Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1-Zoll-USB-Festplatte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1-Zoll-USB-Festplatte

    Sony stellt mit dem Micro Vault Pro ein weiteres Produkt im USB-Speichermedien-Sortiment vor.
    Die 1-Zoll-Festplatte kommt im visitenkartengroßen Gehäuse daher und wiegt gerade mal 55 Gramm. Mittels ausklappbarem USB-Stecker wird eine Verbindung mit dem PC hergestellt. Die Speicherkapazität der Festplatte beträgt 1,85 GByte.
    Laut Sony soll das Gerät ab Juli zum einem Preis von etwa 270 Euro in Europa erhältlich sein.


    more...

  • #2
    Noch ein bisschen teuer.
    Für 27 Euro würde ich es wohl kaufen, aber das wird wohl dann auch nicht mehr lange dauern. Ansonsten eine nette Angelegenheit.
    Ich habe schon zwei mit lächerlichen 128 MB und sichere damit meine Diss. Einmal wäre ja fast das Haus, in dem ich wohnte, abgebrannt und das wäre schon recht ärgerlich, wenn die Dissertation dann weg wäre.

    Dabei fällt mir eine drollige Geschichte ein: Das Manuskript der Habilitation [= das ist die wissenschaftliche Arbeit, die man für den Titel Professor schreiben muss] von Carlo Schmidt haben französische Soldaten, die sein Haus nach dem WW2 in Württemberg besetzt haben, unwissentlich als Toilettenpapier benutzt. Sie wollten die teuren Bücher nicht kaputtreissen und haben stattdessen den Stapel Papier genommen, der da lag, naja, und das war die einzige Fassung der Habil-Schrift.

    Aber naja, darum geht es ja eigentlich nicht. [...] Worum geht es nochmal? [...] Ach ja, meine Wohnung. [nimmt der endar uns jetzt auf den Arm?] Ich habe ganz billig eine Bleibe in so einem betreuten Wohnheim bekommen (für "Pyromanen" oder so, weiss jemand, was das heisst?), auch wenn ich gar nicht dort betreut werde. Jedenfalls war da was frei geworden, der Vorbewohner war auf ganz tragische Weise ums Leben gekommen - er war verbrannt, die Vorhänge seiner Wohnung hatten irgendwie Feuer gefangen.
    Jedenfalls bin ich dann da eingezogen und dann wäre das Haus mal fast nochmal abgebrannt, ich weiss auch nicht, wie das kommt [/nimmt der endar uns jetzt auf den Arm?], und da ist dann so ein Stick schon praktisch, den kann man, wenn man das Haus verlässt, einfach mitnehmen und ist auf der sicheren Seite. Und 128 MB sind ja fast schon zu wenig für den "Kleinkram", den man immer so braucht.
    Republicans hate ducklings!

    Kommentar

    Lädt...
    X