Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flatrate Protest!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flatrate Protest!!

    Erstmal meine begründung warum ich einen neuen Thread zum thema Flatrate eröffnet habe (ich bin mir bewust, das es schon einige gibt!), aber hier geht es nicht um's klagen, wie "blöd" es ist, das es keine echte Flatrate mehr gibt, sondern darum das wir etwas dagegen unternehmen können!!

    Unter www.flatrateprotest.de kann jeder seinem Abgeordneten einen Protestbrief schreiben und sich außerdem in eine Unterschriftenliste eintragen.
    Immerhin sind zur Zeit schon über 75000 Unterschriften zusammengekommen!
    Sicher, die Telekomm wird nicht aufgrund dieser wenigen Unterschriften sofort eine neue "echte" Flatrate einführen, aber mit jeder neuen Unterschrift haben wir mehr "Druckmittel" zur verfügung!
    Die ersten 74000 Unterschriften wurden auf der CEBIT schon übergeben, und es sollten bald etwas mehr werden (mit unserer hilfe )

    Also, ich bitte euch alle (die ihr ein berechtigtes interesse an einer Flatrat habt, aber auch alle anderen "Gelegenheitssurfer") schreibt euch dort ein und lasst uns der Telekomm zeigen das wir keine alzukleine Minderheit sind!!!

    www.flatrateprotest.de

    Lebt lange und in Frieden
    Kuno
    O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
    ----------------------------------------
    Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

  • #2
    Die Telekom wird gar nichts machen da sie ein Monopol hat und jenes auch so schnell nicht verlieren wird. Ich sehe in dieser Aktion absolut keinen Sinn. Aber wer nichts wagt der nichts gewinnt.
    <<I brought back a little surprise for the Dominion.>> (Benjamin Sisko)

    Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird.
    (René Wehle)

    Kommentar


    • #3
      Habe mich auch mal eingetragen, aber ob es was bringt? Meine Flatrate läuft wohl mitte Mai aus und ich darf dann für das selbe Geld nur noch 90 Stunden surfen. DSL kommt bei mir erst im September oder noch später
      Freiheit ist immer nur Freiheit des anders Denkenden
      Das Computer Forum | Star Trek Galaxy | Trekladies | Free ST Subdomains | Star Trek Mail

      Kommentar


      • #4
        Was neues von www.flatrateprotest.de

        Demnächst bundesweite Flat für 11 Euro?
        Das klingt fast zu schön um war zu sein: Eine bundesweit verfügbare Flatrate für gerade mal 11 Euro möchte EROflat.de auf den ausgehungerten deutschen Markt werfen. Dieses Angebot soll aber erst nach 15000 unverbindlichen Voranmeldungen starten und ist nur für User über 18 Jahren erlaubt, da dieses Angebot sich durch "die Einblendung eines kleinen Werbefensters, indem erotische Werbung angezeigt wird" finanzieren will.
        Kommentar:
        Im Grossen und Ganzen hört sich das schon sehr verlockend an, aber die Homepage macht nicht gerade einen extrem professionellen Eindruck, AGB's sind nicht zu finden, der Kontakt kann per Telefon nur über eine Nummer für 2,42 DM/Minute hergestellt werden, usw. Selbst wenn es sich um einen seriösen Anbieter handelt, ist doch die Frage nach der Finanzierbarkeit im Raum. Die sogenannte "Erotikflat" hatte ein ähnliches Prinzip, bei Anwahl über die Software wurde zwangsweise ein Erotikportal eingeblendet, aber auch dieser Anbeiter konnt sich damals aufgrund der hohen Kosten für die Leitungsmietung bei der Deutschen Telekom nicht auf dem Markt behaupten.
        Nun soll sich dieses Angebot durch einen permaneten Banner finanzieren, wobei PayForSurf Anbieter wie z.B. die Cashmaschine über schlechte Einnahmen jammern, der Werbemarkt sei abgeschröpft so heißt es dort. Vieles bleibt also unklar, wir wünschen dem neuen Angebot natürlich trotzdem alle Gute, wie gesagt: Das Ganze klingt schon sehr verlockend.


        Nun ja, ist wohl besser wie nix!
        Aber lest mal was in Frankreich gemacht wird! (Die glücklichen!!)

        Grosshandelsflatrate in Frankreich beschlossene Sache
        Die deutschen Sufer müssen sehnsüchtig gen Frankreich schauen wenn es um das Thema Flatrate geht. Dort ist das bestehende Angebot für eine Grosshandelsflatrate von 165.000 Francs pro Jahr von der dortigen Regulierungsbehörde ART für einen 2 MBit Zugang auf immerhin 145.000 Francs heruntergehandelt.Damit lässt sich laut ART eine Enduserflat für ca. 54 Mark realisieren.
        Kommentar: Frankreich macht es vor: Nach der Petition der Wirtschaft für eine Flatrate nun diese konsequente Entscheidung der Regulierer, ohne Gegenklage der Telekom in Frankreich. Der deutsche User ist weiterhin um die Flatrate geprellt und Wirtschaft und Regierung sehen dabei zu..


