Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grafikkarte austauschen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grafikkarte austauschen

    Hi.

    Wie einige wissen hat's mir Anfang Dezember meine nVidia geforce 4 verschmort. Ich habe bis jetzt mit einer geliehenen Karte gleichen Typs gearbeitet. Inzwischen ist allerdings auch meine neue Grafikkarte, eine Club 3D Radeon 9600 Value Edition bei mir eingetroffen.... leider ohne vernünftige Dokumentation.

    Betriebssystem: Windows XP
    Falls von belang: Asus A7V8X Mainboard

    Nun meine Frage: wie baue ich die neue Grafikkarte ein?
    Also was ich damit meine ist nicht der "entsichern-alt raus-neu rein-sichern" Vorgang an sich, sondern die Reihenfolge in der ich

    -die alten Detonator-Treiber deinstalliere
    -die neuen Treiber installiere usw. (noch während die alten Treiber drauf sind?)
    -wann dann das eigentliche Umstecken der Karten stattfindet
    -wieviel von der Arbeit "Plug & Play" übernimmt

    Das sind jetzt echte Deppenfragen, ich weiss, aber ich muss mich hier als Hardwareanalphabet outen, der das ganze einfach möglichst reibungslos über die Bühne bringen möchte. Wäre wirklich nett wenn mir da jemand einen kleinen Überblick geben könnte.

    Danke im Vorraus,

    AsH

  • #2
    Ich wird’s so machen:

    Alten Treiber deinstallieren, die Kiste ausmachen und die neue Karte rein und dann den neuen Treiber…
    "...To boldly go where no man has gone before."
    ...BASED UPON "STARTREK" CREATED BY GENE RODDENBERRY...

    Kommentar


    • #3
      jepp, alles andere würde irgendwie schiefgehen

      Kommentar


      • #4
        Vielleicht noch checken ob die Grafikkarte AGP4x oder AGP8x benutzt und das entsprechende im Bios einstellen falls es die Möglichkeit gibt.
        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

        Kommentar


        • #5
          Jo, das kingt alles sehr plausibel.

          Du solltest aber unbedingt den Detonator-Treiber deinstallieren, bevor du die ATI-Karte einbaust, das verträgt sich nicht unbedingt so gut.
          "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

          Kommentar


          • #6
            Und ja nicht vergessen, vor dem Einbau die alten Treiber (Detonator) zu deinstallieren!!!

            (Sorry - ich konnt mir das jetzt einfach net verkneifen - aber 3x genäht, hält bestimmt am besten... )

            Detonierende Grüße,
            Data

            "Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert...."

            "Das X markiert den Punkt...!"

            Kommentar


            • #7
              Da das so extrem scheint, bin ich ja froh, dass das bei meiner haarklein geschildert war, auch wenns nervig war, dass die Prozedur so lange gedauert hat...
              Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
              endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
              Klickt für Bananen!
              Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

              Kommentar


              • #8
                naja, also mehr als 15 Minuten (+ evtl. Download vom neuen Treiber) würde ich eigentlich nicht dafür veranschlagen

                @Data: Nicht vergessen vielleicht auch die Forceware zu deinstallieren falls man auf dem neusten Stand ist

                Kommentar


                • #9
                  Original geschrieben von Dax
                  naja, also mehr als 15 Minuten (+ evtl. Download vom neuen Treiber) würde ich eigentlich nicht dafür veranschlagen
                  Klar, aber man muss das ganze Teil insgesamt 3x hoch und runterfahren, bis es fertig ist...
                  Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                  endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                  Klickt für Bananen!
                  Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Spocky
                    Klar, aber man muss das ganze Teil insgesamt 3x hoch und runterfahren, bis es fertig ist...
                    macht dann also bei nem gut Konfigurierten Rechner 3 Minuten ok, vielleicht 4

                    Und ja nicht vergessen die Treiber vorher zu deinstallieren *G*
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Dr.Bock
                      macht dann also bei nem gut Konfigurierten Rechner 3 Minuten ok, vielleicht 4
                      Was heißt denn hier "gut konfiguriert"? Mein Rechner ist ordentlich konfiguriert und braucht trotzdem 5 min zum Starten, schlicht weil's ne lahme Gurke ist.
                      "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered" -George Best-

                      Kommentar


                      • #12
                        Original geschrieben von Mr. Doom
                        Was heißt denn hier "gut konfiguriert"? Mein Rechner ist ordentlich konfiguriert und braucht trotzdem 5 min zum Starten, schlicht weil's ne lahme Gurke ist.
                        Du hast bestimmt nie die Treiber deinstalliert

                        Und nochwas zum Thema:
                        Start -> (Einstellungen ->) Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Gerätemanager -> Grafikkarte -> Rechtsklick-Eigenschaften -> Deinstallieren
                        Even on a black and empty street ... if we go together ... we might one day find something ... like the moon that floats in the darkness [eva 3-18]

                        Homepage: StarTrek-Pictures.com | StarTrekArchiv.com

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X