Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datenaustausch zwischen 2 Computern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datenaustausch zwischen 2 Computern

    Hi Leute!

    Der Threadname sagt eigentlich schon alles. Wie kann ich Daten zwischen 2 Computern austauschen. Ich habe mir eigentlich gedacht, dass es mit einem USP Kabel geht, das an eben den 2 Computern angeschlossen ist. Aber irgendwie habe ich das nicht zum laufen gebracht.

    Ich hab echt keine Ahnung wie ich das schaffen kann. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke schon mal!
    Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

    Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

  • #2
    also so ganz verstehe ich deine Frage jetzt nicht Du willst Dateien austauschen? Da müsste man zuerst einmal wissen, wie die Rechner ausgestattet sind.

    Falls Netzwerkkarten vorhanden, würde ich spontan ein Crossover-Netzwerkkabel empfehlen. Ist am praktischten, wenn nur schnell ein paar Files verschicken willst. Kostet ein 10Meter Kabel knapp 10 Euro auch.

    Wenn beide Rechner einen Bluetooth-Adapter haben, geht's natürlich auch so, aber das bezweifle ich jetzt einfach mal

    Oder du brennst alles auf CD/DVD und schiebst es so rüber
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      Ansonsten bleibt dir nur die Möglichkeit einer Nullmodem-Verbindung über seriellen oder parallelem Anschluss, aber das macht heute keiner mehr.
      Disketten würden auch noch gehen oder Speicherkarten wie Compact Flash oder SD.
      To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
      Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

      Kommentar


      • #4
        ne weitere recht kostengünstige Alternative wären USB Sticks.
        Da kostet z.B. ein 128mb USB-Stick so um die 29€ (jetzt vielleicht nicht soooo günstig aber man benötigt halt nur einen USB anschluss, sonst nix).
        Den kannst Du dann überall hin mitnehmen und im gegensatz nur ner normalen CD-R auch imemr wieder wiederbeschreibbar (USB-Sticks gibt es in verschiedenen größen von 32mb bis hin zu mir bekannten 1GB Sticks).
        Banana?


        Zugriff verweigert
        - Treffen der Generationen 2012
        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

        Kommentar


        • #5
          Danke Miles, die Idee mit dem USB Stick ist wirklich nicht schlecht. Das ist nämlich das einfachste, um Daten schnell auszutauschen. Ich hab nämlich das Problem, das mein alter Rechner keinen Brenner hat und dort ein paar Daten oben sind, die ich brauche. Aber sobald ich den Stick habe, sollte ich keine Probleme mehr haben, danke.

          Noch eine Frage zu einem anderen Thema:

          Was für ein Verbindungskabel brauche ich eigentlich, wenn ich zu zweit auf 2 Computern gegeneinander zocken möchte?
          Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen.

          Ich war Teil der Lösung - und mein größtes Problem.

          Kommentar


          • #6
            Ein sogenanntes Crosskabel, dass an die beiden Netzwekkarten verbindet. Kein Patchkabel verwenden, die sehen auf den ersten Blick genau gleich aus, sind aber anders verdrahtet.
            ---Werbung--- Hier könnte Ihre Signatur stehen! Nur 20 Euro im Monat.

            Kommentar


            • #7
              bei vielen vielen Spielen...vorallendingen nicht die neusten, wird auch das Nullmodemkabel unterstützt. Auch hab ich sogar schon ein Spiel gesehen das IrDA unterstützt hat.

              Aber das mit dem Crossoverkabel ist das beste. Und wenns mehr rechner werden. Hub oder Switch gibts bei eBay schon ab 5€...und so ein Crossoverkabel hab ich 15m bei ebay für 2,99€ bekommen.
              Ich bin ein Signatur-Virus!
              Bitte kopiere mich auch in deine Signatur, damit ich mich vermehren kann! :)

              Gesehen und infiziert bei Soran :D

              Kommentar

              Lädt...
              X