        Wenn ich das lese könnt ich

        Lebt lange und in Frieden (und immer schön eintragen!!)
        Kuno
        O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
        ----------------------------------------
        Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

        Kommentar


        • #5
          Na, was ist denn los mit euch?
          Habt ihr alle eine Lebenslange Flat für 0.-DM?
          Oder ist euch egal wenn der EX Monopolist euch das Geld aus der Tasche zieht?
          Oder zahlt Pappi noch alles???
          Mann, muss ich erst beleidigend werden um mal ne andere Meinung zu hören?

          Aber genug damit.
          Ich hab noch was gefunden, diesmal hängt sich sogar die Politik darein!
          Ich wollte es erst nicht hierreinstellen, da ich keinerlei hinweise auf Parteien in einem Forum wie diesem sehen möchte, aber wenn's ums liebe Geld geht, dann mach ich mal ne' ausnahme!

          Ach ja, hab den Namen der Partei durch xxx ersetzt!
          (dreimal in den ersten zei Sätzen ist eine zumutung!!)
          ----------------------------------------------------------------------

          xxx-Politiker ruft zur Flatrate-Protestmailaktion auf


          Otto hofft auf Impulse für die Einführung einer 50-DM-Flatrate


          Der medienpolitische Sprecher der xxx-Bundestagsfraktion und Vorsitzende der xxx-Kommissionen Internet und Medien, Hans-Joachim Otto, hat zu einer Protestmailaktion für eine preiswerte Großhandelsflatrate aufgerufen. Unter www.hansjoachimotto.de kann man sich beteiligen und somit den öffentlichen Druck auf die Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation (RegTP) erhöhen.

          "Nachdem die Deutsche Telekom ihre Flatrate vom Markt genommen hat, entwickelt sich in ganz Deutschland Widerstand gegen zu hohe und verbraucherfeindliche Internet-Nutzungsgebühren", betont Otto in einer Pressemitteilung. Doch das Problem liege nicht nur beim Ex-Monopolisten. Vielmehr müssten weitreichende Regelungen von der RegTP geschaffen werden, um "eine preiswerte Großhandelsflatrate zu Gunsten der Internetprovider und damit der Endnutzer zu ermöglichen."

          Mit der Protestaktion hofft Otto der Einführung einer Flatrate für den Endkunden von unter 50 Mark einen neuen Impuls zu geben.

          ----------------------------------------------------------------------

          Lebt lange und in Frieden
          Kuno

          Edit: Schaut da auch mal rein!
          Schön Übersichtlich geordnet und recht Informativ!

          Kurssturz, Klagen, Kapriolen
          Die Krise der T-Aktie
          (Alles in bezug Flat/Dsl!!)
          http://www.zdnet.de/finance/spezial/...tie_04-wc.html
          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
          ----------------------------------------
          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

          Kommentar


          • #6
            Hmmmm, mal ein liberaler der was "für's Volk" fordert.
            Auch wenn ich das starke Gefühl hab, er will für sich und seine Partei ein paar Wählerstimmen hinzugewinnen indem er sowas propagiert, hoffe ich doch insgeheim da setzt sich jemand mal wirklich ein (auch wenn das mal wieder schnell vergessen ist, denn in diesem Land tut sich ja nicht viel in der Hinsicht, aber is ja nix neues )
            OJF.de.vu - Webmaster
            "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

            Kommentar


            • #7
              @Overlord
              Du kannst aber was dagegen tun!
              Trag dich ein, egal ob du eine Flat hast oder nicht, jede Stimme zählt!!
              Ob er das Politisch ausnutzen will oder nicht (er wird's mind. versuchen), ist erstmal egal, hauptsache T-Offline kriegt mal etwas druck.
              Und alles andere regelt sich eh' erst bei den nächsten Wahlen!
              (Immerhin bekommt jedes Volk die Regierung, die es verdient!)

              Jetzt aber genug politisiert, gehöhrt hier überhaupt nicht in's Forum!!

              Lebt lange und in Frieden
              Kuno

              P.S.@All
              Tät' mich mal interessieren, wer sich alles schon eingertragen hat!? (Unter einem von den links, oder einem vergleichbaren)

              Oder wenn nicht, warum.
              Immerhin kann es sein, das ihr das alles etwas anders seht wie ich. Dann währe ich auf eure argumente sehr gespannt!!
              O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
              ----------------------------------------
              Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

              Kommentar


              • #8
                natürlich hab ich mich schon längst eingetragen.
                und ja ich hab flatrate, aber auch nur noch nen knappen monat denk ich mal (glaub so bis zum 5.6.)...

                von wegen olitisierung, natürlich gehört das ins forum, genauso wie jedes andere thema und erst recht in diesen thread, da ja schließlich unsere politiker eine änderung herbeiführen müssen bzw. druck ausüben zu haben, von daher gehört das sehr wohl hier rein kuno.
                OJF.de.vu - Webmaster
                "Nennen sich Christen, und unter ihrem Schafspelz sind sie reißende Wölfe." - Goethe

