wolf 359, aber ein anderes Programm habe ich nicht.

          Mit den normalen CDs funktioniert es ja auch alles ganz klasse, nur mit den CD-RWs jetzt habe ich jetzt plötzlich Probleme.

          Das sind eben die Bilder meiner Digicam, mit der ich Zeitungsausschnitte abfotographiere und die ich vor der endgültigen Absicherung noch beschneiden, umbenennen und auf ihre Qualität/Lesbarkeit hin überprüfen muss. Dabei dezimiert sich die Speicherkapazität dann um mehr als die Hälfte, so dass ich mit den normalen Rohlingen viel Müll produziere, den ich eigentlich einsparen wollte.
          Die Sicherung ist dabei nicht nur für den Datentransport wichtig, sondern auch als Absicherung, falls der gute endar mal ausversehen was überschreibt und dann wäre das Bildchen weg und das wär ja schade.

          Außerdem läppert sich da ja auch einiges zusammen. Die CD-RWs hielt ich für eine Alternative, aber das scheint wohl nicht so ganz hinzuhauen.

          Bevor ich aber jetzt erst noch stundenlang mit meinem 1/16 Impulskraft-Modem Programme herunterlade, installiere, mich dort zurechfinde etc. bleibe ich bei der Müllproduktion.
          Republicans hate ducklings!

          Kommentar


          • #6
            Update...

            Ich habe jetzt die CD komplett, also physikalisch gelöscht (vorher habe ich nur eine Schnelllöschung durchgeführt) und nun funktionierte es.

            Kann es daran liegen?
            Republicans hate ducklings!

            Kommentar


            • #7
              Kann es daran liegen?
              Wenns jetzt funktioniert, dann würd ich mal sagen: Ja, daran hats gelegen.
              Signatur ist auf Urlaub

              Kommentar


              • #8
                Dass es sich dabei um eine naheliegende Vermutung handelt, habe ich auch bemerkt.
                Andererseits weiss ich aber auch, dass das naheliegende nicht immer das richtige sein muss.

                endar
                Republicans hate ducklings!

                Kommentar


                • #9
                  Also ich hatte mit CD-RWs noch keine Probleme. Weder beim Beschreiben, noch beim Lesen. Nunja, ich muss auch dazu sagen, dass ich jenes Medium nur höchstens 3x/Jahr verwende.

                  Ich benutze WinonCD auf Win98. Sowohl die Schnelllöschung, als auch die Standard-Tilgung funktionierte einwandfrei. Selbst auf unterschiedlichen Systemplattformen (Win98 <-> Mac OS) konnte ich problemlos Daten via CD-RW transferieren. Insofern würde ich sagen, dass das normalerweise eigentlich nicht sein dürfte (bei der Schnelllösung), da er ja im Grunde kein anderes Format schreibt, als bei der Komplettlösung.

                  Aber naja, ist eben Windoof.

                  Kommentar


                  • #10
                    Jo, RW's können schonmal ein wenig zickig sein, vor allem, wenn sie schon ein wenig älter und öfter benutzt sind. Ich habe schon viele RW's schlicht weggeschmissen, weil sie nicht mehr so der Hit waren.
                    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                    Kommentar


                    • #11
                      Naja, ich lösche jetzt eben halt komplett. Immer noch besser, als am Ende 50 bis 60 CDs rumliegen zu haben, die alle mit veraltetetem Zeug vollgestopft sind, die man aber nicht wegschmeisst, weil man ja eventuell mal eine falsche mit wegschmeissen könnte.
                      Das ist das so schon besser - wird gelöscht, nachdem es nicht mehr aktuell ist.

                      @Admiral K.Breit: Ich habe allein heute eine CD drei Mal neu bespielt.
                      Republicans hate ducklings!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X