Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datei-Manager?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datei-Manager?

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe früher unter Windows ME immer mit dem alten 3.1er Datei-Manager oft mehrere Dateien gleichzeitig umbenannt, wenn ich z.B. mal BMP-Dateien hatte, die ich für die Avatar-Erstellung in JPG umgewandelt habe. Dann brauchte ich den DM net mehr und schließlich kam ich zu XP, wo es ihn nun net mehr gibt.

    Ich suche also einen Datei-Manager für XP, der mehrere Dateien gleichzeitig umbenennen und wenn möglich auch zwei Datei-Fenster auf einmal anzeigen kann zwecks schneller Verschiebung von A nach B.
    Er kann Freeware sein, ist aber net zwingend.

    Welche Alternativen zum Explorer könntet ihr mir empfehlen?
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Re: Datei-Manager?

    Original geschrieben von Ductos
    Welche Alternativen zum Explorer könntet ihr mir empfehlen?
    Diesen nutze ich:
    http://www.simtel.net/product.php?id=8796
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      Re: Datei-Manager?

      Ich habe früher unter Windows ME immer mit dem alten 3.1er Datei-Manager oft mehrere Dateien gleichzeitig umbenannt, wenn ich z.B. mal BMP-Dateien hatte, die ich für die Avatar-Erstellung in JPG umgewandelt habe. Dann brauchte ich den DM net mehr und schließlich kam ich zu XP, wo es ihn nun net mehr gibt.
      Du kannst auch unter XP mehrere Dateien gleichzeitig umbenennen, einfach alle markieren und dann Rechtsklick -> Umbenennen (oder F2), die werden dann automatisch nummeriert.
      Wie hast du mit dem Dateimanager BMP Dateien in JPG umgewandelt? Doch nicht etwa einfach die Dateiendung geändert?!
      Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

      Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

      Kommentar


      • #4
        Re: Re: Datei-Manager?

        Original geschrieben von Terra

        Wie hast du mit dem Dateimanager BMP Dateien in JPG umgewandelt? Doch nicht etwa einfach die Dateiendung geändert?!
        Na ja, mir fiel keine andere Eingangsfrage ein, deshalb habe ich eine erfunden.

        Wie auch immer, ich such dennoch einen guten Explorer-Ersatz.
        Zuletzt geändert von Ductos; 08.12.2003, 05:55.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Kennt einer von euch einen guten und nicht so überladenen Dateimanager, ähnlich wie der gute alte Norton Commander? Mein EF Commander läuft unter Vista nicht so wirklich und die Freeversion wird ja auch nicht mehr weiter entwickelt.

          Zur Not muss ich mir dann halt selber mal was schreiben, Lust hab ich aber nicht so wirklich drauf .
          "...To boldly go where no man has gone before."
          ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

          Kommentar


          • #6
            Ich kann nur schwerstens den TotalCommander empfehlen. Allerdings ist der ShareWare aber sein Geld mehr als Wert.




            Alternativ gäbe es noch den Directory Opus.
            Zuletzt geändert von ayin; 01.02.2007, 14:51.
            Textemitter, powered by C8H10N4O2

            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

            Kommentar


            • #7
              TotalCommander ist ganz nett, die OpenSource alternative krusader läuft leider nicht unter Windows, hat aber ein paar Funktionen mehr.
              "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
              (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

              Kommentar


              • #8
                Gerade so etwas will ich eben ja nicht, die Programme haben mir viel zu viel schnick schnack drin. Für das Komprimieren oder FTP hab ich spezielle Programme, ich brauche nur einen kleinen aber guten Dateimanager der dann auch nix kostet.

                Mir geht es im Grunde nur um das komfortablere kopieren von Dateien...
                "...To boldly go where no man has gone before."
                ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                Kommentar


                • #9
                  dann wäre da noch der Midnight Commander. Ist allerdings Terminal basiert. Nutze den eigentlich ganz gerne wenn ich per ssh auf dem Server arbeite. http://homepages.compuserve.de/SiegwardJaekel/mc-de.htm
                  "Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht ist zu Recht ein Sklave"
                  (Aristoteles 384 v.Chr. - 322 v.Chr.)

                  Kommentar


                  • #10
                    Ok, gratis, wie wärs mit dem FreeCommander?
                    Textemitter, powered by C8H10N4O2

                    It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von ayin Beitrag anzeigen
                      Ok, gratis, wie wärs mit dem FreeCommander?
                      Kannst du unter Vista auch vergessen ...
                      "...To boldly go where no man has gone before."
                      ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich hätte noch IdosWin im Angebot

                        Edit: Oje, hab gerade gesehen, nur 60Tage Trial.
                        Textemitter, powered by C8H10N4O2

                        It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie wäre es mit 7Zip?
                          Das ist ein Zipper, aber auch gleichzeitig ein Dateimanager.

                          http://www.7-zip.org/

                          Im Anhang ist ein Bild davon.
                          Angehängte Dateien

                          Kommentar


                          • #14
                            Einen Packer hab ich ja schon, und zwar PSZip.
                            7Zip nutze ich auf Arbeit, das Ding taugt aber nur bedingt etwas,jedenfalls schmiert es mir einfach zu oft ab.
                            In erster Linie geht es mir ja nur um das bequeme hin und herschieben und kopieren mittels 2 Fenstertechnik mit den bekannten tasten des NC. Ich mach mich nun selber dran und schreibe mir da was...
                            "...To boldly go where no man has gone before."
                            ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

                            Kommentar


                            • #15
                              Speed Commander ist auch nicht schlecht. Kostet aber glaube ich was.
                              Ansonsten nimm doch einfach den alten Norton Commander. Oder Volkov Commander (der unterstützt schon längere Dateinamen als 8.3). Wenn die auf Vista nicht mehr laufen sollten, wäre das noch ein Grund mehr, nicht umzusteigen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X