                Kommentar


                • #9
                  Originalnachricht erstellt von Overlord

                  von wegen Politisierung, natürlich gehört das ins forum, genauso wie jedes andere thema und erst recht in diesen thread, da ja schließlich unsere politiker eine änderung herbeiführen müssen bzw. druck ausüben zu haben, von daher gehört das sehr wohl hier rein kuno.
                  Na, ich hab aber (leider) die Erfahrung machen müssen, das wenn die Politik in's Spiel kommt, sich schnell "Grüppchen" bilden und die "Fronten" verhärten!
                  Dies kann dem Forum eigentlich nur abträglich sein!
                  Allerdings habe ich null Probleme die Politiker (egal welcher Partei) für ein Ziel (zumal wenn es so gerechtfertigt ist wie dieses) einzuspannen!
                  Sollen die doch auch mal was tun, außer Diätenerhöhungen genehmigen!

                  Allerdings gehts ja auch ohne unsere "Volksvertreter", siehe meine Sig!

                  Leb lange und in Frieden
                  Kuno
                  O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                  ----------------------------------------
                  Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                  Kommentar


                  • #10
                    Hab mich auch eingetragen.
                    Ich finde es zu Haareausreißen, wenn T-Offline so einfach sagt
                    "unsere Kunde wollen so etwas nicht", das Ganze cancelled und das
                    Einzige was man dann noch hört ist: "Die haben halt das Monopol, die können das."
                    Ich wohne auf dem Land und DSL ist in den nächsten 2 Jahren hier noch nicht aktuell. Deshalb ist ISDN die einzige Alternative für mich. T-Online war es nicht, bis zu dem Zeitpunkt, da meine beide vorherigen Flats (Sonne & NGI) dichtgemacht haben. AOL kommt aufgrund früherer Erfahrungen nicht in Frage, also blieb nur T-Dingsbums bis sie das Ganze gestoppt haben.
                    Ich hoffe, die Aktionen bringen was. Auch hoffe ich auf die Industrie ala Frankreich...

                    CU

                    Kommentar


                    • #11
                      Genau das ist es!
                      Eintragen und jede menge Werbung für die Site machen (oder eine Vergleichbare!).
                      Eventl. klappt's ja mit dem Druck!!
                      In anderen Ländern (siehe France), scheint sich ja wenigstens etwas zu bewegen!


                      Lebt lange und in Frieden
                      Kuno
                      O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                      ----------------------------------------
                      Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich kann Peter R. nur zustimmen ich glaube nicht das T-Online die Flat beibehalten wird da werden auch Unterschriften nichts bringen, egal wie viele es sein mögen !!! T-Online baut überall ihr DSL-Netz aus um mehr Leute für den kauf einer DSL-Flat zu bewegen. Und ich werde auch bald zu den Leuten gehören.
                        Trust me.....oder lieber nicht! :3devil:

                        Kommentar


                        • #13
                          Mach nur schön weiter die Augen zu!
                          Dann bekommst du ja auch nicht mit, wenn die Internetkosten sich bald wieder in den höhen bewegen wie vor 10 jahren!
                          Mit den Benzinpreisen ist das doch ähnlich, jeder stöhnt, aber keiner macht was dagegen!
                          Hiergegen kannst du aber etwas tun!!
                          Und es kosten dich lediglich mal ein eintrag in eine, meiner meinung nach, sehr sinnvolle Site!
                          Also los!
                          Und nochwas, hast du eigentlich einen festen Anschlusstermin für DSL?
                          Ich glaube nicht, denn die Teledoof sichert niemanden einen definitiven termin zu!!!
                          Und was ist mit den ganzen Usern vom Land?
                          Sollen die sich doch ihre DSL selber legen...oder was?
                          Wo bleibt eigentlich deine Kolligialität den "Nicht Großstättern" gegenüber?
                          Also, auch wenn du zu den glücklichen gehören solltest, die eine DSL haben/bekommen, dann kannst du dich trotzdem eintragen!
                          Immerhin zählt jede Stimme!
                          Oder sind dir die Prob's der anderen völlig egal??

                          Lebe lange und in Frieden
                          Kuno
                          O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                          ----------------------------------------
                          Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                          Kommentar


                          • #14
                            @kuno

                            1. Ich wohne auf den Land und
                            2. Die Telekom ist bereit einen Anschluß zu legen wenn sie einen potenziellen Kunden haben der ich auch bin !!
                            Aber du hast Recht ich sollte mich vielleicht doch in die Liste eintragen weil ich DSL erst in 2 Jahren bekommen würde !!
                            Trust me.....oder lieber nicht! :3devil:

                            Kommentar


                            • #15
                              Originalnachricht erstellt von Bonecrusher
                              Aber du hast Recht ich sollte mich vielleicht doch in die Liste eintragen weil ich DSL erst in 2 Jahren bekommen würde !!
                              Ach, dieser Egoist
                              Machst du das nur für dich selber? Oder willst du damit auch anderen helfen?

                              Na, dann willkommen im Club!

                              Leb lange und in Frieden
                              Kuno
                              O' mein Gott!....es ist voller Sterne.
                              ----------------------------------------
                              Streite nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab, dann machen sie dich mit ihrer Erfahrung nieder!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X